Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu: Maverick Meerkat erreicht…

Ubuntu: Maverick Meerkat erreicht Betastatus

Das Ubuntu-Team hat die einzige Betaversion von Ubuntu 10.10 alias Maverick Meerkat veröffentlicht. Die nächste Ubuntu-Version wird mit einem überarbeiteten Installer und einem neuen Softwarecenter erscheinen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Linux-Bildbetrachter Schrott 12

    ln | 03.09.10 17:49 08.10.10 18:58

  2. Alle 6 Monate was neues, das ist doch toll 17

    Krampfzerg | 03.09.10 16:35 08.09.10 11:32

  3. Update von Alpha auf Beta 5

    coresploit | 03.09.10 19:03 07.09.10 20:36

  4. Betastatus? 2

    WTFmaster | 05.09.10 15:02 07.09.10 20:34

  5. @golem: Änderungen am Desktop und den Indikatoren? 4

    Ferrum | 03.09.10 17:04 05.09.10 22:02

  6. Canonical hat mit Kubuntu nix zu tun...*seufz* 2

    Mamarok | 05.09.10 13:46 05.09.10 21:54

  7. Sinn der Meldung

    Bromm | 05.09.10 10:30 Das Thema wurde verschoben.

  8. Warum emphathy anstadt pidgin 1

    kopfschüttel1elf | 04.09.10 14:33 04.09.10 14:33

  9. "Nachdem F-Spot in der letzten Ubuntu-Version als Ersatz für Gimp" 2

    foobarbaz | 03.09.10 19:15 04.09.10 03:18

  10. Cool. 1

    dw3d | 04.09.10 01:23 04.09.10 01:23

  11. Re: Linux-Bildbetrachter Schrott

    trinuxlol | 04.09.10 00:04 Das Thema wurde verschoben.

  12. Und bevor wieder jemand meckert ... 5

    Hund_wie_Katze | 03.09.10 17:48 03.09.10 22:25

  13. 10.10 am 10.10.2010 2

    mcdonor | 03.09.10 21:28 03.09.10 21:38

  14. Das standard Hintergrundbild 5

    debianer | 03.09.10 16:27 03.09.10 19:17

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin, Braunschweig
  2. eXXcellent solutions GmbH, Ulm, München, Stuttgart, Darmstadt, Berlin
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-77%) 3,45€
  2. 2,99€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  4. 4,31€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Nachhaltigkeit: Bauen fürs Klima
Nachhaltigkeit
Bauen fürs Klima

In Städten sind Gebäude für gut die Hälfte der Emissionen von Treibhausgasen verantwortlich, in Metropolen wie London, Los Angeles oder Paris sogar für 70 Prozent. Klimafreundliche Bauten spielen daher eine wichtige Rolle, um die Klimaziele in einer zunehmend urbanisierten Welt zu erreichen.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg
  2. Energie Warum Japan auf Wasserstoff setzt

  1. Per Hubschrauber: US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung
    Per Hubschrauber
    US-Marine testet analoge Nachrichtenübermittlung

    Wie übermittelt man eine Nachricht und stellt sicher, dass der Feind sie nicht mithört? Man lässt sie von einem fliegenden Boten ausliefern. Was vor 80 Jahren funktioniert hat, geht auch heute noch.

  2. LPDDR4X: Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher
    LPDDR4X
    Micron hat 16-GByte-Smartphone-Speicher

    Mit neuester 10-nm-Technik für hohe Effizienz und Kapazität: Micron liefert 16-GBit-Chips für Smartphones aus. Damit sind Geräte mit 16 GByte LPDDR4X-Arbeitsspeicher möglich, zudem gibt es bei 8 GByte die Option, noch bis zu 256 GByte Flash-Speicher obendrauf zu packen.

  3. Crokage: Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow
    Crokage
    Quelltexthilfe nutzt Millionen Antworten von Stack Overflow

    "Wie deklariere ich eine Methode in Java?" Selbst Antworten auf einfache Fragen kann manche Quelltexthilfen überfordern. Das Machine-Learning-Programm Crokage soll das ändern und bezieht Stack Overflow mit ein. Die Software kann bereits ausprobiert werden.


  1. 15:43

  2. 13:30

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 12:02

  6. 11:55

  7. 11:45

  8. 11:33