Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Typo3: Version 4.5 bietet Long Term…

au nein

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. au nein

    Autor: derderdasversteht 27.01.11 - 18:21

    Hoffentlich hat sich nicht zu viel geändert... habe mich gerade in die ältere Version eingearbeitet...:)

  2. Re: au nein

    Autor: ch4os 27.01.11 - 19:30

    Kann ich nur unterschreiben...

    Wir nutzen das im Augenblick für ein Projekt und waren jetzt kurz davor, Schulungsunterlagen zu erstellen. Zum Glück haben wir noch keine Screenshots angefertigt ;)

  3. Re: au nein

    Autor: xUser 27.01.11 - 21:00

    Das mit den Screenshots wurde schon vom DocTeam angemerkt und Francois wird sich darum bemühen, dass das Layout schon ein paar Wochen vor dem Release feststeht und nicht noch in der Woche davor geändernt wird.

    Allerdings wird es immer Veränderungen in neuen Major Versionen geben. Dies ist bei jeder Software so.

    Du kannst ja einfach bei der alten bleiben.

  4. Re: au nein

    Autor: Jenz 28.01.11 - 15:33

    Ich habe immer Schiss, dass die wenigen Module die ich installiert habe, nach nem Update nicht mehr funzen ... oder muss ich mir das keine großen Gedanken machen? Teils sind die letzten Versionen die man in der Rep. findet ja schon asbach uralt (wenn man die Schnelllebigkeit des Webs berücksichtig). Wenn bei drupal der Kern aktualisiert wird, werden relativ schnell auch neue Modulversionen angeboten, das ist aus irgendeinem Grund beruhigender ;)

  5. Re: au nein

    Autor: xUser 28.01.11 - 15:40

    Jenz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe immer Schiss, dass die wenigen Module die ich installiert habe,
    > nach nem Update nicht mehr funzen ... oder muss ich mir das keine großen
    > Gedanken machen? Teils sind die letzten Versionen die man in der Rep.
    > findet ja schon asbach uralt (wenn man die Schnelllebigkeit des Webs
    > berücksichtig). Wenn bei drupal der Kern aktualisiert wird, werden relativ
    > schnell auch neue Modulversionen angeboten, das ist aus irgendeinem Grund
    > beruhigender ;)

    Die meisten "gut geschriebene" Extensions funktionieren weiterhin. Wie auch im Artikel geschrieben, wurde sehr auf Kompatibilität geachtet, d.h. was mit 4.4 funktioniert hat sollte auch mit 4.5 klappen.
    Weiterhin werden alle "großen" Extension nachziehen und in Kürze Updates anbieten. Einige haben dies bereits getan, bzw. schon vorher kompatible Versionen veröffentlicht.

    Ist Drupal nicht "das" Negativbeispiel was Upgrades angeht? Zumindest war es ja früher so ^^

  6. Re: au nein

    Autor: Jenz 31.01.11 - 15:59

    xUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jenz schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > Ist Drupal nicht "das" Negativbeispiel was Upgrades angeht? Zumindest war
    > es ja früher so ^^

    also seit der 6er Version kann ich mich nicht beklagen, vor 6 fand ich drupal insgesamt nur schwer zu bedienen und habe mich daher auch nicht weiter damit befasst ;)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG, Frankfurt am Main
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 12,99€
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Staingate: Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert
    Staingate
    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

    Einige Macbook Pro und Macbook 12 Zoll sind mit einer fehlerhaften Antireflexbeschichtung ausgestattet, die mit der Zeit fleckig wird. Apple soll das eingeleitete Reparaturprogramm verlängert haben.

  2. Digitale Infrastruktur: Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik
    Digitale Infrastruktur
    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

    Deutschland fällt in der Digitalisierung zurück, der Vorsprung der großen US-Konzerne wie Google oder Amazon ist nicht mehr einzuholen. Dieser Ansicht ist United-Internet-Chef Ralph Dommermuth, für den die Politik mit daran schuld ist.

  3. Elektroauto: VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren
    Elektroauto
    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

    Auf der IAA 2017 hatte VW bereits seine Roadmap E vorgestellt. Nach neuen Planungen stellt der Konzern bis 2022 weitere Mittel für die Elektrifizierung sowie neue Auto-Technologien bereit. Ziel von VW ist, Marktführer bei den Elektroautos zu werden.


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30