Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Videolan: VLC Media Player 1.1 als…

Hab ihn gestern deinstalliert...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: uck 27.05.10 - 13:07

    ...er hat immer die Lautstärke im Windows-Mixer verstellt, manchmal den Sound komplett nach links gestellt und solche Sachen haben mich endlos genervt.

  2. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: frakki 27.05.10 - 13:25

    das problem hatte ich nie, weder unter win7x64 noch win7x86 noch unter winxp 32bit

  3. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.05.10 - 13:29

    Ich würde an deiner Stelle mal dein System auf Viren prüfen. Oder den Treiber des Soundchips/der Soundkarte aktualisieren.

  4. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: Kaugummi 27.05.10 - 13:44

    uck schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...er hat immer die Lautstärke im Windows-Mixer verstellt, manchmal den
    > Sound komplett nach links gestellt und solche Sachen haben mich endlos
    > genervt.


    Ich würde mal sagen: Layer 8 Fehler

  5. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: PEBKAC 27.05.10 - 14:13

    oder einfach pebkac *scnr*

  6. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: Ritter von NI 27.05.10 - 14:55

    > Ich würde mal sagen: Layer 8 Fehler

    > oder einfach pebkac *scnr*

    Ist glaub ich das selbe :D

  7. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: hillert 27.05.10 - 16:23

    Ich habe das Problem auch, und wenn man etwas googelt, findet man noch mehr Leute mit dem Problem. Doof.

  8. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.05.10 - 16:25

    Wie gesagt, saug dir mal ein Update für deinen Soundtreiber.

    Welches Windows hast du?

  9. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: uck 27.05.10 - 18:45

    Win95

  10. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.05.10 - 18:49

    Och Leute...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  11. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: Audacity-ist-blöd 27.05.10 - 21:58

    Das macht Audacity auch immer. Lautstärke dort raufsetzen um irgendwelche Samples zu bearbeiten, später dann Musik mit Winamp hören und man bekommt blutende Ohren weil Audacity die allgemeine Lautstärke verändert hat >:(

  12. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: tomacco 27.05.10 - 22:40

    So ganz unrecht hat er nicht - habe selbes Problem, sowohl unter Windows XP als auch unter Windows 7 mit dem VLC. Neueste Treiber und Updates verstehen sich von selbst. Soundkarte ist eine Terratec Aureon Sky 5.1
    Auf meinem Zweitrechner mit OnBoard-Sound und Windows XP sieht es aber auch nicht anders aus. VLC verstelle auf beiden Systemen gerne mal die Lautstärke, die Lautstärketesten am Keyboard funktionieren nicht, wenn VLC den Fokus hat - auch auf beiden Systemen. Das Problem besteht schon seit mehreren Versionen, mal schauen, wann das behoben wird...

    http://www.wolfmap.de/tomacco/bilder/sig_oscar-wilde.jpg

  13. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: BlackIce 27.05.10 - 23:46

    https://trac.videolan.org/vlc/

    [Nein dass ist keine Schadseite, lediglich selbsterstelltes SSL Zertifikat]

    Dass ist der offizielle Bugtracker.

    Was könnt ihr da?

    Richtig. Wenn ihr Englisch könnt, dort Bugs posten und dementsprechend helfen dass das gefixt wird.

    Was bringt nichts?

    Hier zu jammern ohne etwas zu tuen...

  14. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: DerGenosse 28.05.10 - 08:15

    Ach Gott.

    Man kann nur den Kopf schütteln über Leute wie Dich, die Open-Source -Software bei jedem Problem grundsätzlich so verteidigen:

    1.) Bei mir funktioniert's.
    2.) Der Fehler sitzt vor dem Computer.
    3.) Es gibt einen Bugtracker.
    4.) Es ist FREI! Beschwer Dich nicht!

    Wenn man aber eine Plattform wie Windows schon mit einem so ausgezeichneten "Qualitätsprodukt" wie VLC beglückt, dann sollte man durchaus sicherstellen, dass völlig grundlegende Dinge wie z.B. Lautstärkeregelung funktionieren. Tun sie aber bei Open-Source-Software oft nicht, weil viele Open-Source-Programme gerne Windows' Master-Lautstärkeregler als ihren eigenen missbrauchen.

    Aber für solche Fälle hat man sicher auch eine passende Ausrede, wie z.B. dass die Windows-Architektur angeblich Mist ist.

  15. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.10 - 08:41

    Unter Vista habe ich die Masterlautstärke immer auf 100%, während die Programme bei mir leiser sind. Das hat den Vorteil, dass ich die Lautstärke nur noch an den Playern ändern muss, da diese im Mixer auch alle auf 100% stehen. Das vermeidet blutende Ohren.

    Wenn du XP hast, kann ich dir leider keinen Trick verraten. Du musst halt aufpassen, dass die Lautstärke nicht so extrem eingestellt ist bevor du dein WinAmp startest.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: Suseberlin 28.05.10 - 11:02

    Wieso, ist doch mal eine Handlungsempfehlung, damit Du Dich an was orientieren kannst.

    Wozu jammerst Du denn sonst hier rum? Irgendwas muss man Dir ja empfehlen. Oder möchtest Du nur ein bisschen weinen?

  17. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: Nero 28.05.10 - 11:10

    Also mal ehrlich - über was unterhaltet ihr euch hier eigentlich?! Sicherlich ist es ein Bug - aber verdammt nochmal dann dreh ich halt mal kurz an den Boxen oder schraube im Betriebssystem wieder die Lautstärke zurück oder wie vorher erläutert - im Player, wenn Win-Lautstärke 100%.

    Der Media Player ist doch keine Alternative. Hier stören mich Sachen wie functional design, Übersichtlichkeit, Funktionalität im Allgemeinen. Ich persönlich bin sehr zufrieden mit VLC und der Media Player bleibt immer zu.

    Blutende Ohren hin oder her...

  18. Re: Hab ihn gestern deinstalliert...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.05.10 - 14:12

    Kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen, weder bei XP, noch bei Vista und Windows 7 habe ich JE dieses Problem beim VLC gesehen...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Berlin
  2. TKR Spezialwerkzeuge GmbH, Gevelsberg
  3. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  4. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,99€
  2. 5,55€
  3. 7,42€
  4. 359,99€ (Vergleichspreis ab 437,83€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intellimouse Classic im Test: Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
Intellimouse Classic im Test
Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
  1. Wacom Intuos im Test Die Schlankheitskur tut Wacoms Stift-Tablet gut
  2. Project Zanzibar Microsoft Research stellt interaktive Matte vor
  3. Microsoft Surface Precision Mouse mit Bluetooth- und USB-Steuerung

Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL
Linux
Mit Ignoranz gegen die GPL
  1. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge
  2. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert

Elektromobilität: Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
Elektromobilität
Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
  1. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw
  2. Elektromobilität Kia testet drahtloses Ladesystem für Elektroautos
  3. T-Rex Trike Elektroauto mit drei Rädern erhält Antrieb aus Elektromotorrad

  1. SSD: Samsung bringt die 970 Pro und die 970 Evo
    SSD
    Samsung bringt die 970 Pro und die 970 Evo

    Mit der 970 Pro und der 970 Evo hat Samsung neue NVMe-SSDs mit hoher Geschwindigkeit zu gewohnt aggressiven Preisen im Angebot. Beide Modelle nutzen einen überarbeiteten Controller, Samsungs eigenen 3D-Flash-Speicher sowie einen besseren Cache-Algorithmus, und sie drosseln später.

  2. XMG Neo 15: Spielenotebook mit mechanischen Tasten konfigurieren
    XMG Neo 15
    Spielenotebook mit mechanischen Tasten konfigurieren

    Das XMG Neo 15 soll durch seine mechanische Tastatur und ein für ein Gaming-Notebook kompaktes Gehäuse überzeugen. Doch auch der Core-i7-Sechskerner, eine GTX 1060 und der optionale größere Akku klingen vielversprechend. Startpreis: 1.400 Euro.

  3. Förderung: Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler
    Förderung
    Spielebranche will 50 Millionen Euro vom Steuerzahler

    Quo Vadis Die deutsche Spielebranche hat ihre Vorstellungen einer sinnvollen Förderung vorgestellt: Demnach soll der Staat im Jahr 50 Millionen Euro investieren - später sogar noch wesentlich mehr.


  1. 16:00

  2. 15:20

  3. 14:56

  4. 14:30

  5. 14:10

  6. 14:10

  7. 13:45

  8. 13:25