Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WeTab: Endgerät mit Lüfter und Meego

wieso unter "OpenSource" ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wieso unter "OpenSource" ?

    Autor: Anonymer Nutzer 15.09.10 - 14:24

    Gibt es den Lüfter kostenlos???? :D

    Eigentlich doch wohl eher unter Hardware, weil das OS nur eine Beigabe ist.

  2. Re: wieso unter "OpenSource" ?

    Autor: oIo 15.09.10 - 14:25

    Die haben heute eine leichte Sortierschwäche. Der SC2-Thread wurde ja auch in Security gepackt...

  3. Re: wieso unter "OpenSource" ?

    Autor: alteros 15.09.10 - 14:28

    firehorse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es den Lüfter kostenlos???? :D


    OpenSource != Kostenlos

  4. Re: wieso unter "OpenSource" ?

    Autor: applenervt 15.09.10 - 15:04

    firehorse schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gibt es den Lüfter kostenlos???? :D
    >
    > Eigentlich doch wohl eher unter Hardware, weil das OS nur eine Beigabe ist.

    Nein, Du kannst den Motor des Lüfter als Draht runterladen und selber wickeln. ;)

  5. Re: wieso unter "OpenSource" ?

    Autor: duh 16.09.10 - 15:00

    Vermutlich deshalb unter Open Source, weil die Herren von Neofonie sich so ziemlich alles was im bezug zum WeTab steht zusammen "gesucht" haben. Möglichst mit einer Lizenz, die nicht im Konflikt zu ihren Proprietären Lizenzen steht.
    Deshalb und aufgrund der regen Änderungen im Design und implementierung (selbst so kurz vor VÖ) geh ich ebenfalls von einem steilen Schuss ins Klo aus.
    Gerade wenn man sich an OS Software bedient ist es wichtig, sich damit auszukennen um zu wissen wie man sie im eigenen Projekt einbindet.
    Bei den vielen Änderungen drängt sich mir der Eindruck eines zusammengewürfelten Produktes aus, das auf biegen und brechen nun endlich veröffentlicht werden soll/muss. Koste es was es wolle. Und diese Kosten werden das Zusammenspiel HW/SW sein.
    DAS ist der Grund, warum Apple mit dem iPad Erfolg hat. Nicht die dicke HW. Nicht die SW mit tierisch vielen Features, die andere nicht haben. Nicht der Preis. Sondern das perfekte zusammenspiel von allen. Solange sie das nicht haben, haben sie gar nichts. Außer einer (hoffentlich) teuren Lehrstunde.

  6. Re: wieso unter "OpenSource" ?

    Autor: AppleNervtNICHT 16.09.10 - 15:44

    YMMD! :)

    Cheers

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Meckenheim
  2. Technische Universität München, München
  3. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  4. Universität der Bundeswehr München, Neubiberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 23,99€
  2. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektromobilität: Die Rohstoffe reichen, aber ...
Elektromobilität
Die Rohstoffe reichen, aber ...

Brennstoffzellenautos und Elektroautos sollen künftig die Autos mit Verbrennungsantrieb ersetzen und so den Straßenverkehr umweltfreundlicher machen. Dafür sind andere Rohstoffe nötig. Kritiker mahnen, dass es nicht genug davon gebe. Die Verfügbarkeit ist aber nur ein Aspekt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Himo C16 Xiaomi bringt E-Mofa mit zwei Sitzplätzen für rund 330 Euro
  2. ADAC-Test Hohe Zusatzkosten bei teuren Wallboxen möglich
  3. Elektroroller E-Scooter sollen in Berlin nicht mehr auf Gehwegen parken

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
    Schienenverkehr
    Die Bahn hat wieder eine Vision

    Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
    Eine Analyse von Caspar Schwietering

    1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
    2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
    3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    1. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
      UMTS
      3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

      Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

    2. P3 Group: Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist
      P3 Group
      Wo die Mobilfunkqualität in Deutschland am niedrigsten ist

      Die Qualität des Mobilfunks in Deutschland ist in den einzelnen Bundesländern sehr unterschiedlich. Dort, wo Funklöcher gerade ein wichtiges Thema sind, ist die Versorgung gar nicht so schlecht.

    3. Mecklenburg-Vorpommern: Funkmastenprogramm verzögert sich
      Mecklenburg-Vorpommern
      Funkmastenprogramm verzögert sich

      Wegen fehlender Zustimmung der EU ist das Geld für ein Mobilfunkprogramm in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht verfügbar. Dabei hat das Bundesland laut einer P3-Messung große Probleme.


    1. 18:00

    2. 18:00

    3. 17:41

    4. 16:34

    5. 15:44

    6. 14:42

    7. 14:10

    8. 12:59