1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VLC 1.1.0 bringt…

Warum VLC Schrott ist:

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum VLC Schrott ist:

    Autor: kirsche40 16.04.10 - 16:47

    Warum? Weil das Abspielen von DVDs seit mehreren Versionen völlig verbuggt ist und auch das nächste Release keine Besserung bringt:

    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/1809
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/1903
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/1939
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/1961
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/1999
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/2302 --> sollte für alle gängigen Build-Env. gefixt werden
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/2438
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/2574
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/2836
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3100
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3252
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3265
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3309
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3326
    http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3493

  2. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: Bullet No. 1 16.04.10 - 16:50

    Warum? Weil das Abspielen von DVDs seit mehreren
    > Versionen völlig verbuggt ist und auch das nächste
    > Release keine Besserung bringt:
    >
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/1809
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/1903
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/1939
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/1961
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/1999
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/2302 -->
    > sollte für alle gängigen Build-Env. gefixt werden
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/2438
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/2574
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/2836
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3100
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3252
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3265
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3309
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3326
    > http://trac.videolan.org/vlc/ticket/3493

    Kann ich nachvollziehen. Kam ich damit auf keinen grünen Ast...irgendwas hat immer geklemmt und meistens etwas sehr profanes...schade, hätte es gerne verwendet...

  3. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: KAMiKAZOW 16.04.10 - 16:53

    kirsche40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum? Weil das Abspielen von DVDs seit mehreren Versionen völlig verbuggt
    > ist

    Ist nach US- und EU-Recht eh ein Kopierschutz-Umgehungswerkzeug. Also sei froh, dass die Entwickler Dich vor der Illegalität bewahren. ;-)

  4. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: TheTank 16.04.10 - 16:54

    Sag mal, bist du Windows User?

    Denn wer käme sonst auf die Idee sich so dermaßen über ein KOSTENLOSES Produkt, das von Leuten FREIWILLIG erstellt wird und dazu auch noch QUELLOFFEN verfügbar ist, auszulassen?
    Zudem ist es auch noch PLATTFORMÜBERGREIFEND!
    OMG!

    <sarkasmus>
    Halt, nein, du hast recht.
    Was für ein Schrott!!!
    </sarkasmus>

  5. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: schrottuser 16.04.10 - 16:59

    Ich benutz das seit mehreren Jahren und es funktioniert tadellos ...
    ???

  6. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: dssdf 16.04.10 - 17:07

    Jo, bei mir auch.
    Manchmal hängt der im Menu, aber wenn man die Option ohne Menu verwendet geht es meist.

  7. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: jesus09 16.04.10 - 17:12

    Wer ernsthaft MENÜS benutzt auf DVDs anstelle sich gleich den menü-freien BluRay-Rip zu laden, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

  8. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: couplesanstabou 16.04.10 - 17:20

    nicht VLC ist Schrott sondern DVDs, wer heute noch DVDs nutzt dem ist eh nicht mehr zu helfen.... Es gibt kein besseres Medienabspielprogramm für Windows/Linux und auch nicht für MacOS, denn Quicktime ist eine Katastrophe.

  9. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: Most 16.04.10 - 17:30

    >nicht VLC ist Schrott sondern DVDs, wer heute noch DVDs nutzt dem ist eh nicht mehr zu helfen....

    Es soll tatsächlich noch Leute geben, die Medien legal nutzen. Oder gibt es eine gute Alternative zur Videothek?

    PS: ICh nutze ausschließlich VLC in Windows

  10. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: Karls Ruhe 16.04.10 - 17:41

    Es ist Schrott, nicht weil so viele Bugs offen sind, sondern weil es in C++ geschrieben ist. Es ist viel zu bloated.

    MPlayer kann alles, was man heutzutage braucht. VAAPI geht auch.

  11. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: Kaugummi 16.04.10 - 18:11

    Nur Produkte welche etwas Kosten dürfen in Zukunft benutzt werden.
    Alles andere ist Komunismus und gemein + evil.

  12. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: Karls Ruhe 16.04.10 - 18:13

    Ja, aber wenn bspw. die Quellen nicht öffentlich sind? Dann ist es ja nicht Gemeingut. Also kein Kommunismus, right?

    Definiere "Kommunismus", "gemein" und "evil".

  13. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: asdfasdfas dfasd fasdf asd 16.04.10 - 18:26

    versuch mal eine alte version <0.8 da sollte es besser klappen. VLC ist wie der FF zu Scheisse mutiert .. leider

  14. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: Jörg Zweier 16.04.10 - 19:22

    Nein, VLC <0.8 hat Sicherheitslücken. Ich rate, MPlayer auszuprobieren. Funktioniert tadellos. Super Performance. VLC ist böse, da C++.

