1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Userspace statt Kernel: Systemd…

Struktur in Systemd

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Struktur in Systemd

    Autor: teleborian 08.10.14 - 16:34

    Irgendwie liest man SystemD immer als eine einzelne Software welche wie der Firefox um immer neue Funktionen erweitert wird. Ist das korrekt so?

    Ich dachte SystemD sein nur sowas wie das API oder vergleichbar mit einem Microkernel welcher von kompatiblen Programmen einfach genutzt wird.

    Kann mich da wer aufklären?

  2. Re: Struktur in Systemd

    Autor: pythoneer 08.10.14 - 17:01

    Deine Vermutung ist ganz richtig. Systemd ist nicht nur der namensgebende daemon systemd sonder versteht sich als Softwarebundle wo noch andere modulare daemons, binarys, libs etc. vereint sind. Vielleicht vergleichbar mit GNU coreutils oder so. Einige verstehen das leider falsch und sind scheinbar der Meinung, das Systemd ein großes binary ist was alles auf einmal kann.

  3. Re: Struktur in Systemd

    Autor: oleid 08.10.14 - 17:29

    Im Wesentlichen ist es eine Sammlung vieler einzelner Werkzeuge, die mehr oder weniger voneinander abhängen. Manche kommunizieren über standardisierte (Dbus-)API miteinander. Einige Dienste aus dem Projekt sind essentiell, beispielsweise der nach dem Projekt benannte Init-Dienst oder logind, andere optional wie beispielsweise networkd.

  4. Re: Struktur in Systemd

    Autor: Dumpfbacke 08.10.14 - 20:51

    teleborian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Irgendwie liest man SystemD immer als eine einzelne Software welche wie der
    > Firefox um immer neue Funktionen erweitert wird. Ist das korrekt so?
    >
    > Ich dachte SystemD sein nur sowas wie das API oder vergleichbar mit einem
    > Microkernel welcher von kompatiblen Programmen einfach genutzt wird.
    >
    > Kann mich da wer aufklären?
    Eigentlich sollte es zum Parallen Starten von Programmen/Diensten dienen, aber irgendwie wird das Teil immer weiter aufgebläht.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Systemd

    mfg

  5. Re: Struktur in Systemd

    Autor: Linuxschaden 08.10.14 - 21:06

    Ich bin kein Freund von Systemd, gebe ich zu, aber die Idee, VTs aus dem Kernel ins Userspace zu tun unterstütze ich. Sowas hat in einem Kernel nichts verloren.

    Blöd ist allerdings, dass dann ein VT im Userspace mitgeliefert werden muss, ist ja klar. :) Aber damit kann ich leben.
    Allerdings bin ich kein Freund davon, ALLES aus dem Kernel zu tun. Dbus beispielsweise - der Austausch über in den Speicher gemappte Seiten ist für den Kernel viel leichter zu realisieren als über einen (immer noch Userspace)-Deamon.

  6. Re: Struktur in Systemd

    Autor: pythoneer 09.10.14 - 01:13

    Dumpfbacke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber irgendwie wird das Teil immer weiter aufgebläht.

    Da bläht nix.

  7. Re: Struktur in Systemd

    Autor: SelfEsteem 09.10.14 - 03:47

    pythoneer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dumpfbacke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > aber irgendwie wird das Teil immer weiter aufgebläht.
    >
    > Da bläht nix.

    Naja, evtl. wirds aber richtig, wenn man es nur oft genug wiederholt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Garching
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Bonn
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau
  4. Die Autobahn GmbH des Bundes, Bochum, Münster, Osnabrück

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alita - Battle Angel + 3D für 21,99€, Le Mans 66: Gegen jede Chance für 19,99€, Der...
  2. 689€ (Bestpreis)
  3. (u. a. WD Elements 10TB für 169€ (inkl. Direktabzug), Toshiba Canvio 4TB für 79€, Roccat Elo...
  4. (u. a. Darksiders 3 für 11,99€, Dirt Rally 2.0 für 4,50€, We Happy Few für 7,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme