Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu for Phones: Ungewöhnliches…

Ubuntu for Phones: Ungewöhnliches Bedienungskonzept

Die Vorabversion von Canonicals Ubuntu for Phones offenbart ein eigenwilliges, aber sinnvolles Designkonzept. Die Oberfläche bedient sich aber auch Ideen anderer mobiler Betriebssysteme.

Anzeige

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Sobald die Datenverbindung funktionieren und Whatsapp läuft... 6

    JohnDoes | 25.02.13 14:47 04.03.13 12:55

  2. Nur Apps oder alles von Linux lauffähig? 14

    pioneer3001 | 23.02.13 08:43 27.02.13 09:09

  3. Endlich Gestensteuerung (Seiten: 1 2 ) 22

    Anonymer Nutzer | 23.02.13 00:09 26.02.13 17:36

  4. Probleme mit der Schutzhülle 4

    BallerBasti | 23.02.13 11:39 25.02.13 09:29

  5. Schlechtes Video 7

    ViNic | 23.02.13 09:20 25.02.13 00:57

  6. Frage. Sony + Ubuntu = problem 7

    CarbonBeast | 22.02.13 22:00 24.02.13 20:25

  7. Installation nur unter Ubuntu 3

    blackout23 | 22.02.13 17:38 23.02.13 14:32

  8. Installation aber wie? 6

    ErRoR022 | 23.02.13 00:11 23.02.13 13:55

  9. erinnert vom Umschalten her an webos 5

    ölpest | 22.02.13 23:41 23.02.13 13:29

  10. Die Statusbar wurde aber anders beworben 2

    Solano | 23.02.13 12:57 23.02.13 13:19

  11. Taskmanager ähnlich Windows Phone? 19

    Makorus | 22.02.13 18:00 23.02.13 06:15

  12. Tippfehler: Betribssystemen 1

    Bringhimup | 23.02.13 03:01 23.02.13 03:01

  13. Synchronisation 1

    XeniosZeus | 23.02.13 01:53 23.02.13 01:53

  14. ich freue mich 1

    Moe479 | 22.02.13 22:25 22.02.13 22:25

  15. Display Server: SurfaceFinger 5

    Thaodan | 22.02.13 20:21 22.02.13 22:08

  16. kann mir jemand sagen ... 9

    k@rsten | 22.02.13 17:59 22.02.13 21:46

  17. Keine umgewöhnung 1

    MESH | 22.02.13 20:44 22.02.13 20:44

Neues Thema Ansicht wechseln



Anzeige
Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. über Harvey Nash GmbH, Hamburg, Aschaffenburg, Wiesbaden
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 355,81€
  2. 65,89€ (Bestpreis!)
  3. ab 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Poets One im Test: Kleiner Preamp, großer Sound
Poets One im Test
Kleiner Preamp, großer Sound
  1. Dunkirk Interstellar-Regisseur setzt weiter auf 70mm statt 4K
  2. Umfrage Viele wollen weg von DVB-T2
  3. DVB-T2 Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

Quantengatter: Die Bauteile des Quantencomputers
Quantengatter
Die Bauteile des Quantencomputers
  1. Anwendungen für Quantencomputer Der Spuk in Ihrem Computer
  2. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  3. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"

Shipito: Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
Shipito
Mit wenigen Mausklicks zur US-Postadresse
  1. Kartellamt Mundt kritisiert individuelle Preise im Onlinehandel
  2. Automatisierte Lagerhäuser Ein riesiger Nerd-Traum
  3. Onlineshopping Ebay bringt bedingte Tiefpreisgarantie nach Deutschland

  1. Radeon Software 17.7.2: AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen
    Radeon Software 17.7.2
    AMDs Grafiktreiber bringt massig Neuerungen

    Die Radeon Software 17.7.2 für AMD-Grafikkarten umfasst Verbesserungen für Chill, Frame Rate Target Control, Relive, Shader Cache sowie Wattman. Hinzu kommen noch das neue Enhanced Vsync und eine geringere Latenz bei älteren APIs.

  2. Quartalsbericht: Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert
    Quartalsbericht
    Facebooks Belegschaft wurde erheblich vergrößert

    Facebook steigerte in einem Jahr die Zahl seiner Beschäftigten um 43 Prozent. Rund 20.650 Mitarbeiter erhöhten den Gewinn um 71 Prozent auf 3,89 Milliarden US-Dollar.

  3. GigaKombi: Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz
    GigaKombi
    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

    Fällt das Festnetz aus, bekommen Vodafone-Kunden mit einem GigaKombi-Vertrag kostenlos 50 Gigabyte für 16 Tage auf den Mobilfunk-Vertrag gutgeschrieben. Das erscheint ausreichend bemessen.


  1. 23:00

  2. 22:41

  3. 19:35

  4. 17:26

  5. 16:53

  6. 16:22

  7. 14:53

  8. 14:15