Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WeTab: Endgerät mit Lüfter und Meego

WeTab Auslieferung verzögert

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. WeTab Auslieferung verzögert

    Autor: niepad 19.09.10 - 09:25

    Amazon schrieb gerade

    Voraussichtliches Lieferdatum: September 23 2010 - September 27 2010

    zuvor


    Voraussichtliches Lieferdatum: September 21 2010

  2. Re: WeTab Auslieferung verzögert

    Autor: Vaporware 19.09.10 - 10:19

    LOL. 4Titte ist eine einzige Pannenfirma. Wer wettet mit mir das Ende September immer noch nichts zu sehen ist? :)

    PS : Ich meinte natürlich September 2011....

  3. Re: WeTab Auslieferung verzögert

    Autor: DerJochen 19.09.10 - 10:21

    Bin dabei....

  4. Re: WeTab Auslieferung verzögert

    Autor: ichunder 19.09.10 - 20:47

    Vaporware schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > LOL. 4Titte ist eine einzige Pannenfirma. Wer wettet mit mir das Ende
    > September immer noch nichts zu sehen ist? :)
    >
    > PS : Ich meinte natürlich September 2011....


    Ende nächster Woche biste ruhig!! Wetten!

  5. Bleibt Vaporware ..! :)

    Autor: iOS4Ever 19.09.10 - 23:50

    Tja, ich habs ja gleich gesagt. Das Ding ist und bleibt Vaporware. Aber mir wollte ja keiner glauben. Der Verkauf wird wohl noch weiter nach hinten verschoben, bis es passt. Kunden, die über Amazon vorbestellt haben, können dankbar dafür sein, dass sie es mit einem sehr fairen Handelspartner zu tun haben und somit keinerlei Risiko verantworten müssen. Hätte Neofonie nicht so derbe auf den Potz gehauen bei Veröffentlichung des Apple iPad, man würde ihnen die Verzögerung längst nicht so übel nehmen. Schade, aber wie heißt es doch so schön: Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich gar ungeniert. Nicht wahr, Herr von und zu?! ... :D

  6. Re: Bleibt Vaporware ..! :)

    Autor: neutrale vergleiche 20.09.10 - 00:48

    Bei ct-TV vor ein paar Tagen wurde es gezeigt.
    Und bei RTL oder RTL2 in den News oder sowas war es auch zu sehen, glaube ich.

    Von daher kann es sein, das es doch keine Verzögerung gibt.
    Aber wie Du schon schreibst: Warten wir aufs Datum und lästern dann oder nicht.

  7. Re: Bleibt Vaporware ..! :)

    Autor: Klaus5 20.09.10 - 07:39

    iOS4Ever schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, ich habs ja gleich gesagt. Das Ding ist und bleibt Vaporware.

    Nein, es ist REalität.

    > Aber mir
    > wollte ja keiner glauben.

    Wobei? Das es Vaporware ist? Nur stimmt das nicht.

    > Der Verkauf wird wohl noch weiter nach hinten
    > verschoben, bis es passt.

    Und weshalb ist es deshalb Vaporware?

    > Kunden, die über Amazon vorbestellt haben, können
    > dankbar dafür sein, dass sie es mit einem sehr fairen Handelspartner zu tun
    > haben und somit keinerlei Risiko verantworten müssen.

    Welche Risiko hätten sie denn in DE bei einer WEbbestellung und einem anderen Anbieter zu verantworten gehabt? Ich glaube Keines, da ein gesetzliches Rückgaberecht besteht und Vorkasse nicht verlangt wurde!

    > Hätte Neofonie nicht
    > so derbe auf den Potz gehauen bei Veröffentlichung des Apple iPad,

    inwiefern? neofonie hat sich, ganz im Gegenteil gegegn solche, VON DER PRESSE in die WElt gesetzten Vergleivche zur Wehr gesetzt

    > man
    > würde ihnen die Verzögerung längst nicht so übel nehmen.

    Wer ist hier "man"? Ich sehe niemanden der neofonie die verzögerung übel nimmt, außer den prinzipiellen Kritikern.
    Übel genommen werden neofonie hingegen geschehene PR-Fehler.

  8. Re: Bleibt Vaporware ..! :)

    Autor: Peter Brülls 20.09.10 - 08:48

    Klaus5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > > man
    > > würde ihnen die Verzögerung längst nicht so übel nehmen.
    >
    > Wer ist hier "man"? Ich sehe niemanden der neofonie die verzögerung übel
    > nimmt, außer den prinzipiellen Kritikern.

    Dann such mal "weTab" unter Twitter - da sind einige, die bestellen wollten oder bestellt haben und allmählich angenervt sind.

    Prinzipiell kommt es aber auf ein paar Tage nicht mehr an, andere - auch Apple - mußten auch Termine mehrmals verschieben.

    Nur darf man das natürlich nicht zu oft machen.

  9. Re: WeTab Auslieferung verzögert

    Autor: carstenryder 23.09.10 - 08:52

    Diese gnadenlose Rechthaberei und Selbstgerechtigkeit gegenüber einem kleine Startupunternehmen kann ich bald nicht mehr hören und lesen. Das so ein Start nicht ohne Pannen abläuft ist ja wohl normal. Apple hat 4 Anläufe für das iPad benötigt aber keinen hat es gestört (und da ist genügend Kapital vorhanden).

    Applefans waren ja schon immer wie Lemminge. Sie lieben die Gängelung und geben für ein wenig poliertes Aluminium Ihr Vermögen aus. Ich zumindest geben dem WeTab eine faire Chance und wünsche mir das diese Gerät Apple zumindest ein klein wenig die Stirn bieten kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. IQTIG - Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen, Berlin
  4. acarda GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tropico 6 für 24,99€, PSN Card 10€ für 9,49€, PSN Card 20€ für 18,99€)
  2. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  3. GRATIS im Ubisoft-Sale
  4. 329,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Elektroauto Porsches Elektroauto Taycan im 24-Stunden-Dauertest
  2. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  3. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen

Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
Probefahrt mit Mercedes EQC
Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
  2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
  3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

  1. Telekom: 30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht
    Telekom
    30 Millionen Haushalte mit Vectoring und FTTH erreicht

    30 Millionen Haushalte können von der Telekom schnelles Internet bekommen. 1,1 Millionen davon sind für den Anschluss an das Glasfaser-Netz der Telekom vorbereitet.

  2. Google: Android Q heißt einfach Android 10
    Google
    Android Q heißt einfach Android 10

    Schluss mit den Süßigkeiten: Google bricht mit der zehn Jahre alten Tradition, seine Android-Versionen nach Naschwaren zu benennen. Aus Android Q wird dementsprechend einfach Android 10, dessen finaler Release in den kommenden Wochen erscheinen soll.

  3. Keine Gigafactory: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
    Keine Gigafactory
    Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

    Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.


  1. 17:32

  2. 17:10

  3. 16:32

  4. 15:47

  5. 15:23

  6. 14:39

  7. 14:12

  8. 13:45