Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu 11.10: Alpha 2 hat LightDM…

Maximierung bei schieben des Fensters an obere Leiste?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Maximierung bei schieben des Fensters an obere Leiste?

    Autor: Willi Selbis 09.07.11 - 11:30

    Habe mir jetzt zum Testen mal installiert, mit LDM und Unity. Was mich nur stört:

    - bei mir Fehlen in der Indicator-Leiste der Punkt zum Aussschalten, sowie das Soundmenü.
    - es fehlt die Funktion, dass sich Fenster beim Schieben an die obere Leiste maximieren, bzw. wenn man sie an den linken oder rechten Rand schiebt auf Halbbild gehen.

    Gibts dafür Lösungen / sind das Bugs?

    Ansonsten sieht es schon nicht schlecht aus und ich freue mich auf die stabile Version :)

  2. Re: Maximierung bei schieben des Fensters an obere Leiste?

    Autor: Sokon 09.07.11 - 22:45

    Willi Selbis schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Habe mir jetzt zum Testen mal installiert, mit LDM und Unity. Was mich nur
    > stört:
    >
    > - bei mir Fehlen in der Indicator-Leiste der Punkt zum Aussschalten, sowie
    > das Soundmenü.
    > - es fehlt die Funktion, dass sich Fenster beim Schieben an die obere
    > Leiste maximieren, bzw. wenn man sie an den linken oder rechten Rand
    > schiebt auf Halbbild gehen.
    >
    > Gibts dafür Lösungen
    Ja, keine Alpha benutzen.
    Ich zitiere dazu mal aus den Oneiric Alpha Release News:
    > http://ubuntu-news.org/2011/07/07/oneiric-ocelot-alpha-2-released/
    "Pre-releases of Oneiric Ocelot are *not* encouraged for anyone needing a stable system or anyone who is not comfortable running into occasional, even frequent breakage."

    > / sind das Bugs?
    Wenn du dich das tatsächlich fragst, dann solltest du wirklich keine Alpha benutzen. Alpha Versionen von Ubuntu sind nicht dafür gedacht, dass sich jeder mal anschauen kann, was kommen könnte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PARI GmbH, Starnberg
  2. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  3. VIRES Simulationstechnologie GmbH, Bad Aibling
  4. Thyssengas GmbH, Dortmund

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 216,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dirt Rally 2.0 im Test: Extra, extra gut
Dirt Rally 2.0 im Test
Extra, extra gut

Codemasters übertrifft mit Dirt Rally 2.0 das bereits famose Dirt Rally - allerdings nicht in allen Punkten.
Von Michael Wieczorek

  1. Dirt Rally 2.0 angespielt Mit Konzentration und Geschick durch immer tieferen Schlamm
  2. Codemasters Simulationslastiges Rennspiel Dirt Rally 2.0 angekündigt

Oldtimer umrüsten: Happy End mit Elektromotor
Oldtimer umrüsten
Happy End mit Elektromotor

Verbotszonen könnten die freie Fahrt von Oldtimern einschränken. Aber auch Umweltschutzgründe und Exzentrik führen dazu, dass immer mehr Sammler ihre liebsten Fahrzeuge umrüsten.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Piëch Mark Zero Porsche-Nachfahre baut eigenen E-Sportwagen
  2. Elektroautos Sportversion des E.Go Life und Shuttle E.Go Lux
  3. Rivian Amazon investiert in Elektropickups

Honor View 20 im Test: Schluss mit der Wiederverwertung
Honor View 20 im Test
Schluss mit der Wiederverwertung

Mit dem View 20 weicht Huawei mit seiner Tochterfirma Honor vom bisherigen Konzept ab, altgediente Komponenten einfach neu zu verpacken: Das Smartphone hat nicht nur erstmals eine Frontkamera im Display, sondern auch eine hervorragende neue Hauptkamera, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huawei Honor View 20 mit 48-Megapixel-Kamera kostet ab 570 Euro
  2. Huawei Honor 10 Lite mit kleiner Notch kostet 250 Euro
  3. Huawei Honor View 20 hat die Frontkamera im Display

  1. 4G: Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor
    4G
    Vodafone schlägt Allianz gegen Funklöcher vor

    Vodafone Deutschland will zusammen mit der Telekom und Telefónica alle Funklöcher schließen. Bei 5G ist Vodafone gegen einen Ausschluss von Huawei und will stattdessen härtere Kontrollen für alle.

  2. Mercedes-Benz: Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich
    Mercedes-Benz
    Daimlers neues Elektroauto EQC verzögert sich

    Die Auslieferung des EQC, des ersten vollelektrischen Mercedes Benz neuer Generation, wird wohl nicht plangemäß verlaufen. Die Serienproduktion soll erst im November 2019 möglich sein. Vorher gibt es nur homöopathische Mengen.

  3. Glücksspiel: US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab
    Glücksspiel
    US-Handelskommission hält Workshop zu Lootboxen ab

    In vielen europäischen Ländern werden Lootboxen klar als Glücksspiel eingeordnet. Neben Deutschland sind aber auch die USA weniger strikt im Umgang mit den Kisten. Deshalb will die Kommission FTC verschiedene Gruppen in einem Workshop zusammenbringen, um das weitere Vorgehen zu diskutieren.


  1. 20:20

  2. 14:45

  3. 14:13

  4. 13:37

  5. 12:41

  6. 09:02

  7. 19:03

  8. 18:45