Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › UniOS: Zu schön, um wahr zu sein

Mixdorf is back

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mixdorf is back

    Autor: homilolto 17.03.12 - 09:42

    maikmixdorf.de

  2. Re: Mixdorf is back

    Autor: der_wahre_hannes 20.03.12 - 11:56

    "Maindow Standart Desktop" <- Na, das kann ja nix werden...

  3. Re: Mixdorf is back

    Autor: Mister Tengu 22.03.12 - 13:23

    Schon wieder vorbei. Hier gehts weiter: http://www.maindow.de

    Nun ist UniOS auch offiziell gecancelt:

    "UniOS: Ein zu großes Vorhaben um es stemmen zu können, aber nun ist es vorbei!
    Wir entschuldigen uns inständig für das Debakel und hoffen Sie mit Maindow überzeugen zu können."

    Steht im Slider auf Nummer 4.

    Maindow klingt auch schon wieder so.....komisch.

    Zitat von http://www.maindow.de/info.html:
    "Maindow wird eine neuartige Benutzeroberfläche für das Betriebssystem Microsoft Windows sein! Alle Windows Versionen von 2000 bis 8 werden von den Vorzügen dieser GUI profitieren und werden ihr Windows Erlebnis auf den Kopf stellen! Dabei werden wir diese GUI mit neuen und coolen Funktionen ausstatteten die sonst Windows nicht mitliefert. Tablet PC oder Desktop PC? Eine Frage die immer wichtiger wird, aber egal wie Sie sich entscheiden, Maindow verhilft Ihnen zu dem perfekten Windows Erlebnis

    Maindow wird vieles verändern, aber auch vieles verbessern egal ob unser System Switch-Button, der Buma Floor oder die Fastfolder.

    Als wäre dies nicht schon genug kommt die Maindow Suite auch noch mit dem Maindow Place eine der wohl einfachsten Arten Apps für Windows zu installieren!

    All dies und viel mehr wird Maindow fantastisch machen!"

    Na mal schauen...:D



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 22.03.12 13:27 durch Mister Tengu.

  4. Re: Mixdorf is back

    Autor: ecki1977 10.05.12 - 23:05

    und wieder ist die Seite weg und wieder ist er mit seiner Lügerei aufgeflogen...

  5. Re: Mixdorf is back

    Autor: druckertinte 31.05.12 - 13:28

    Pah Maik hämmert die nächsten Monate sicher was tolles neues zusammen. Der sitzt jetzt schon in seinem Kämmerchen und grübelt über seine nächsten Genialitäten!

  6. Re: Mixdorf is back

    Autor: Smiled 21.08.12 - 23:34

    Ist euch eigentlich aufgefallen, dass der Grafiker Jonas Iven heisst? (Quelle: RTL-Video) Jony Ive heisst der Apple-Designer.

    Die Signatur wird überbewertet.

  7. Re: Mixdorf is back

    Autor: der_wahre_hannes 30.06.15 - 22:28

    Jetzt bin ich 3 Jahre später hier gelandet, nur um zu erfahren, dass aus maindow auch nix geworden ist? Naja, wie schrieb ich bereits 2012? "Na, das kann ja nix werden...". Manchmal hasse ich es auch, Recht zu behalten. :(

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heymanns IT-Solutions GmbH, Willich
  2. awinia gmbh, Freiburg
  3. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  4. JENOPTIK AG, Jena

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. 5,99€
  3. (-57%) 6,50€
  4. 2,40€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne
    Europawahlen
    Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

  2. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  3. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.


  1. 20:12

  2. 11:31

  3. 11:17

  4. 10:57

  5. 13:20

  6. 12:11

  7. 11:40

  8. 11:11