Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WeTab: Verkaufsstart auch bei Media…

Coole Sache

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Coole Sache

    Autor: applenervt 12.08.10 - 17:11

    Gleich mal bei den Jungens von ExoPC nachfragen ob die auch ab September verkaufen. Pegatron scheint also die Hardware fertig zu haben. Aber ich lasse mich mit Sicherheit nicht auf einen App-Store und ein Werbe-Pad von einem Hr. von und zu ein! Da lass ich mich doch noch lieber noch von Apple abzocken als von dem! Aber das muss ja zum Glück beides nicht sein!

  2. Re: Coole Sache

    Autor: ichselbst 12.08.10 - 17:21

    na dann wünsche ich dir viel spaß mit windows 7 auf'm Intel Atom Prozessor

  3. Re: Coole Sache

    Autor: applenervt 12.08.10 - 17:26

    ichselbst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > na dann wünsche ich dir viel spaß mit windows 7 auf'm Intel Atom Prozessor


    Danke ;) Das läuft sogar sehr schnell im Gegensatz zu Win XP.

  4. Re: Coole Sache

    Autor: applenervt 12.08.10 - 17:28

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichselbst schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > na dann wünsche ich dir viel spaß mit windows 7 auf'm Intel Atom
    > Prozessor
    >
    > Danke ;) Das läuft sogar sehr schnell im Gegensatz zu Win XP.

    Hm, heeee! ... muss ich mich jetzt selber zitieren?

    Aber es stimmt trotzdem.

  5. Re: Coole Sache

    Autor: applenervt 12.08.10 - 17:33

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, heeee! ... muss ich mich jetzt selber zitieren?

    Wir sind die Borg.

  6. Re: Coole Sache

    Autor: applenervt 12.08.10 - 17:34

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > applenervt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hm, heeee! ... muss ich mich jetzt selber zitieren?
    >
    > Wir sind die Borg.

    Aber ich bin die Königin! ;)

  7. Re: Coole Sache

    Autor: iSpackenjäger 12.08.10 - 20:38

    Endlich seid ihr mal glaubwürdig, Mädchen! ...

  8. Re: Coole Sache

    Autor: So so 13.08.10 - 08:38

    @applenervt
    wenn dir jemand sagen wuerde das ipad laueft nur 5 stunden wuerdest du aufschreien, aber dein exo-pc ist natuerlich so toll das er ganze 5 stunden windows 7 packt. wirst du von denen bezahlt....egal wo du auftauchst redest du nur davon.....
    aber hauptsache es hat nen accelerometer...da kommt es einem wenigstens schneller vor als es ist ...lol
    zugegeben, es sieht zumindest gut aus und ist whl die beste ipad alternative aber bitte hoer mit deiner verherrlichung auf, ist total ueberzogen

  9. Re: Coole Sache

    Autor: applenervt 13.08.10 - 11:21

    So so schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > @applenervt
    > wenn dir jemand sagen wuerde das ipad laueft nur 5 stunden wuerdest du
    > aufschreien, ...

    Das ist mir vollkommen wurscht, ich verbitte mir derartige Unterstellungen! Mein Notebook z.B. hängt *IMMER* am Netz! Nicht jeder setzt sich zum Arbeiten in den Wald!

  10. Re: Coole Sache

    Autor: iOS4Ever 13.08.10 - 11:52

    Ach komm, hör doch auf. Auf einmal werden bei euch Haterboys alle eventuellen Nachteile blind beiseite geschoben. Es ist ja jetzt endlich eine (durchaus ernste) Alternative zum Klassenfeind in greifbarer Nähe. Da nimmt man, was man kriegen kann.

    Ich bin gespannt auf die ersten echten Tests. Wünsche dem WeTab aber einen guten Erfolg. Alternativen sind immer gut, solange der Kunde ernst genommen wird.

    Richtig ernst nehmen kann ich Dich aber nicht mehr ... ;-D

  11. Re: Coole Sache

    Autor: applenervt 13.08.10 - 12:50

    Lüg Dir doch nicht die Taschen voll! Du schnallst es nicht, oder?

    Das ist sicher KEIN "Konkurrent" zum iPad, denn das iPad ist ein Multimedia-Surf-Couch-Tablet, der ExoPC ein vollständiger PC!

    Du raffst auch nicht, dass den meisten die einen ExoPC & Co. wollen Dein heißgeliebtest iPad vollkommen wurscht ist!

    Und ordentlich Rechzeit braucht auch ein bisschen mehr Strom! Wo ist da Dein Problem?

  12. Re: Coole Sache

    Autor: mar IO 13.08.10 - 13:17

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist sicher KEIN "Konkurrent" zum iPad, denn das iPad ist ein
    > Multimedia-Surf-Couch-Tablet, der ExoPC ein vollständiger PC!

    Beides sind eine Art von PCs und zwar eine Interpretation eines Tablet-PCs.

    > Und ordentlich Rechzeit braucht auch ein bisschen mehr Strom! Wo ist da
    > Dein Problem?

    Wenn man mehr Rechenleistung auf Reserve hat, das ist nie schlecht. Ja klar braucht dies mehr Strom, aber auch andere Komponenten, wie z.B. der RAM, brauchen mehr Strom. Was da problematisch ist, ist der durchschnittliche Verbrauch an Strom. Wenn die CPU kurzzeitig mehr braucht, was solls, aber wenn das ganze System schon einiges braucht, dann ist halt der Akku ziemlich schnell leer gesaugt.

  13. Re: Coole Sache

    Autor: iOS4Ever 13.08.10 - 14:28

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    Meine Fresse, bist Du ätzend! Stampfst Du auch noch auf den Boden, wenn Du nicht recht bekommst?! O.o ...

    > Lüg Dir doch nicht die Taschen voll! Du schnallst es nicht, oder?

    Doch! Ich kapiere sehr wohl, dass Du die kleine Pipi Langstrumpf bist, die sich ihre Welt macht, wiediwidiwie sie ihr gefällt :D ...

    > Das ist sicher KEIN "Konkurrent" zum iPad, denn das iPad ist ein
    > Multimedia-Surf-Couch-Tablet, der ExoPC ein vollständiger PC!

    Aha ... Wie man jetzt schon krampfhaft einen "PC" definiert, nur um anders zu sein als das Apple iPad ... äh ... Lol?!

    > Du raffst auch nicht, dass den meisten die einen ExoPC & Co. wollen Dein
    > heißgeliebtest iPad vollkommen wurscht ist!

    Und von den wenigen, die das wollen, kennst Du alle. Irre, bist Du aber mal connected ... :D

    > Und ordentlich Rechzeit braucht auch ein bisschen mehr Strom! Wo ist da
    > Dein Problem?

    Beim Akku. Und bei der Verhältnismäßigkeit. Und ob unterm Strich bei der Rechenleistung für den User noch merklich mehr ankommt als beim iPad muss sich ja auch noch zeigen. Auch könnte man bessere Akkus verbauen. Die kosten natürlich auch mehr ...

    Applenervt nervt ... :)

  14. Re: Coole Sache

    Autor: Trollversteher 13.08.10 - 14:33

    >Und ordentlich Rechzeit braucht auch ein bisschen mehr Strom! Wo ist da Dein Problem?

    Schade nur, dass der Rechenleistung/Watt Faktor beim Atom so mies ist... Also nix mit "ordentlich Rechenzeit" sondern eher "ordentlich x86-Overhead" braucht mehr Strom...

  15. Re: Coole Sache

    Autor: applenervt 13.08.10 - 16:13

    @iOS4Ever

    Es geht halt nichts über ordentliche Beleidigungen und Unterstellungen, wenn man nichts zum Argumentieren hat. Bei vielem Deiner Sätze (eher bei allen) solltest Du Dich mal an die eigene Nase packen. Oder "wer im Glashaus sitzt ...", den Rest hast Du sicher schon oft gehört.

  16. Re: Coole Sache

    Autor: applenervt 13.08.10 - 16:15

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Und ordentlich Rechzeit braucht auch ein bisschen mehr Strom! Wo ist da
    > Dein Problem?
    >
    > Schade nur, dass der Rechenleistung/Watt Faktor beim Atom so mies ist...
    > Also nix mit "ordentlich Rechenzeit" sondern eher "ordentlich x86-Overhead"
    > braucht mehr Strom...

    Das mag sein, mehr Power hat es trotzdem und auch noch etwas mehr Hardware. Schon alleine das 33% größere Display usw. usw. Ich bin sicher, dass Du die Spezifikation kennst, im Gegensatz zu ein paar anderen Trollen (Dich meinte ich nicht).

  17. Re: Coole Sache

    Autor: Trollversteher 13.08.10 - 16:30

    Ich kenne zwar die Specs, aber noch keine verlässlichen Benchmark-Vergleiche zwischen dem Teil und einem iPad; nehme das aber trotzdem auch erst mal an.
    Aber die sind ohnehin beide nicht meine Wunschgeräte. Mein Wunschgeräte hat einen Tegra-2 Chip mit Dual-ARM, und der ist laut Benchmarks deutlich schneller als die derzeit erhältlichen Atoms, trotz höherer Energieeffizienz.

