1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › vSphere: VMware bringt größte…

Wer benutzt noch VMware?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer benutzt noch VMware?

    Autor: john4344 12.03.20 - 20:33

    Mich würde mal interessieren, was für Unternehmen noch VMware benutzen. Ich sehe ausschließlich Projekte, in denen es darum geht von VMware wegzukommen.
    Natürlich hat man irgendwann mal Hardware gekauft etc. aber langsam ist es an der Zeit sich von Altlasten zu trennen. Ob Cloud, natives Kubernetes auf Servern (🙈) oder Full Hyperconverged (Windows HCI, Nutanix, etc.) ist dabei eigentlich egal, aber wir leben in 2020, da machen zum Glück nur noch wenige Firmen klassische Virtualisierung.

  2. Re: Wer benutzt noch VMware?

    Autor: waldmeisda 12.03.20 - 21:15

    Es gibt noch andere Dinge wie webapps die sich nicht in microservices zerlegen lassen und Echtzeitkritisch sind. Da gibts durchaus normale VMs :) und selbst da geht's nur darum die Hardware schneller tauschen zu können.

  3. Real-Satire?

    Autor: longthinker 12.03.20 - 21:28

    So reden Vertriebler. Buzzword-Dropping vom Feinsten, ohne jeden konkreten Inhalt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.03.20 21:36 durch longthinker.

  4. Re: Real-Satire?

    Autor: ICH_DU 12.03.20 - 21:51

    longthinker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So reden Vertriebler. Buzzword-Dropping vom Feinsten, ohne jeden konkreten
    > Inhalt.

    Oder jemand ohne Ahnung der auf die Buzzwords reinfällt ;)

  5. Re: Wer benutzt noch VMware?

    Autor: Jolla 12.03.20 - 21:58

    Mhm, ok danke. Kommen wir zum nächsten Punkt.

  6. Re: Wer benutzt noch VMware?

    Autor: Schattenwerk 12.03.20 - 22:26

    Puh, lass mich überlegen. Ich kenne so einige große Hoster, welche ESXi benutzen. Mit der passenden Software auch als Private-Cloud, wodurch der Kunde X ein festes Kontingent an CPU, Storage etc. hat und damit frei Maschinen erstellen etc. kann.

    Aber du scheinst ja Ahnung zu haben. Lass mich doch bitte mal deine Expertise erkennen, damit ich deinen Beitrag einordnen kann.

  7. Re: Wer benutzt noch VMware?

    Autor: retrobanger 13.03.20 - 00:23

    Man darf auch nicht vergessen, dass in Cloud-Umgebungen die Containerhosts selbst in einer VM laufen (etwa bei der Google Cloud oder Azure). Dies wird aus Sicherheitsgründen getan, da nunmal ein Container weniger Schutz bietet (vor dem Ausbrechen) als klassische VMs (auch da gibt es immer wieder Fälle, letztendlich werden Container zumindest im Falle von docker nicht explizit gehärtet). Pro Account läuft also schonmal eine VM. Tbh ich weiß nicht, ob es VMWare ist (wahrscheinlich nicht), aber die Technologien schließen sich nicht aus.

  8. Re: Wer benutzt noch VMware?

    Autor: nightkids 13.03.20 - 07:22

    john4344 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde mal interessieren, was für Unternehmen noch VMware benutzen. Ich
    > sehe ausschließlich Projekte, in denen es darum geht von VMware
    > wegzukommen.
    > Natürlich hat man irgendwann mal Hardware gekauft etc. aber langsam ist es
    > an der Zeit sich von Altlasten zu trennen. Ob Cloud, natives Kubernetes auf
    > Servern (🙈) oder Full Hyperconverged (Windows HCI, Nutanix, etc.)
    > ist dabei eigentlich egal, aber wir leben in 2020, da machen zum Glück nur
    > noch wenige Firmen klassische Virtualisierung.

    Klingt so als hättest du nie richtig in einem projekt gearbeitet. vermute sehr stark vertriebler.
    wer mit der technik vertraut ist, der wird schon wissen wieso "klassisches VM" sinn macht.
    denke diejenigen haben noch nie wirklich mit esxi und vsphere gearbeitet.

  9. Re: Wer benutzt noch VMware?

    Autor: Tuxraxer007 13.03.20 - 08:11

    retrobanger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man darf auch nicht vergessen, dass in Cloud-Umgebungen die Containerhosts
    > selbst in einer VM laufen ,
    Ja, bei uns auch.
    Die Container-Worker laufen als VM's, da ist derzeit noch eine Übergangslösung, nach und
    nach wird die komplette Containerplattform aber auf Bare-metal laufen.

  10. Re: Wer benutzt noch VMware?

    Autor: blooddragon 13.03.20 - 08:39

    noch weiter weg von der realität gehts wohl nicht.

  11. Re: Wer benutzt noch VMware?

    Autor: Niaxa 13.03.20 - 10:59

    Da spricht wieder einer mit Ahnung... Warum denken eigentlich immer alle sie hätten Ahnung von IT wenn sie mal nen Rechner geschaft haben einzuschalten?

    Umsätze von Knapp 2,5 Milliarden Dollar..., Beinahe jedes Großunternehmen nutzt irgendeine Form von Citrix/VMware/MS etc. Das ist die Wahrheit! Und das sind die Fakten. Wenn du andere hast sind sie entweder falsch, oder du hast keinen großartigen Kundenpool oder du hast dich einfach nicht informiert. Nicht schlimm, passiert jedem einmal der nur trollen will.

  12. Re: Wer benutzt noch VMware?

    Autor: john4344 13.03.20 - 11:48

    Ich glaube ich habe schon mehr Projekte als Techniker in dem Umfeld gemacht als alle in diesem Thread zusammen :D
    Bin ehemaliger vExpert und sowohl auf MS und VMware komplett durchzertifiziert (auch wenn Zertifikate jetzt nicht das aussagekräftigste sind).
    Daher kann ich mich nur noch mal fragen, wer benutzt noch VMware und warum? Alle Großkunden mit den ich zu tuen haben, wollen weg von vcenter, vrealize etc..
    Das durchschnittliche Enterprise hat 4, 5 Clouds im Einsatz, dabei die Nutzung von private Clouds auszubauen, will keiner, eher mehr public clouds hinzufügen.
    Und auch die großen Clouds nutzen unten drunter natürlich keine VMs für ihre services...
    Hypervisor wird in der public Cloud nur für IaaS genutzt(und da setzt definitiv niemand VMware ein), alles andere auf Microservice Basis, Service Mesh, SDN, etc..

  13. Re: Wer benutzt noch VMware?

    Autor: longthinker 13.03.20 - 19:04

    Das gleiche nochmal - warum?

  14. Re: Wer benutzt noch VMware?

    Autor: gadthrawn 13.03.20 - 19:24

    john4344 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich würde mal interessieren, was für Unternehmen noch VMware benutzen. Ich
    > sehe ausschließlich Projekte, in denen es darum geht von VMware
    > wegzukommen.
    > Natürlich hat man irgendwann mal Hardware gekauft etc. aber langsam ist es
    > an der Zeit sich von Altlasten zu trennen. Ob Cloud, natives Kubernetes auf
    > Servern (🙈) oder Full Hyperconverged (Windows HCI, Nutanix, etc.)
    > ist dabei eigentlich egal, aber wir leben in 2020, da machen zum Glück nur
    > noch wenige Firmen klassische Virtualisierung.

    Ich kenne mittlerweile viele Unternehmen die Container wieder zurückfahren nachdem sie die haben Probleme sehen- dafür wieder vieles was auf VMware oder citrix umsteigen. Gerade viele Schulen und Behörden stellen jetzt nach dem Windows 7 aus auf irgendeine citrix Web Lösung um.

    Container Quatsch und Orchestrierungshölle mag eben nicht jeder. Und irgendeinem unsicheren, ungepflegten Container wollen viele Endkunden auch nicht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Biebergemünd
  2. Vodafone GmbH, Unterföhring
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg, Magdeburg, Rostock (Home-Office möglich)
  4. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-65%) 13,99€
  2. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  3. (-95%) 0,75€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de