Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu 17.10 im Test: Unity ist…

Globale Menüleiste

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Globale Menüleiste

    Autor: XunilUtnubu 19.10.17 - 15:51

    Wenn ich das richtig sehe, geht mit Unity auch die globale Menüleiste am oberen Bildschirmrand. Warum wird in dem Artikel nicht darauf eingegangen? War ja auch ein wesentliches Merkmal von Unity.
    Oder kann man diese nach wie vor wieder aktivieren?

  2. Re: Globale Menüleiste

    Autor: DeathMD 19.10.17 - 18:35

    Nein, die gibt es leider nicht mehr.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  3. Re: Globale Menüleiste

    Autor: XunilUtnubu 21.10.17 - 09:18

    Warum wurde die aufgegeben? War doch ein elementarer Bestandteil von Unity! Und warum wird dieses Thema in dem Artikel überhaupt nicht behandelt?

  4. Re: Globale Menüleiste

    Autor: SelfEsteem 21.10.17 - 10:35

    XunilUtnubu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum wurde die aufgegeben? War doch ein elementarer Bestandteil von Unity!
    > Und warum wird dieses Thema in dem Artikel überhaupt nicht behandelt?

    Es gab bis vor kurzem dieses Projekt hier: https://github.com/lestcape/Gnome-Global-AppMenu
    Das hatte sich an einer Gnome-Extension fuer ein Global-Menu versucht. Dem Entwickler hier ist nun der Kragen geplatzt, nachdem das Gnome-Team mal wieder ein paar APIs geaendert hat, jedoch ist das gerade mal einen Monat her - vielleicht entscheidet er sich dennoch anders, oder jemand anderes forkt das Projekt.
    Wenn dir das Feature wichtig ist, wuerde ich das Projekt also mal im Auge behalten.

    Aus eigener Erfahrung kann ich dazu allerdings nichts sagen, da ich keine hab. Auch das Global-Menu von KDE habe ich lediglich zur Kenntnis genommen und kein weiteres Interesse daran gehabt, auch wenn ich die Idee ansich gut finde.

  5. Re: Globale Menüleiste

    Autor: BLi8819 21.10.17 - 14:21

    Naja Gnome hat in Sachen Menüführung ja ein anderen Ansatz.
    Das sieht man auch daran, dass die Gnome-Anwendungen ganz anders bedient werden, wie der Rest.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ITEOS, Reutlingen, Freiburg
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing
  3. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt
  4. Host Europe GmbH, Hürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

    1. Neue API-Lücke: Google+ macht noch schneller zu
      Neue API-Lücke
      Google+ macht noch schneller zu

      Googles Mutterkonzern Alphabet macht das soziale Netzwerk Google+ aufgrund eines neu entdeckten Fehlers in der API noch schneller zu als ursprünglich geplant. Nun soll schon im April 2019 Schluss sein.

    2. Überschallauto: Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft
      Überschallauto
      Rekordfahrzeug Bloodhound SSC wird verkauft

      Es sollte schneller fahren als jedes Auto zuvor und sogar schneller sein als der Schall. Es war aber langsamer als die Pleite: Das britische Bloodhound Project ist insolvent.

    3. Capcom: Der Hexer jagt in Monster Hunter World
      Capcom
      Der Hexer jagt in Monster Hunter World

      Gegen Ende 2019 erscheint eine große Erweiterung namens Iceborne für Monster Hunter World, ein paar Monate davor tritt der Hexenmeister an. Die Hauptfigur aus The Witcher 3 soll mit seiner typischen Mischung aus Schwertkampf und Magie auf die Jagd gehen.


    1. 21:00

    2. 18:28

    3. 18:01

    4. 17:41

    5. 16:43

    6. 15:45

    7. 15:30

    8. 15:15