1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vision AI Dev-Kit: Microsofts KI…

So was wie eine frei programmierbare Dashcam?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So was wie eine frei programmierbare Dashcam?

    Autor: norbertgriese 10.09.19 - 09:44

    Das Problem, den Datenstrom vieler Kameras auszuwerten, ist nicht trivial. Wenn jetzt die Kamera eine Vorauswertung vornimmt, reduziert sich der Datenstrom erheblich. Bei Wildbeobachtungskameras und Dashcams passt viele Stunden Betrieb auf eine SD-Karte, da nur wichtige Dinge aufgezeichnet werden.
    Beispiele für den Datenstrom:
    A) Internetcafe, 4 Kameras, Jahr 2002, es soll alles aufgezeichnet werden, da die Computer gelegentlich während der Öffnungszeit gestohlen werden. 2 Bastler sind schon gescheitert, der 2. Hat auf mich verwiesen. Die Kameras und die Software waren vorhanden. Der damals leistungsstärkste Prozessor hat dann auch die Darstellung samt Speicherung flüssig hinbekommen.
    B) Gebäude, 12 Kameras, eine Person soll auf 3 32" Monitoren aufpassen. 2010. Nach kurzer Zeit sind es 17 Kameras und die Person spielt Computerspiele, was den Computer in die Knie zwingt. Folge: Die Daten aller 17 Kameras sollen komprimiert werden und per Internet übertragen werden, was dann eine Dienstleistungsfirma auswertet. Das geht auch nicht sonderlich flüssig. Ich habe nur den Computer und die Monitore für 12 Kameras geliefert, Reklamationen abgewehrt, das wars dann für mich.
    Folgendes betrifft nur evtl. den Datenstrom der Kameras:
    C) Tesla bastelt seit mehr als 2 Jahren an "Summon" (Auto parkt selbst aus) - das klappt - und "enhanced Summon" (Auto parkt selbst aus und findet einen Weg durch den Parkplatz zum Fahrer, Geschwindigkeit 4! Meilen/Stunde). Das scheint ein großes Problem zu sein. Trotz der geringen Geschwindigkeit.

    Norbert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. TEMPTON Verwaltungs GmbH, Essen
  4. NOVO Data Solutions GmbH & Co. KG, Bamberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.656,19€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. WD Blue SN550 NVMe 1 TB für 112,10€, Crucial MX500 1TB SSD für 98,45€, Seagate...
  3. (u. a. Deal des Tages: Honor MagicBook 15 15,6 Zoll Full-HD-IPS Ryzen 5 für 548,53€, Asus ROG...
  4. (u. a. be quiet! Dark Rock Pro TR4 CPU-Kühler für 62,90€, be quiet! Dark Base Pro 900 rev.2 Big...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de