  18. Re: Coole Sache

    Autor: iOS4Ever 13.08.10 - 16:53

    Sorry, aber bei Typen wie Dir, Wilbert, Samy, Rambo + Co zweifle ich einfach am Vorhandensein gesunden Menschenverstands. Und wenn ich dann noch lese, wie Du Leute mit anderer Meinung als der Deinen angehst, fehlt mir jegliche Zurückhaltung. Haterboys leben einsam. Gewöhn Dich besser dran ... ;-)

  19. Re: Coole Sache

    Autor: Daruul 14.08.10 - 03:12

    Ich bin der Meinung der ExoPC wird höchstwahrscheinlich nicht auf lange Sicht erfolgreich, weil ich denke, dass Windows 7 kein OS ist welches sich mit einem Touchscreen gut bedienen lässt.
    Der ExoPC hat zwar noch zusätzlich ein eigenes UI, aber das wird natürlich nicht den gesamten Funktionsumfang von Win7 abdecken (d.h. wenn man irgendwo tief in der Systemsteuerung gräbt wird man das unter der Win7-Oberfläche tun müssen, ähnlich wie Windows Mobile 6.0 und z.b. die TouchFLO-Erweiterung von HTC) und es deckt auch keine weiteren Anwendungen ab, d.h. wenn man da OpenOffice oder Word installiert hat man tausende fitzelkleine Buttons die man mit dem Finger anklicken muss, wenn man keine Maus anhängt (und damit den Sinn eines Tablets untergräbt).
    Auch dass nur Dual Touch unterstützt wird im Gegensatz zu dem 5+ Touch des iPads ist für eine richtige Multitouchnutzung nicht ausreichend, da man eben quasi an normale Bedienschemata gebunden ist weil neue, mit echtem Multitouch, hardwaremäßig nicht möglich sind.


    Aber insgesamt finde ich den ExoPC trotzdem deutlich cooler als das WeTab, da er nicht so schleimigt beworben wird und auch nicht als iPad-Killer bezeichnet wird - denn das wird er einfach nicht werden, die Form des Gerätes mag zwar ähnlich sein, aber das Bedienkonzept und Anwendungsspektrum geht einfach so extrem auseinander, während das iPad ein Medientablet und eine tragbare Spielkonsole ist (und noch einiges mehr, halt durch seine angebotene Software immer weiter im Funktionsumfang wächst) ist der ExoPC eher eine andere Form von Notebook, man nutzt damit nur Dinge die man auch an seinem normalen Desktop-PC nutzen könnte, der Touchscreen wird einzig und allein als Mausersatz genutzt wird (bzw. beim Surfen auch in kleinerem Umfang als Tastaturersatz) und das einzige was man an einem ExoPC machen wird was man an einem Notebook wirklich nicht machen kann bzw. eher ungern macht ist das Lesen von PDFs (weil sich ein ExoPC dabei natürlicher anfühlt).

    Imho geht das iPad deutlich stärker neue Wege, der ExoPC ist eher ein Notebook-Äquivalent und das WeTab wird eh völlig floppen oder nie rauskommen.

  20. Re: Coole Sache

    Autor: applenervt 14.08.10 - 13:49

    Mein Gott, ich kann es nicht mehr hören! "Die Anwendungen sind aber nicht für Touch ausgelegt ..." blablabla! Für iOS, Android und WebOS gab es erstmal *KEINERLEI* Anwendungen und die paar Anpassungen der vorhandenen Anwendungen an einen "Touch-Mode" sind nun wirklich kein Hexenwerk.

    Und was Systemsteuerung & Co. angeht: man kann es wenigstens benutzen, bei anderen Deiner Traum-OS ist das garnicht erst möglich!

    Ich frag mich sowieso was sich diese androiden Apple-Jünger immer andere Leute Kopf zerbrechen. Der Bedarf und die Nachfrage ist da, der Rest sollte nicht euer Problem sein!

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Köln
  2. Stadt Norderney, Norderney
  3. Horváth & Partners Management Consultants, München, Hamburg, Berlin, Frankfurt am Main, Stuttgart, Düsseldorf
  4. Cegeka Deutschland GmbH, Flughafen Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 26,99€
  3. 27,99€
  4. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. Datenschutz: Browser-Fingerprinting gestern und heute
      Datenschutz
      Browser-Fingerprinting gestern und heute

      Kaum ein Browser ist wie ein anderer, das wissen auch Dienste im Internet und nutzen den Fingerprint, um ihre Nutzer wiederzuerkennen. So vielfältig wie das Fingerprinting sind allerdings auch die Verteidigungsmöglichkeiten.

    2. Lime: Neuköllns Bürgermeister fordert Begrenzung von E-Scootern
      Lime
      Neuköllns Bürgermeister fordert Begrenzung von E-Scootern

      Das unbegrenzte Aufstellen von E-Scootern durch Lime in Berlin-Neukölln ist vom Bürgermeister nicht gewünscht. Doch er kommt zu spät.

    3. Ren Zhengfei: Wirtschaftsminister Altmaier trifft Huawei-Gründer
      Ren Zhengfei
      Wirtschaftsminister Altmaier trifft Huawei-Gründer

      Außerplanmäßig und vertraulich wird der Bundeswirtschaftsminister sich mit Ren Zhengfei unterhalten. Der Huawei-Gründer wehrt sich gegen die Anschuldigungen und den Boykott aus den USA.


    1. 07:00

    2. 19:10

    3. 18:23

    4. 18:08

    5. 17:55

    6. 16:46

    7. 16:22

    8. 15:18