1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Video
  5. › Video: Microsoft sagt Happy…

sweeet, ... aber

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. sweeet, ... aber

    Autor: ste 15.07.11 - 14:21

    ... mit den Windowslern gehe ich trotzdem nicht in die Kantine essen ;)

  2. Re: sweeet, ... aber

    Autor: Sukram71 15.07.11 - 14:30

    ste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... mit den Windowslern gehe ich trotzdem nicht in die Kantine essen ;)

    Ja. Ich auch nicht. :)

  3. Re: sweeet, ... aber

    Autor: Codemonkey 15.07.11 - 15:11

    Du Profi! Ich findet Schraubenzieher auch doof, deshalb benutzte ich immer nen Hammer um Nägel in die Wand zu schrauben!

  4. Re: sweeet, ... aber

    Autor: ArnyNomus 15.07.11 - 16:12

    Codemonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du Profi! Ich findet Schraubenzieher auch doof, deshalb benutzte ich immer
    > nen Hammer um Nägel in die Wand zu schrauben!

    Das war jetzt aber unangebracht ;)
    Mit Linux kann man - generell - alles machen was man mit windows auch kann. Andersrum genauso. Die frage ist: Welches eignet sich für welche Aufgabe besser? Nehm ich den Akkubohrer für die Schraube, oder den Schraubendreher? Nehm ich den Presslufthammer, oder das Brecheisen? Die Kettensäge, oder den Fuchsschwanz? Den LKW, oder den Opel mit Anhänger?

    Ich will nicht sagen das eines von den beiden Betriebssystemen veraltet sei, aber es gibt immer Teilaspekt wo es sich bestimmte Problemlösungen anfühlen als ob man mit nem Schraubedreher 20Kg Schrauben in ne Betonwand dübeln muss... (um in der Metapher zu bleiben). Das gilt für beide.

    Zum Video: Ist das ein Friedensangebot von Microsoft? Ich greife das mal so auf und finde das gut. Wenn MS früher auf "uns" zugegangen wäre, wäre beiden Parteien viel Ärger erspart geblieben. Wir Linuxer sind / waren ja nicht unbedingt grundlos sauer auf den Konzern aus Redmond. Aber hey, zumindest ich bin nicht nachtragend. Und ich kann von mir behaupten jedes Windows zu testen und fortschritte zu würdigen.

    Danke Microsoft, auf das es nochmal 20 Jahre "Windows und Linux" werden :)

  5. Re: sweeet, ... aber

    Autor: JeanClaudeBaktiste 15.07.11 - 17:23

    ste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... mit den Windowslern gehe ich trotzdem nicht in die Kantine essen ;)

    Weil da im schlimmsten Fall Sonnenlciht reinscheint? Oder ist das Essen zu Gesund? ^^

  6. Re: sweeet, ... aber

    Autor: Codemonkey 15.07.11 - 17:29

    Eine geradezu ekelig erwachsene Einstellung zu dem Thema!
    Und das auch noch an einem Freitag! Aber Recht haste trotzdem! ;-)

  7. Re: sweeet, ... aber

    Autor: ArnyNomus 15.07.11 - 21:28

    Codemonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine geradezu ekelig erwachsene Einstellung zu dem Thema!
    > Und das auch noch an einem Freitag! Aber Recht haste trotzdem! ;-)

    Ging das an mich?
    Wenn ja: Ich mag diesen "Windows vs. Linux"-Kram einfach nicht mehr hören. 5 Jahre lang hör ich jeden tag dieses Gesülze, muss das sein? Nein. Deswegen schlichte ich wo ich kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Support / Administrator / Developer für MS-Dynamics (m/w/d)
    Krannich Group GmbH, Stuttgart (Home-Office möglich)
  2. System Engineer (m/w/d) im Bereich Linux
    DIEHL Informatik GmbH, Nürnberg
  3. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim
  4. Anwendungsbetreuer ITWO SITE (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  2. 569,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de