  15. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: Gaius Baltar 16.04.10 - 19:30

    TheTank schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sag mal, bist du Windows User?
    >
    > Denn wer käme sonst auf die Idee sich so dermaßen über ein KOSTENLOSES
    > Produkt, das von Leuten FREIWILLIG erstellt wird und dazu auch noch
    > QUELLOFFEN verfügbar ist, auszulassen?
    > Zudem ist es auch noch PLATTFORMÜBERGREIFEND!
    > OMG!

    Also, der Media Player Classic Home Cinema (MPC-HC) ist auch kostenlos, quelloffen und funktioniert unter Windows deutlich besser als der VLC. Er bringt auch seine eigenen Quell- und Audio/Videofilter mit, lässt sich aber mit ffdshow und anderen ergänzen.

    Zudem: Wenn ich beim VLC auf Pause drücke, braucht dieser weiterhin bis zu einer Sekunde, um Bild UND Ton anzuhalten. Das ist ein Zustand, der so bei keinem anderen mir bekannten Player vorkommt.

  16. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: antares 16.04.10 - 19:39

    Gaius Baltar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TheTank schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sag mal, bist du Windows User?
    > >
    > > Denn wer käme sonst auf die Idee sich so dermaßen über ein KOSTENLOSES
    > > Produkt, das von Leuten FREIWILLIG erstellt wird und dazu auch noch
    > > QUELLOFFEN verfügbar ist, auszulassen?
    > > Zudem ist es auch noch PLATTFORMÜBERGREIFEND!
    > > OMG!
    >
    > Also, der Media Player Classic Home Cinema (MPC-HC) ist auch kostenlos,
    > quelloffen und funktioniert unter Windows deutlich besser als der VLC. Er
    > bringt auch seine eigenen Quell- und Audio/Videofilter mit, lässt sich aber
    > mit ffdshow und anderen ergänzen.
    >
    > Zudem: Wenn ich beim VLC auf Pause drücke, braucht dieser weiterhin bis zu
    > einer Sekunde, um Bild UND Ton anzuhalten. Das ist ein Zustand, der so bei
    > keinem anderen mir bekannten Player vorkommt.


    dann mach vielleicht mal ein update - bei mir wurde dieser fehler mit einer der letzten Versionen behoben - sogar golem hat darüber berichtet, und die informationen von der videolan Website mal wieder grottenfalsch übersetzt.

  17. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: Treadmill 16.04.10 - 20:59

    Ja, habe ich auch schon festgestellt, dass z.B. manches DVD-Menü nicht funktioniert, usw. Trotzdem ist vlc für mich der Player der Wahl, DVDs schaue ich sowieso mit dem DVD-Player am TV :)

  18. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: Treadmill 16.04.10 - 21:03

    Ja, total logisch, ich lade mir meine gekauften DVDs als Bluray-Rip herunter... oO

  19. Re: Warum VLC Schrott ist:

    Autor: spanther 16.04.10 - 21:34

    KAMiKAZOW schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kirsche40 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Warum? Weil das Abspielen von DVDs seit mehreren Versionen völlig
    > verbuggt
    > > ist

    > Ist nach US- und EU-Recht eh ein Kopierschutz-Umgehungswerkzeug. Also sei
    > froh, dass die Entwickler Dich vor der Illegalität bewahren. ;-)

    Seit wann bitte ist CSS denn bitteschön ein Kopierschutz? Ich dachte immer das wäre eine Verschlüsselungsmethodik. *g*
    Die DVD Files konnte man immer ganz simpel auf die Festplatte kopieren! :D
    Und ein Player (VLC) = Kopierschutz Umgehungswerkzeug? lol xD
    Wohl eher "Abspielschutz" Umgehungs Werkzeug! ;)

  20. Hallo, das ist KEIN BUG...

    Autor: BesserNacscher 16.04.10 - 21:40

    Das ist kein Bug...

    Das ist ein Feature, welcher verschlafene Hinterwäldler nutzt denn noch DVDs? Vor allem die MPEG2-Kompression ist ja wohl von vorgestern...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OMIRA GmbH, Ravensburg
  2. Netze BW GmbH, Stuttgart
  3. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  4. Wilhelm Reuss GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 599€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logistik: Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte
Logistik
Hamburg bekommt eine Röhre für autonome Warentransporte

Ein Kölner Unternehmen will eine neue Elbunterquerung bauen, die nur für autonom fahrende Transporter gedacht ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Intelligente Verkehrssysteme Wenn Autos an leeren Kreuzungen warten müssen
  2. Verkehr Akkuzüge sind günstiger als Brennstoffzellenzüge
  3. Hochgeschwindigkeitszug JR Central stellt neuen Shinkansen in Dienst

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

The Secret of Monkey Island: Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!
The Secret of Monkey Island
"Ich bin ein übelriechender, groggurgelnder Pirat!"

Das wunderbare The Secret of Monkey Island feiert seinen 30. Geburtstag. Golem.de hat einen neuen Durchgang gewagt - und wüst geschimpft.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper