1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UEFI: Zweifel an Secure-Boot-Lösung…

UEFI erfordert zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. UEFI erfordert zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen

    Autor: clulfdp 13.06.12 - 07:41

    Das Haupt-Feature von UEFI, die Schnittstelle zwischen Betriebssystem und und Firmware, ist eine potentielle Sicherheitslücke. Erstmals wird Malware potenziel in die Lage versetzt, Firmware-Einstellungen zu ändern und den Computer so vielleicht unbrauchbar zu machen.
    Dieses Risiko wird sich durch SecrureBoot wohl auch kaum ausschließen lassen. Windows8 Rechner sind in dieser Hinsicht angreifbarer als die Vorgänger und es kann größerer Schaden angerichtet werden. Das nur um dem Benutzer das Leben etwas leichter zu machen und unnötige Neustarts einzusparen.
    Vielleicht hat Apple doch mal ein Einsehen und bietet MacOS für normale UEFI-PCs an für all die, die ein gutes Produkt haben möchten, ohne sich viel mit der Technik beschäftgen zu müssen. Wenn sie für ihre Software denselben Preis verlangen wie MS für sein Gurken-OS, dann sind die Benutzer schon klar im Vorteil. Sie können sich zusätzliche Antivirus-Software sparen und brauchen sich nicht mit dem Mist herumzuquälen, den die allermeisten so sehr mögen.

  2. Re: UEFI erfordert zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen

    Autor: clulfdp 13.06.12 - 11:56

    Wer sich Sorgen macht wegen der Hardwareunterstützung und Gerätetreibern: Für Apple´s BSD-Kernel ließe sich mit etwas gutem Willen auch noch ein Linux-Hardware-Driver-Compatibility-Layer stricken. So würden Sie doch schon eine ausreichende Multimedia-Geräte-Unterstützung erhalten für Ihren eigentlich für Server gedachten Betriebssystem-Kern.
    Alle Seiten würden davon profitieren, sogar MS, da die durch sinkende Marktanteile endlich mal gezwungen wären, ihre Produkt-Qualität zu verbessern.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. System Engineer Cloud Messaging (m/w/d)
    Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. IT-Netzwerk- und Systemadministratorin (m/w/d)
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  3. Automation Engineer - Robotic Process Automation (w/m/d)
    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe
  4. E-Commerce Mitarbeiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Datenschutz und Compliance
    Waschbär GmbH, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. 499,99€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de