Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu für Phones: Community soll…

Zusammenarbeit mit Plasma Active

Anzeige
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: Thaodan 25.01.13 - 17:36

    ..hätte Sinn, aber ob das im Sinne von Ubuntu ist.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  2. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: it5000 25.01.13 - 18:54

    Naja, das Maemo, MeeGo oder wie auch immer dass jetzt heißt, hatte ja sich - warum auch immer - ja nicht durchgesetzt. Schau mal mehr mal was mit dem Ubuntu-Phone wird..

  3. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 25.01.13 - 19:11

    it5000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, das Maemo, MeeGo oder wie auch immer dass jetzt heißt, hatte ja sich
    > - warum auch immer - ja nicht durchgesetzt.

    Hat's doch, bloß nicht auf Smartphones. Es ist aber das Standard-System für IVI-Einsatz.

  4. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 25.01.13 - 19:16

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..hätte Sinn, aber ob das im Sinne von Ubuntu ist.
    Zusammenarbeit in welchem Sinn?
    Direkt benutzen würde Canonical das nicht, weil Canonical in der Position sein will, proprietäre Varianten zu erstellen.

  5. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: ubuntu_user 25.01.13 - 21:54

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..hätte Sinn, aber ob das im Sinne von Ubuntu ist.

    und warum sollen die ihren eigenen code wegwerden?

  6. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: Thaodan 25.01.13 - 22:00

    Weil Plasma deutlich weiter ist, gerade was Widgets und dessen Apis angeht.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  7. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: Thaodan 25.01.13 - 22:03

    Und jetzt auf ein mal will man abgesehen von ein Paar Komponenten das ganze Komplett machen?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  8. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: ubuntu_user 25.01.13 - 22:06

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Plasma deutlich weiter ist, gerade was Widgets und dessen Apis angeht.

    das ist aber für das ubuntu phone so wie es geplant ist nahezu nutzlos.

  9. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: Thaodan 25.01.13 - 22:07

    Und wo mit begründest du das?

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  10. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: ubuntu_user 25.01.13 - 22:07

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und jetzt auf ein mal will man abgesehen von ein Paar Komponenten das ganze
    > Komplett machen?

    plasma active hat mit der funktionalität von ubuntu phone nicht das geringste zu tun. genauso wie bei libindicator

  11. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: ubuntu_user 25.01.13 - 22:08

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo mit begründest du das?

    da plasma active funktionsweiese nicht mal ansatzweise in ubuntu phone vorkommt.
    dann kannst du genauso forden, canonical solle das gnome2 panel verwenden,das kann man da genausowenig gebrauchen

  12. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: Thaodan 25.01.13 - 22:09

    Das mag sein begründet aber den Vorgang nicht.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  13. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: ubuntu_user 25.01.13 - 22:11

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das mag sein begründet aber den Vorgang nicht.

    natürlich begründet es das. man brauch/will so eine funktionalität von plasma active nicht. warum sollte man es dann benutzen?

  14. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: Thaodan 25.01.13 - 22:13

    Es ging darum weswegen man jetzt auf ein mal die Möglichkeit haben will das ganze Closed Source machen.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  15. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: ubuntu_user 25.01.13 - 22:14

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ging darum weswegen man jetzt auf ein mal die Möglichkeit haben will das
    > ganze Closed Source machen.

    sagt wer?

  16. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: Thaodan 25.01.13 - 22:16

    Seitan-Sushi-Fan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thaodan schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ..hätte Sinn, aber ob das im Sinne von Ubuntu ist.
    > Zusammenarbeit in welchem Sinn?
    > Direkt benutzen würde Canonical das nicht, weil Canonical in der Position
    > sein will, proprietäre Varianten zu erstellen.
    Baumansicht und so.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  17. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: Thaodan 25.01.13 - 22:17

    Plasma ist aber deutlich Modularer und Plasma mit dem Gnome2 Panel zu vergleichen ist etwas unpassend.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  18. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: ubuntu_user 25.01.13 - 22:20

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Baumansicht und so.

    "Direkt benutzen würde Canonical das nicht, weil Canonical in der Position sein will, proprietäre Varianten zu erstellen."


    "Und jetzt auf ein mal will man abgesehen von ein Paar Komponenten das ganze Komplett machen?"

    es ging doch um plasma active und das hat nichts mit der lizenz zu tun, sondern schlicht, dass es canonical nicht baucht

  19. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: ubuntu_user 25.01.13 - 22:22

    Thaodan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Plasma ist aber deutlich Modularer und Plasma mit dem Gnome2 Panel zu
    > vergleichen ist etwas unpassend.

    nö, ist es nicht. beides hat funktionalität die canonical nicht braucht
    plasma hat aber jede menge kde-abhängigkeiten und passt nicht mal ansatzweise zu libindicator, dash, und was canonical sonst so hat.

  20. Re: Zusammenarbeit mit Plasma Active

    Autor: Thaodan 25.01.13 - 22:23

    Es ging mir aber in dem Momment um die Aussage von Seitan-Sushi-Fan wie du bereits lesen konntest, wenn du das tust wirst du merken das deine letzten Paar Antworten redundant waren.

    Wahrung der Menschenrechte oder Freie fahrt am Wochenende.
    -- Georg Schramm

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. Daimler AG, Sindelfingen
  3. Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, Berlin
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€
  2. 99,90€ + 4,99€ Versand (Vergleichspreis 128€)
  3. 190,01€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Razer Lancehead im Test: Drahtlose Symmetrie mit Laser
Razer Lancehead im Test
Drahtlose Symmetrie mit Laser
  1. Razer Blade Stealth 13,3- statt 12,5-Zoll-Panel im gleichen Gehäuse
  2. Razer Core im Test Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  3. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

Ikea Trådfri im Test: Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
Ikea Trådfri im Test
Drahtlos (und sicher) auf Schwedisch
  1. Die Woche im Video Kündigungen, Kernaussagen und KI-Fahrer
  2. Augmented Reality Ikea will mit iOS 11 Wohnungen virtuell einrichten
  3. Space10 Ikea-Forschungslab untersucht Umgang mit KI

  1. Counter-Strike Go: Bei Abschuss Ransomware
    Counter-Strike Go
    Bei Abschuss Ransomware

    Wie gut ist es eigentlich um die Security von Spielen bestellt? Der Sicherheitsforscher Justin Taft wollte es herausfinden und wurde in der Source-Engine fündig. Nach einem Abschuss droht bei seiner modifizierten Karte die Infektion mit Ransomware oder anderer Schadsoftware.

  2. Hacking: Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur
    Hacking
    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

    Um gegen die Hackergruppe Fancy Bear vorzugehen, nutzt Microsoft das Markenrecht und beschlagnahmt Domains. Die kriminellen Aktivitäten der Gruppe würden "die Marke und den Ruf" des Unternehmens schädigen. Komplett stoppen lassen sich die Aktivitäten aber auch auf diesem Wege nicht.

  3. Die Woche im Video: Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
    Die Woche im Video
    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

    Golem.de-Wochenrückblick Beim IETF-Meeting in Prag wird hitzig über Internet-Standards diskutiert, bei Bitcoin stehen umstrittene Änderungen an und wir programmieren eine Spielkonsole. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:43

  2. 11:54

  3. 09:02

  4. 16:55

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:56

  8. 15:21