1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ubuntu Touch: UBports…

Ubuntu Touch: UBports verbessert Zusammenarbeit mit KDE Plasma Mobile

Das UBports-Projekt pflegt das von Canonical eingestellte Ubuntu Touch weiter. Nun hat das Projekt das fünfte Over-the-Air-Update veröffentlicht, das einen neuen Browser auf Basis von Qt bringt. Das System soll außerdem die Interoperabilität mit KDE Plasma Mobile verbessern.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Ubuntu Touch: UBports verbessert Zusammenarbeit mit KDE Plasma Mobile" ?

Neues Thema


Beiträge

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Referentin / Referent Informationssicherheitsmanag- ement (m/w/d)
    VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Senior Java Developer / Consultant Finance (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  3. Productmanager / Productmanagerin (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Trainee IT SAP (m/w/d)
    CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,18€ statt 79,99€
  2. wechselnde Angebote
  3. (u. a. Battlefield 4 Premium Edition für 9,99€, A Way Out für 7,99€, GRID Legends: Deluxe...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EC2 C7g: Schnelle AWS-Instanzen mit Graviton3 verfügbar
    EC2 C7g
    Schnelle AWS-Instanzen mit Graviton3 verfügbar

    Bis zu 64 Kerne mit bis zu 128 GByte DDR5: Die öffentlichen C7g-Instanzen mit Graviton3 sollen teils doppelt so flott wie solche mit Graviton2 sein.

  2. Ladetechnik: Kölner London-Taxis laden induktiv
    Ladetechnik
    Kölner London-Taxis laden induktiv

    Elektrische Taxis können in Köln nun induktiv laden, müssen dazu aber umgebaut werden. Zwei britische Taxis LEV TX sind schon umgerüstet.

  3. Grace: Nvidia wechselt 2023 (fast) vollständig auf ARM
    Grace
    Nvidia wechselt 2023 (fast) vollständig auf ARM

    Computex 2022 Dank der Grace-CPU ist Nvidia nicht mehr auf x86-Chips angewiesen: Vier Referenzdesigns gibt es ohne AMD oder Intel - bis auf eine Ausnahme.


  1. 10:51

  2. 10:33

  3. 10:08

  4. 09:45

  5. 09:30

  6. 09:01

  7. 09:01

  8. 08:47