Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WeTab: Endgerät mit Lüfter und Meego

WeTab: Endgerät mit Lüfter und Meego

Das WeTab soll kommende Woche in die Regale kommen. Golem.de hat einen Blick auf die vorerst endgültige Version des Tablet-PCs werfen können. Der Unterbau wechselte von Ubuntu auf Meego, die Benutzeroberfläche bleibt das eigene WeTabOS auf Qt-Basis.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. WeTab Auslieferung verzögert 9

    niepad | 19.09.10 09:25 23.09.10 08:52

  2. Lüfter? WAS? LÜFTER? (Seiten: 1 2 3 ) 58

    afri_cola | 15.09.10 12:59 20.09.10 17:03

  3. Meego kann auch gut aussehen 12

    Gomez Francesco | 15.09.10 20:00 20.09.10 11:54

  4. Kurzfristige Mode-Erscheinung ohne wirklichen Nutzen 18

    love to hate | 16.09.10 10:11 20.09.10 11:07

  5. Batterielaufzeit? 2

    Replay | 15.09.10 17:29 20.09.10 09:07

  6. Für hochauflösende Videos 100€ mehr? 17

    dauisaoi | 15.09.10 15:52 19.09.10 20:59

  7. Bildschirmflimmern? 19

    iBrett | 15.09.10 15:43 19.09.10 12:27

  8. MeeGo - reiner Todesurteil (Seiten: 1 2 ) 21

    Fatal3ty | 15.09.10 12:33 19.09.10 11:47

  9. Kennt jemand einen günstigen Datentarif? 3

    Manni3463 | 17.09.10 16:14 18.09.10 15:37

  10. Warum den jetzt ein Intel Atom?! 2

    ARM | 18.09.10 00:45 18.09.10 12:28

  11. Bin gespannt... 2

    Inet | 17.09.10 15:02 17.09.10 19:55

  12. Warum ich es nicht kaufen werde 3

    NichtMeinDing | 17.09.10 15:51 17.09.10 16:10

  13. Bringen die Hersteller nur Pads raus um Videos zu schauen und zu Surfen??? 7

    Udo | 16.09.10 09:54 17.09.10 09:34

  14. Lachnummer...

    MacMacker | 17.09.10 00:13 Das Thema wurde verschoben.

  15. I like it - das Konzept ist O.K. 2

    Laikitt | 16.09.10 20:17 16.09.10 22:01

  16. wieso unter "OpenSource" ? 6

    Anonymer Nutzer | 15.09.10 14:24 16.09.10 15:44

  17. Oje,... 2

    gfd | 16.09.10 06:47 16.09.10 10:48

  18. Kaputt entwickelt! 2

    EarlyUp | 16.09.10 10:04 16.09.10 10:43

  19. Fa.? 12

    Weenee | 15.09.10 16:48 16.09.10 09:12

  20. Locker bleiben 5

    Herrmann X. | 16.09.10 06:54 16.09.10 08:48

  21. eigentlich nicht schlecht, aber ... 5

    Anonymer Nutzer | 15.09.10 22:12 16.09.10 04:42

  22. Das Teil wird sich nie durchsetzen 7

    keineZeit | 15.09.10 15:56 15.09.10 21:42

  23. Ipad und Temperatur

    Idonnerlotchen | 15.09.10 20:46 Das Thema wurde verschoben.

  24. Standbyzeit soll bei 70 Stunden liegen (Seiten: 1 2 ) 31

    Beebe | 15.09.10 18:33 15.09.10 20:30

  25. Wird die Software vollständig als Open Source veröffentlicht. 1

    Atalanttore | 15.09.10 19:39 15.09.10 19:39

  26. Epic Fail

    SM | 15.09.10 20:57 Das Thema wurde verschoben.

  27. Wieso kein (S-)PVA-Panel? 2

    esr | 15.09.10 17:01 15.09.10 17:08

  28. Eine Woche vor dem Marktstart - ein *fast* fertiges Gerät 19

    WeTabVersteher | 15.09.10 13:11 15.09.10 17:01

  29. Kauft Leucht, kauft.... 5

    Disaster | 15.09.10 13:17 15.09.10 16:59

  30. Es wird nie ein Original werden (Seiten: 1 2 3 ) 42

    Kunigunde | 15.09.10 12:44 15.09.10 16:25

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Trianel GmbH, Aachen
  2. Stadtverwaltung Freiberg, Freiberg
  3. ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, Karlsruhe
  4. OEDIV KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 5,55€
  2. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)
  3. (aktuell u. a. Monitore, Mäuse, CPUs)
  4. mit Gutschein: NBBCORSAIRPSP19


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  2. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen
  3. Bundesnetzagentur Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

  1. CPU-Architektur: Ubuntu will Support für 32-Bit x86 beenden
    CPU-Architektur
    Ubuntu will Support für 32-Bit x86 beenden

    Mit der kommenden Version 19.10 alias Eoan Ermine will Ubuntu keine Pakete der 32-Bit-x86-Architektur mehr anbieten, sondern eben nur noch 64 Bit. Diesen Schritt hat das Team bereits lange vorbereitet.

  2. Registries: Die Verwalter der Top-Level-Domains
    Registries
    Die Verwalter der Top-Level-Domains

    Top-Level-Domains (TLDs) sind ein wichtiger Bestandteil jeder Internetadresse. Jeder kennt und benutzt sie, aber wer oder was dahintersteht, wissen wohl nur wenige. Dabei haben die Registries, also die Betreiber von TLDs, eine verantwortungsvolle Aufgabe.

  3. Quartalsbericht: Amazon verrät versehentlich deutschen Marketplace-Umsatz
    Quartalsbericht
    Amazon verrät versehentlich deutschen Marketplace-Umsatz

    Eine Werbe-E-Mail an Amazon-Marketplace-Händler in Deutschland enthält eine wichtige Rechenhilfe. Damit kann der genaue Umsatz für den Marketplace-Bereich in Deutschland erstmals berechnet werden. Das wurde bislang geheim gehalten.


  1. 13:09

  2. 12:11

  3. 12:05

  4. 11:35

  5. 11:03

  6. 10:48

  7. 10:36

  8. 10:10