1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VLC 1.0.5 - Verbesserungen für…

Alternative: KMPlayer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternative: KMPlayer

    Autor: Khurrad 01.02.10 - 14:13

    Hi,

    habe selber jahrelang VLC genutzt, bin jetzt aber zum KMPlayer gewechselt, da ich ab VLC 1.0 mit Problemen bei der Video-Wiedergabe und vorallem beim vor- und zurückspringen in den Videos hatte.

    Bin seitdem beim KMPlayer und kann den nur empfehlen.
    http://kmplayer.softonic.de/

  2. Re: Alternative: KMPlayer

    Autor: PanicMan 01.02.10 - 15:09

    Dem kann ich nur zustimmen, KMP-Player ist definitiv besser von der Bedienung und den Funktionen. Und dank MPCDec ist auch DXVA kein Problem und funktioniert einwandfrei!

  3. Re: Alternative: KMPlayer

    Autor: Widardd 01.02.10 - 16:49

    ich kann nur zustimmen, kennen keinen anderen player der in HD material so flott spulen kann wie in SD. (und das auf nem 4000+ mit onboard-graka..)



    http://www.kmplayer.com

  4. Re: Alternative: KMPlayer

    Autor: kmplayer user 01.02.10 - 17:33

    100% Zustimmung.

    Der KMPlayer verhält sich bei mir auch stabiler.

  5. Re: Alternative: KMPlayer

    Autor: kuhz 01.02.10 - 17:53

    ich schwöre noch immer auf den mediaplayer classic.

    http://mpc-hc.sourceforge.net/

  6. Re: Alternative: KMPlayer

    Autor: Gaius Baltar 01.02.10 - 23:39

    > ich schwöre noch immer auf den mediaplayer classic.
    >
    > mpc-hc.sourceforge.net

    Die jeweils aktuelle Version findet man allerdings hier: http://xvidvideo.ru/media-player-classic-home-cinema-x86-x64/

  7. Re: Alternative: KMPlayer

    Autor: trollplonker 02.02.10 - 13:41

    Gaius Baltar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > ich schwöre noch immer auf den mediaplayer classic.
    > >
    > > mpc-hc.sourceforge.net
    >
    > Die jeweils aktuelle Version findet man allerdings hier: xvidvideo.ru


    wohl kaum ...

  8. Re: Alternative: KMPlayer

    Autor: bla 04.02.10 - 00:08

    mplayer mit vdpau unterstützung, für decoding über nvidia grafikkarte.

    Interface: smplayer. nutzt eben die mplayer konfiguration.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Ingeus GmbH, Nürnberg
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Securiton GmbH IPS Intelligent Video Analytics, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Burnout im IT-Job: Mit den Haien schwimmen
Burnout im IT-Job
Mit den Haien schwimmen

Unter Druck bricht ein Webentwickler zusammen - zerrieben von zu eng getakteten Projekten. Obwohl die IT-Branche psychische Belastungen als Problem erkannt hat, lässt sie Beschäftigte oft allein.
Eine Reportage von Miriam Binner


    iPhone, iPad und Co.: Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7
    iPhone, iPad und Co.
    Apple bringt iOS 14, iPadOS 14, TVOS 14 und WatchOS 7

    Auch ohne neue iPhones lässt es sich Apple nicht nehmen, seine neue iOS-Version 14 zu veröffentlichen. Auch andere Systeme erhalten Upgrades.

    1. Apple Pay EU will Apple zur Freigabe von NFC-Chip bringen
    2. Apple One Abos der verschiedenen Apple-Dienste im Paket
    3. Corona Apple hat eigenen Mund-Nasen-Schutz entwickelt

    Geforce RTX 3080 im Test: Doppelte Leistung zum gleichen Preis
    Geforce RTX 3080 im Test
    Doppelte Leistung zum gleichen Preis

    Nvidia hat mit der Geforce RTX 3080 die (Raytracing)-Grafikkarte abgeliefert, wie sie sich viele schon vor zwei Jahren erhofft hatten.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Nvidia zur Geforce RTX 3080 "Unser bester und frustrierendster Launch"
    2. Geforce RTX 3080 Wir legen die Karten offen
    3. Ethereum-Mining Nvidias Ampere-Karten könnten Crypto-Boom auslösen