1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VLC für Mac - alles nur halb so…

Warum Apple VLC blockiert?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.12.09 - 09:46

    Na weil sie es können, der User lässt es sich ja gefallen.

  2. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: lool 18.12.09 - 09:56

    Wo wird denn hier etwas blockiert?

  3. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.12.09 - 10:00

    Liest du die Artikel auch, zu denen du deinen Senf abgibst?

    Letzter Absatz:

    "Einen Seitenhieb teilen die VLC-Entwickler in Richtung Apple aus: Apple blockiere VLC für Mac und erkläre nicht einmal warum, sagen sie."

  4. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: lool 18.12.09 - 10:03

    Klar habe ich den Artikel gelesen. Aber was vom VLC wurde bitteschön von Apple blockiert? Bzw. Wie soll denn Apple ein Programm blockieren?

  5. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.12.09 - 10:04

    Frag das doch nicht mich, frag das golem oder die entsprechenden VLC-Entwickler.

    Meinste die denken sich das aus? Wird schon was dahinter stecken.

  6. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: lool 18.12.09 - 10:05

    Super Antwort auf meine Frage. Wieso schreibst du dann so einen Sch....?

  7. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: Dr Obvious 18.12.09 - 10:05

    Das steht da zwar, aber da steht nicht, ob diese Behauptung auch den Tatsachen entspricht. Da steht noch nicht mal, wie genau Apple das anstellen soll.
    Ein bisschen mehr Info wäre also schon angebracht gewesen, wenn man diese Behauptung im Artikel erwähnt.
    Damit spreche ich nicht ab, dass dem nicht so wäre. Kann ja trotzdem sein. Aber nur weil die Jungs vom VLC das sagen, muss es nicht so sein.

    Hast DU da vielleicht einen Link, der einen schlauer macht?

  8. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: lool 18.12.09 - 10:08

    Ne, leider nicht. Deswegen habe ich meinen Vorredner ja darauf angesprochen, was bitte schön blockiert wurde. Da ich das heute zum ersten Mal höre und ich mir auch nicht vorstellen kann wie Apple ein Programm für OS X blockieren kann. Wieso auch?

  9. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: lool 18.12.09 - 10:09

    Sorry, sehe gerade, dass deine Frage meinem Vorredner galt.

  10. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: Dr Obvious 18.12.09 - 10:10

    Eigentlich wollte ich auch Himmelarschundzwirn ansprechen. Mein Beitrag ging ja in die gleiche Richtung wie Deiner ...

  11. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: lool 18.12.09 - 10:12

    Ja, habe ich auch gerade gemerkt ;)

  12. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: Herrgottsakra 18.12.09 - 10:14

    Natürlich ist das ne super Antwort auf deine Frage. Benutzt du deinen Kopf eigentlich auch mal zum Denken?

  13. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: auweia 18.12.09 - 10:16

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Frag das doch nicht mich, frag das golem oder die entsprechenden
    > VLC-Entwickler.
    >
    > Meinste die denken sich das aus? Wird schon was dahinter stecken.


    Achso. Na dann kann man das ja einfach nachplappern.

  14. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: lool 18.12.09 - 10:17

    Mein Vorredner hat die Aussage von Golem doch noch unterstrichen, also muss er doch etwas darüber wissen. Eine Antwort, die mehr aussagt als in dem Artikel zu erkennen ist, habe ich leider nicht bekommen.

  15. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: Supreme 18.12.09 - 10:23

    lool schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar habe ich den Artikel gelesen. Aber was vom VLC wurde bitteschön von
    > Apple blockiert? Bzw. Wie soll denn Apple ein Programm blockieren?

    Apple hat ein recht strikte, um nicht zu sagen Herrisch Willkürliche art mit APIs umzugehen. Nicht zu vergessen einem eklatanten mangel an selbigen. Denkbar das Apple einige Systemfunktionen nicht Offiziell frei gibt und damit jedem Programm das sie nutzen will da Problem aufbürdet auf Sand zu bauen, wie etwa VLC beim alten oder neuen Interface.

    Ein aktuelles beispiel wäre da z.b. die Apple Remote deren Treiber mit Snow Leopard verändert wurde und seitdem Fremdprogrammen Probleme macht.

  16. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: mario_zh 18.12.09 - 10:24

    Ich tippe mal auf die Kommunikation.
    Bekanntgabe der Schnittstellen oder so ähnlich.

    Immerhin ist der VLC ein Konkurrent für das eigene iTune ...

    Das Apple eine sehr restriktive Politik fährt, ist ja spätestens seit dem iPhone bekannt.

  17. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: lool 18.12.09 - 10:27

    Gott sei Dank gibt es Candleair ;)

  18. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 18.12.09 - 10:29

    Wenn wir soweit sind, dass wir alles hinterfragen, was im Artikel steht, brauchen wir die News auch garnicht erst lesen oder?

    Warum sollte ich die Aussage im Artikel denn in Frage stellen?

  19. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: annonymous 18.12.09 - 10:31

    > Wo wird denn hier etwas blockiert?

    Der Zugriff auf hardwarebeschleunigte Wiedergabe des Videos. Ist nicht ganz unerheblich, ob mein Mac 5% oder 50% CPU verbrät...

  20. Re: Warum Apple VLC blockiert?

    Autor: lool 18.12.09 - 10:32

    Du hast nichts in Frage gestellt, sondern die Aussage noch untermalt! Und da mir das Thema "VLC blockiert" total unbekannt war habe ich dich einfach gefragt, was es damit auf sich hat. Eine sinnvolle Antwort habe ich bis jetzt darauf allerdings immer noch nicht bekommen.
    Nicht mehr und nicht weniger!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. COPA-DATA GmbH, Ottobrunn, Köln, Ludwigshafen
  2. Universität Potsdam, Potsdam
  3. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
  4. Tecan Software Competence Center GmbH, Mainz-Kastel (Wiesbaden)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Amazon: Der Echo wird kugelig
Amazon
Der Echo wird kugelig

Zäsur bei Amazon: Alle neuen Echo-Lautsprecher haben ein komplett neues Design erhalten.

  1. Echo Auto im Test Tolle Sprachsteuerung und neue Alexa-Funktionen
  2. Echo Auto Amazon bringt Alexa für 60 Euro ins Auto

Gerichtsurteile: Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind
Gerichtsurteile
Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Wenn Beschäftigte bei der Internetnutzung nicht aufpassen oder ihre Befugnisse überschreiten, droht unter Umständen die Kündigung. Das gilt auch und vor allem für IT-Fachleute.
Von Harald Büring

  1. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  2. München Google stellt Standort für 1.500 weitere Beschäftigte vor
  3. Erreichbarkeit im Job Server fallen auch im Urlaub aus

Facebook, Twitter und Youtube: Propaganda, Hetze und Manipulation
Facebook, Twitter und Youtube
Propaganda, Hetze und Manipulation

Immer stärker wird im US-Wahlkampf mit Falschnachrichten, Social Bots und politischen Influencern auf Facebook, Twitter oder Youtube um Wähler gebuhlt.
Eine Analyse von Sabrina Keßler

  1. Rechtsextremismus Wie QAnon zum größten Verschwörungsmythos wurde