1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Visible Light Communication: Disney…

Bewährte Technik.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bewährte Technik.

    Autor: Orthos 14.10.15 - 10:11

    Im Prinzip ist das ja nichts weiter als eine IR-Fernbedienung die Licht auf anderen Wellenlängen verwendet.
    Im weitesten Sinne ist das nichts anderes als Morsen.

    Trotzdem finde ich die Idee ganz cool, das ist mal "was anderes".


    Bei der Gelegenheit, gibt's dafür eigentlich eine Handyapp?
    Via Blitz und Kamera wäre das ja vergleichsweise leicht zu lösen. Die klassische IR-Übertragung ist ja inzwischen quasi ausgestorben.

  2. Re: Bewährte Technik.

    Autor: CoDEmanX 14.10.15 - 22:38

    Ich fürchte mit Smartphone LEDs wird das nicht klappen, weil die Blitz-Lampen bisweilen extrem schwerfällig reagieren (>1s unter Android 6, 2.27ghz snapdragon CPU). Sonst morsen ist schneller.

  3. Re: Bewährte Technik.

    Autor: Lala Satalin Deviluke 22.10.15 - 11:09

    CoDEmanX schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich fürchte mit Smartphone LEDs wird das nicht klappen, weil die
    > Blitz-Lampen bisweilen extrem schwerfällig reagieren (>1s unter Android 6,
    > 2.27ghz snapdragon CPU). Sonst morsen ist schneller.

    Ich frage mich auch was da eigentlich 543782349657384659823546772893 CPU-Zyklen braucht nur um eine LED ein oder aus zu schalten. oO

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Bewährte Technik.

    Autor: Ext3h 23.10.15 - 14:39

    > Hallo, ich würde gerne das Licht anschalten.

    > Wer bist du?

    > Prozess X.

    > Hast du denn überhaupt die Berechtigung dazu?

    > Ja.

    > Bitte warten.
    > Bitte warten.
    > Die Aktivierung des Fotolichts wurde geplant. Einen schönen Tag noch.

    Und 1-2 Sekunden später pollt dann irgend ein Dämon nach neuen Aufträgen und gibt das Signal an den Treiber.

    Bevor das passiert, ist da massig Interprozesskommunikation involviert. Das meiste davon asynchron und das wenigste Echtzeit. Gab halt einfach keine Motivation dafür einen schnelleren Pfad einzurichten.

  5. Re: Bewährte Technik.

    Autor: CoDEmanX 23.10.15 - 15:40

    Etwa ein Poltergeist?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Controlware GmbH, deutschlandweit
  2. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen, Bamberg
  3. Bundesamt für Verfassungsschutz, Berlin, Köln
  4. Porsche Consulting GmbH, Berlin, Frankfurt am Main, Hamburg, München, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme