Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WHATWG: Browserhersteller…

W3C ist ja auch schlecht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. W3C ist ja auch schlecht

    Autor: xmaniac 16.04.18 - 18:45

    Denn die meisten “Spezifikationen“ sind mehrdeutig und ungenau, was nicht im Sinne einer solchen ist. Ich kenne z.B. keine Stelle in welcher der alte IE tatsächlich mal gegen explizite Definitionen des W3C verstoßen hat. Jedoch waren diese meist ungenau und Mozilla hat es dann anders umgesetzt und behauptet der IE hätte es falsch gemacht.

    Z.B. die Flags ob Cookies nur über verschlüsselte Verbindung gesendet werden und ob diese lokal auslesbar sind. Wenn jetzt lokal auslesen für JS explizit erlaubt ist, aber der Inhalt nur bei verschlüsselter Verbindung automatisch gesendet werden soll, ist dann das lokale auslesen bei unverschlüsselter Verbindung erlaubt? Es gibt gute Gründe für Ja als auch Nein. Was schlimm ist, dass das W3C dies nach jahrelanger Beratung zur Umsetzung vergisst zu spezifizieren und es die Browser dann jeweils unterschiedlich umsetzen!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.18 18:53 durch xmaniac.

  2. Re: W3C ist ja auch schlecht

    Autor: stiGGG 16.04.18 - 19:35

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne z.B. keine Stelle in welcher der alte IE tatsächlich mal gegen explizite Definitionen des W3C verstoßen hat.

    Das war ja auch nicht das (Haupt-)Problem, sondern dass MS ab dem Punkt wo der IE6 ~95% Marktanteil hatte die Entwicklung eingestellt hatte und quasi alle neuen Webtechniken danach nicht unterstützte. Was selbst zu dieser Zeit damals Webentwickler und es war ein Krampf hoch zehn.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.04.18 19:36 durch stiGGG.

  3. Re: W3C ist ja auch schlecht

    Autor: xmaniac 16.04.18 - 23:42

    Welche Technik hat dir den gefehlt? CSS Animationen?

  4. Re: W3C ist ja auch schlecht

    Autor: stiGGG 17.04.18 - 05:27

    xmaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Technik hat dir den gefehlt? CSS Animationen?

    Überhaupt war CSS2 nur halb implementiert, wenn überhaupt. Dann fallen mir direkt noch transparente PNGs ein.
    Das schlimme an dem Teil war auch, dass er gerade im Enterprise Bereich einfach nicht sterben wollte. Kann mich an Projekte so um 2010 rum erinnern wo ein signifikanter Teil der User noch mit dieser Schrottkarre unterwegs war.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.04.18 05:30 durch stiGGG.

  5. Re: W3C ist ja auch schlecht

    Autor: xmaniac 17.04.18 - 15:15

    Trotzdem ist das W3C einfach nur schlecht und dabei geht es nicht nur um den IE6

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart
  2. SSA SoftSolutions GmbH, Augsburg
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Robert Bosch GmbH, Waiblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,49€
  2. 219€ + Versand (Vergleichspreis 251€)
  3. 69€
  4. (u. a. Destiny 2 PS4 für 9,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

  1. Star Trek Discovery 2: Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten
    Star Trek Discovery 2
    Erster Trailer zeigt Raumschiff in Schwierigkeiten

    Oje, das schöne Schiff: Der erste Trailer der zweiten Staffel von Star Trek Discovery setzt auf Action und neue Bedrohungen. Auch das Raumschiff selbst kommt wohl nicht ganz unbeschadet aus dem neuen galaktischen Konflikt.

  2. Handelskrieg: Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle
    Handelskrieg
    Apple Watch und anderen Gadgets drohen Strafzölle

    Die USA wollen offenbar beliebte Gadgets mit Strafzöllen belegen: Apple Watch und Lautsprecher von Sonos könnten in Nordamerika um 10 Prozent teurer werden. Dem iPhone drohen wegen eines Versprechens von US-Präsident Donald Trump gegenüber Tim Cook aber wohl keine Preisaufschläge.

  3. Spielebranche: Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab
    Spielebranche
    Ex-Angestellter rechnet mit Valve ab

    In der Öffentlichkeit gilt Valve (Half-Life, Steam) als vorbildhafte Firma, die Wirklichkeit scheint nicht ganz so toll zu sein: Der ehemalige Angestellte Rich Geldreich schreibt seit einigen Tagen auf Twitter, wie es tatsächlich hinter den Kulissen aussieht.


  1. 13:24

  2. 12:44

  3. 11:42

  4. 09:48

  5. 18:05

  6. 17:46

  7. 17:31

  8. 17:15