1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu Phones: Keine Konkurrenz zum…

Ich will

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich will

    Autor: expat 13.03.14 - 10:39

    endlich ein Handy, dass ich per Dock (oder HDMI + Bluetooth-Tastatur) zum PC umfunktionieren kann. Die Leistung dazu gibts zur Genüge.

    Grüsse

  2. Re: Ich will

    Autor: fesfrank 13.03.14 - 10:49

    schau mer mal

  3. Re: Ich will

    Autor: Robert.Mas 13.03.14 - 10:55

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > endlich ein Handy, dass ich per Dock (oder HDMI + Bluetooth-Tastatur) zum
    > PC umfunktionieren kann. Die Leistung dazu gibts zur Genüge.
    >
    > Grüsse

    Dazu gibt es von Ubuntu ja auch ein Projekt. Nur scheint es wegen Ubuntu Phone mittlerweile nur noch stiefmütterlich behandelt zu werden.

    Edit: Das hier müsste es sein:
    http://www.ubuntu.com/phone/ubuntu-for-android

    "So users get the Android they know on the move, but when they connect their phone to a monitor, mouse and keyboard, it becomes a PC."



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 13.03.14 11:05 durch Robert.Mas.

  4. Re: Ich will

    Autor: LH 13.03.14 - 11:07

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > endlich ein Handy, dass ich per Dock (oder HDMI + Bluetooth-Tastatur) zum
    > PC umfunktionieren kann. Die Leistung dazu gibts zur Genüge.

    Absolut. Und bitte mit einem Dock, das mit dem Telefon mitgeliefert wird. Früher ging so etwas ja schließlich auch...

  5. Re: Ich will

    Autor: OmegaForce 13.03.14 - 11:08

    Ein Phone, welches OS auch immer, wird niemals meinen Desktop ersetzen.
    Dafür fehlt einfach die Power, mit nem 6 Kern oder 16G Ram sich messen zu können.

  6. Re: Ich will

    Autor: nykiel.marek 13.03.14 - 11:19

    Nicht jeder braucht aber die Power von 6 Kernen mit 16GB RAM. Und in ein Paar Jahren, wer weiß das schon? Wenn ich ich an mein aktuelles Smartphone und mein erstes Computer denke, da liegen Welten dazwischen :)
    LG, MN

  7. Re: Ich will

    Autor: expat 13.03.14 - 11:19

    Ich kenne das. Und mich ärgerts dass es noch nicht richtig raus ist.

  8. Re: Ich will

    Autor: expat 13.03.14 - 11:21

    Ganz meine Rede. Ich glaube meine Mom wäre glücklich darüber, wenn sie das alles mit einem Gerät machen könnte.

  9. Re: Ich will

    Autor: expat 13.03.14 - 11:21

    Komm, machen wir ein Kickstarter - Projekt auf. Wer ist dabei? :-p

  10. Re: Ich will

    Autor: David64Bit 13.03.14 - 11:30

    OmegaForce schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Phone, welches OS auch immer, wird niemals meinen Desktop ersetzen.
    > Dafür fehlt einfach die Power, mit nem 6 Kern oder 16G Ram sich messen zu
    > können.

    Das muss in meinem Fall zumindest nicht immer sein. Da wäre so ein Phone unheimlich praktisch. Oder bei Freunden/Bekannten mal eben eine Mail mit einer richtigen Tastatur schreiben...klar - geht auch am Display, allerdings sind mir die 4,7" meines Razr HD fast schon zu groß...und kleiner isses einfach umständlich.

  11. Re: Ich will

    Autor: expat 13.03.14 - 11:47

    Padfone wäre super für dich :-)

    Ich bin ja aufs neue A86 umgestiegen.

  12. Re: Ich will

    Autor: David64Bit 13.03.14 - 11:50

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Padfone wäre super für dich :-)
    >
    > Ich bin ja aufs neue A86 umgestiegen.

    Die beiden Padfones die ich in der Hand hatte waren Verarbeitungsmäßig meilenweit vom Razr HD weg. Billiges Plastik will ich nicht. Ausserdem ist mir das Padfone zu groß - ich will eine echte Tastatur haben, da hilft das Padfone auch nix ;)

  13. Re: Ich will

    Autor: expat 13.03.14 - 12:23

    Stimmt - da fehlt noch was. Das neue Padfone ist haptisch sehr gut, aber ohne tastatur. Mir ist es eigentlich ein Rätsel was die sich dabei gedacht haben die tastatur wieder abzuschaffen. Aber für ein Nischenprodukt eine Tastatur anzubieten hat sich wohl net gelohnt.

  14. Re: Ich will

    Autor: David64Bit 13.03.14 - 12:36

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt - da fehlt noch was. Das neue Padfone ist haptisch sehr gut, aber
    > ohne tastatur. Mir ist es eigentlich ein Rätsel was die sich dabei gedacht
    > haben die tastatur wieder abzuschaffen. Aber für ein Nischenprodukt eine
    > Tastatur anzubieten hat sich wohl net gelohnt.

    Außerdem - für sowas würd ich mir dann gleich ein Windows bzw. X86 Tablet anschaffen. Aber bis es endlich mal AMD-Tablets mit Tastatur geben wird, wird noch einiges an Zeit vergehen...

    Das ist aber auch nicht wirklich Sinn der Sache, das nehm ich ja auch nich überall mit und kann ich nicht in die Hosentasche stecken^^ Bildschirm, Maus und Tastatur gibt es ja eig. inzwischen in jedem Haus. Hier kann ich das Ding einfach mal eben an stöpseln und was auf einem großen Bildschirm nachgucken. Da ist dann ein Tablet auch suboptimal. (zu groß, passt nicht in die Hosentasche, hab ich also nicht dabei)

  15. Re: Ich will

    Autor: Lala Satalin Deviluke 13.03.14 - 12:47

    Leistung? Na ja wohl eher nicht.

    Sieht man schon an KeePass. Core i7: 1 Sekunde zum Erstellen des Schlüssels. Snapdragon 800: 30 Sekunden.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Ich will

    Autor: LH 13.03.14 - 12:50

    Lala Satalin Deviluke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leistung? Na ja wohl eher nicht.
    >
    > Sieht man schon an KeePass. Core i7: 1 Sekunde zum Erstellen des
    > Schlüssels. Snapdragon 800: 30 Sekunden.

    Das ein Core i7 schneller ist, dafür brauchts keinen Benchmark. Für viele ist das jedoch völlig irrelevant, zumal in den meisten Haushalten auch kein PC mit einem i7 herum steht.
    Nebenher, wie oft erzeugst du den bitte neue Keys, wenn das für dich ein relevanter Benchmark ist?

  17. Re: Ich will

    Autor: Michael H. 13.03.14 - 15:02

    Wenn ich mir so anschaue was gerade nicht-technik-affine Menschen daheim für daddelkisten haben.... gerade so das bei einigen (bei so manchen jedoch schon) noch windows 2000 drauf läuft...

    Also ein Smartphone mit aktuellem Quadcore und ner gscheiden Grafikeinheit welches man über ein dock anstecken kann sodass zumindest Office Applikationen darauf laufen und man Tastatur und Maus sowie einen Bildschirm mit 1080p auflösung damit betreiben kann? Reicht für die meisten komplett aus...

  18. Re: Ich will

    Autor: OmegaForce 13.03.14 - 15:40

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir so anschaue was gerade nicht-technik-affine Menschen daheim
    > für daddelkisten haben.... gerade so das bei einigen (bei so manchen jedoch
    > schon) noch windows 2000 drauf läuft...
    >
    > Also ein Smartphone mit aktuellem Quadcore und ner gscheiden Grafikeinheit
    > welches man über ein dock anstecken kann sodass zumindest Office
    > Applikationen darauf laufen und man Tastatur und Maus sowie einen
    > Bildschirm mit 1080p auflösung damit betreiben kann? Reicht für die meisten
    > komplett aus...

    Ja geb ich dir voll und ganz recht, aber 2000? Das ist viel zu neues Jahrtausend xD eher 95.
    Ich habs aber auch auf mich bezoggen, ich brauch halt nen ordentlichen Desktop.
    Sei jedem selbst überlassen was er nimmt.

  19. Re: Ich will

    Autor: spiderbit 13.03.14 - 19:00

    Ein problem wurde sicher heir gelöst, das unsägliche für einen dekstop absolut unbenutzbare Android wurde ersetzt ^^.

    Aber das hat noch andere Probleme gerade wenn man sich aufs Phone bezieht.

    Phones haben alle Modems inklusive, dort läuft wie wir jetzt gelernt haben immer eine art eigenes OS, ein eigener Prozessor und eigener Speicher. Das wird auch bei den Ubuntu-phones so sein.

    Das heißt man egal ob nun das eigentliche OS und die Treiber sauber sind oder nicht, die NSA hat immer zugriff auf die Festplatte und kann alles ab hören.

    Wie wir ja jetzt gelernt haben:

    https://www.golem.de/news/samsung-galaxy-geraete-haben-eine-backdoor-im-modem-prozessor-1403-105124.html

    jaja "nur Samsung" aber wenn man niemandem Vertrauen will auf dem Sektor und das will ich nicht, denn das dies mit Füßen getreten wird, wenn man das tut, haben wir ja an den Snowdenberichten spätestens gesehen.

    Also Tablets ohne mobil-chip kann man sich überlegen, aber Handies eher nicht, wobei sie ja so schön Handlich wären.

    Ich denke man sollte eine Petition oder irgendwas starten um ein Smartphone ohne Wanze also Modem zu fordern. Könnte dann ja auch jeweils 50-100,- günstiger angeboten werden wie die Tablets ohne sowas.

    Dann könnte man davon seperat ein micro-handy mit nehmen worüber man eventuell noch telefonieren kann oder man sogar per Tethering ins internet kann, aber dann hat die Wanze wenigstens kein Zugriff mehr auf den sd-speicher.

    Benutze z.B. Mobile-org und synce da all meine Dokumente aufs Handy wenn ich dran denke das sich das nsa das einfach alles ziehen kann und wohl auch tut, wird mir schon anders. Oder gar noch ändern. Das grentzt schon an Gedankenkontrolle.

  20. Re: Ich will

    Autor: Gormenghast 13.03.14 - 21:28

    Kurzer Hinweeis zur Performance: der Snapdragon 800 ist ungefähr auf Core 2 Duo-Niveau. Der 801 und insbesondere der 805 werden eine Schippe drauflegen.

    Für Normalsterbliche absolut ausreichend und mit MHL, WLAN und Bluetooth braucht man auch keine Dockingstation. Eine Ladestation mit Qi ist alles, was man für den Rundumsorglosbetrieb als Desktop benötigen würde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Informatiker (m/w/d) im Referat "Informationstechnik&qu- ot; der Zentralabteilung
    BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  2. SAP ABAP Developer Job (w/m/x) - SAP ABAP Consultant
    über duerenhoff GmbH, Münster
  3. Windows-Systemadministrator (m/w/d)
    Hays AG, Wiesbaden
  4. Product Owner E-Commerce (m/w/d)
    HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 419,99€
  3. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck