Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UEFI: Linux macht Samsungs…

Parteilichkeit

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Parteilichkeit

    Autor: rangnar 30.01.13 - 19:15

    Würde die Sachlage nicht eher die Überschrift verdienen: Samsung Treiber killt Samsung UEFI?

    Offensichtlich funktioniert Linux auf den Samsung Laptops völlig unproblematisch, solange EFI nicht im Spiel ist. Womit man folgern könnte, wenn man Hirn besitzt, dass Linux keine Schuld trifft.

    Offensichtlich funktioniert Linux auf den Samsung Laptops mit UEFI, wenn ein Samsung Treiber deaktiviert ist. Man könnte daraus folgern, wenn man Hirn hat, dass das Problem eventuell nicht an Linux liegt.

    Könnte man das Problem eventuell dahingehend einschränken, dass aller Wahrscheinlichkeit ein Treiber für die Samsungs-Laptops inkompatibel mit dem Samsung UEFI ist, und dass das Samsung UEFI ein Problem besitzt, dass zu einem Ausfall des Mainboards führen könnte?

    Was hat Linux also in der Überschrift verloren? Bezahlte Panikmache?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  2. über Gfeller Consulting & Partner AG, Region Schaffhausen (Schweiz)
  3. Springer Science+Business Media Deutschland GmbH, Berlin
  4. TUI Deutschland GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 389,99€
  3. (-15%) 29,59€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Experten fordern Grenzen: Smartphones können Kinder krank machen
    Experten fordern Grenzen
    Smartphones können Kinder krank machen

    Kicken statt Klicken, Paddeln statt Daddeln: Geht es nach Experten, sollten Smartphones für Kinder weniger wichtig sein als Sport und Spiel im Freien. Die Realität sieht oft anders aus - mit gravierenden Folgen.

  2. Wifi4EU: EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern
    Wifi4EU
    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

    Die EU schreitet bei der Förderung kostenloser WLAN-Hotspots weiter voran. Die zuständigen Gremien haben sich auf weitere Details dazu verständigt. Bis zu 8.000 Gemeinden sollen beim Aufbau kostenloser WLAN-Hotspots unterstützt werden.

  3. In eigener Sache: Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de
    In eigener Sache
    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

    Quantenkonferenz Zugang zu Topexperten und allen wichtigen Informationen zum aktuellen Stand der Quantenforschung: Das ermöglicht Golem.de jetzt auch dem wissenschaftlichen Nachwuchs mit einem Sonderrabatt für die große Konferenz am 23. Juni in Berlin.


  1. 09:08

  2. 08:30

  3. 08:21

  4. 07:17

  5. 18:08

  6. 17:37

  7. 16:55

  8. 16:46