1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VLC für Mac - alles nur halb so…

Wie soll Apple bitteschön VLC "blockieren"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie soll Apple bitteschön VLC "blockieren"?

    Autor: Jorek 18.12.09 - 09:58

    Diese falsche Aussage passt halt einfach wieder zu gut in das Bild von der bösen Firma aus Cuppertino die ihre wehrlosen User gängelt die sich das nur zu gerne gefallen lassen. Bullshit.

  2. Re: Wie soll Apple bitteschön VLC "blockieren"?

    Autor: 545454-e 18.12.09 - 10:12

    Ein Bild das Apple selbst geschaffen hat.

  3. Re: Wie soll Apple bitteschön VLC "blockieren"?

    Autor: Alex Keller 18.12.09 - 11:53

    Ich glaube, Apple kauft Perian auf ;)


    Nee, Spass beiseite. Das VLC GUI for Mac ist nicht gerade Mac-Like gemacht, auch die Codec Qualität lässt zu wünschen übrig....

    lg. Alex

  4. Warte mal ab

    Autor: golfy 18.12.09 - 12:29

    bis der Appstore-Zwang auch für Macs kommt.

    Die Benutzer lieben den doch so, und Apple auch.
    Ausserdem wird damit alles sicherer, bequemer und schöner.

    Gibt es Videolan eigentlich für das iPhone?

  5. Re: Warte mal ab

    Autor: Der Kaiser! 19.12.09 - 15:41

    > Warte mal ab bis der Appstore-Zwang auch für Macs kommt.
    Japp. Darauf wart ich auch..

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  6. Re: Warte mal ab

    Autor: ultrapaine 20.12.09 - 10:41

    So weit ich weiß schon, allerdings nur über Cydia :p

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SySS GmbH, Tübingen
  2. Total Deutschland GmbH, Berlin
  3. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg-Waldmössingen
  4. Eppendorf AG, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 12,49€
  2. (-28%) 42,99€
  3. (-14%) 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. Open Source: Angriff von zwei Seiten
      Open Source
      Angriff von zwei Seiten

      Angeblich schlecht für kommerzielle Anbieter, andererseits aber auch nicht ethisch genug: An der Jahrzehnte alten Definition, was Open Source ist und was es sein soll, wird die Kritik im lauter. Der Streit in der Community wird zur Belastungsprobe.

    2. Windows 10: Installation auch in Deutschland mit Microsoft-Kontozwang
      Windows 10
      Installation auch in Deutschland mit Microsoft-Kontozwang

      Nachdem Microsoft die Windows-Installation mit Online-Kontozwang in den USA eingeführt hat, beobachten Nutzer dieses Verhalten jetzt auch hierzulande. Anwender können vor der Installation die Netzwerkverbindung trennen. Auch nach der Einrichtung lassen sich Offline-Konten noch einrichten.

    3. Gesten-Erkennung: Mauszeigerkopfsteuerung wird in MacOS eingebaut
      Gesten-Erkennung
      Mauszeigerkopfsteuerung wird in MacOS eingebaut

      Apple hat in Betaversionen von MacOS eine Funktion zur Maussteuerung mit dem Kopf eingebaut. Zusätzliche Hardware ist überflüssig, sofern eine Webcam vorhanden ist.


    1. 09:30

    2. 09:16

    3. 08:55

    4. 07:54

    5. 23:17

    6. 19:04

    7. 18:13

    8. 17:29