Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WHATWG: Browserhersteller…

W3C ist ja auch schlecht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. W3C ist ja auch schlecht

    Autor: xmaniac 16.04.18 - 18:45

    Denn die meisten “Spezifikationen“ sind mehrdeutig und ungenau, was nicht im Sinne einer solchen ist. Ich kenne z.B. keine Stelle in welcher der alte IE tatsächlich mal gegen explizite Definitionen des W3C verstoßen hat. Jedoch waren diese meist ungenau und Mozilla hat es dann anders umgesetzt und behauptet der IE hätte es falsch gemacht.

    Z.B. die Flags ob Cookies nur über verschlüsselte Verbindung gesendet werden und ob diese lokal auslesbar sind. Wenn jetzt lokal auslesen für JS explizit erlaubt ist, aber der Inhalt nur bei verschlüsselter Verbindung automatisch gesendet werden soll, ist dann das lokale auslesen bei unverschlüsselter Verbindung erlaubt? Es gibt gute Gründe für Ja als auch Nein. Was schlimm ist, dass das W3C dies nach jahrelanger Beratung zur Umsetzung vergisst zu spezifizieren und es die Browser dann jeweils unterschiedlich umsetzen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.18 18:53 durch xmaniac.

  2. Re: W3C ist ja auch schlecht

    Autor: stiGGG 16.04.18 - 19:35

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne z.B. keine Stelle in welcher der alte IE tatsächlich mal gegen explizite Definitionen des W3C verstoßen hat.

    Das war ja auch nicht das (Haupt-)Problem, sondern dass MS ab dem Punkt wo der IE6 ~95% Marktanteil hatte die Entwicklung eingestellt hatte und quasi alle neuen Webtechniken danach nicht unterstützte. Was selbst zu dieser Zeit damals Webentwickler und es war ein Krampf hoch zehn.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.18 19:36 durch stiGGG.

  3. Re: W3C ist ja auch schlecht

    Autor: xmaniac 16.04.18 - 23:42

    Welche Technik hat dir den gefehlt? CSS Animationen?

  4. Re: W3C ist ja auch schlecht

    Autor: stiGGG 17.04.18 - 05:27

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Technik hat dir den gefehlt? CSS Animationen?

    Überhaupt war CSS2 nur halb implementiert, wenn überhaupt. Dann fallen mir direkt noch transparente PNGs ein.
    Das schlimme an dem Teil war auch, dass er gerade im Enterprise Bereich einfach nicht sterben wollte. Kann mich an Projekte so um 2010 rum erinnern wo ein signifikanter Teil der User noch mit dieser Schrottkarre unterwegs war.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.04.18 05:30 durch stiGGG.

  5. Re: W3C ist ja auch schlecht

    Autor: xmaniac 17.04.18 - 15:15

    Trotzdem ist das W3C einfach nur schlecht und dabei geht es nicht nur um den IE6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TRUMPF Werkzeugmaschinen GmbH + Co. KG, Ditzingen
  2. DATAGROUP Köln GmbH, Frankfurt
  3. über PERSONALHAUS EXPERT, Bielefeld, Paderborn, Bünde, Herford, Gütersloh
  4. SSC-Services GmbH, Böblingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. (-58%) 12,49€
  3. 72,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Golem.de-Livestream Haudrauf und Freiheit
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren
  2. eWayBW Daimler beteiligt sich an Tests mit Elektro-Oberleitungs-Lkw
  3. Elektromobilität Kia testet drahtloses Ladesystem für Elektroautos

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

  1. Verdi: Amazon-Lagerarbeiter wollen internationale Streiks
    Verdi
    Amazon-Lagerarbeiter wollen internationale Streiks

    Gewerkschafter bei Amazon wollen ihre Streiks für mehr Geld und bessere Arbeitsbedingungen global koordinieren. In den USA und Europa will man versuchen, zur gleichen Zeit zu kämpfen.

  2. Notebooks: Lenovos Business-Thinkpads mit Ryzen Mobile kommen
    Notebooks
    Lenovos Business-Thinkpads mit Ryzen Mobile kommen

    In den kommenden Wochen dürften die ersten Thinkpads für den professionellen Einsatz mit mobilen AMD-Prozessoren auf den Markt kommen. Zusätzlich zu zwei Displaygrößen gibt es zahlreiche Konfigurationen und Robustheit.

  3. Adblock Plus: Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern
    Adblock Plus
    Bundesgerichtshof erlaubt Einsatz von Werbeblockern

    Der Bundesgerichtshof hat im Streit um die Nutzung von Werbeblockern entschieden: Eyeo verstößt mit Adblock Plus gegen keine Gesetze. Axel Springer hat nach dem Urteil angekündigt, Verfassungsbeschwerde einreichen zu wollen.


  1. 19:01

  2. 17:18

  3. 16:44

  4. 16:27

  5. 16:00

  6. 15:00

  7. 14:43

  8. 14:28