1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows-Nachbau: ReactOS 0.3.15…

Supiii

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Supiii

    Autor: Himmerlarschundzwirn 31.05.13 - 16:46

    Dann ist ja jetzt schon der Stand von Windows 95 erreicht...

    Klar ist das nur ein Bastlerprojekt, just for Fun und man muss keine Ansprüche haben. Aber das ist doch, wie nach 5 Jahren Fußballtraining endlich den Ball zu treffen :-D

  2. Re: Supiii

    Autor: nille02 31.05.13 - 20:40

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann ist ja jetzt schon der Stand von Windows 95 erreicht...

    Aber bei weitem noch nicht so Stabil wie 95.

  3. Re: Supiii

    Autor: Astorek 01.06.13 - 00:17

    nille02 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Himmerlarschundzwirn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann ist ja jetzt schon der Stand von Windows 95 erreicht...
    >
    > Aber bei weitem noch nicht so Stabil wie 95.

    Lass es mich so sagen: Bei der Installation nehmen sich beide nicht viel (außerhalb einer VM habe ich ReactOS nie zum Laufen gebracht), immerhin war es innerhalb der VM aber recht stabil... Basiert ja auch nicht auf DOS wie Win95 ;)

  4. Re: Supiii

    Autor: Anonymer Nutzer 01.06.13 - 07:19

    Astorek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nille02 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > Lass es mich so sagen: Bei der Installation nehmen sich beide nicht viel
    > (außerhalb einer VM habe ich ReactOS nie zum Laufen gebracht), immerhin war
    > es innerhalb der VM aber recht stabil... Basiert ja auch nicht auf DOS wie
    > Win95 ;)

    Ich bin ja immernoch der Meinung das Win95 nur ne GUI für MS- DOS war;)

  5. Re: Supiii

    Autor: Lachser 01.06.13 - 10:38

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann ist ja jetzt schon der Stand von Windows 95 erreicht...

    Nein, sie sind einen schritt weiter. USB unterstützung gab es erst ab Win95b ;)

  6. Re: Supiii

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.06.13 - 12:34

    Da liegst du leider falsch. Das verwechselst du mit Windows 3.1

    Windows 95 hat einen 32-Bit-Kern und war lediglich abwärtskompatibel.

    Außerdem hat bei Windows 95 die Registry die Init-Dateien von DOS abgelöst.

  7. Re: Supiii

    Autor: DrWatson 01.06.13 - 13:21

    Himmerlarschundzwirn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da liegst du leider falsch. Das verwechselst du mit Windows 3.1
    >
    > Windows 95 hat einen 32-Bit-Kern und war lediglich abwärtskompatibel.

    Kannst du das belegen?

    IIRC war schon windows 3.1 32-Bit fähig.

  8. Re: Supiii

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.06.13 - 13:31

    Wenn du Wikipedia zählen lässt: http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_95#Technische_Neuerungen

    Und Windows 3.1 ist 16 Bit. Du meinst bestimmt das hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Win32s



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.06.13 13:44 durch Himmerlarschundzwirn.

  9. Re: Supiii

    Autor: irata 01.06.13 - 15:57

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin ja immernoch der Meinung das Win95 nur ne GUI für MS- DOS war;)

    Könnte man so sagen.
    Das letzte DOS-basierende Windows war ME (und 98SE das letzte mit real mode MS-DOS).
    Wobei MS-DOS 7.x (Win95 - Win98SE) und MS-DOS 8.x (WinME, WinXP) nicht mehr separat verkauft wurden.

    Obwohl DOS und Windows ab Windows 95 nicht mehr trennbar waren (laut Microsoft), konnte Caldera beweisen, dass Windows 95/98/98SE auch mit DR-DOS lauffähig war.

  10. Re: Supiii

    Autor: Ass Bestos 01.06.13 - 18:07

    irata schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich bin ja immernoch der Meinung das Win95 nur ne GUI für MS- DOS war;)
    >
    > Könnte man so sagen.
    > Das letzte DOS-basierende Windows war ME (und 98SE das letzte mit real mode
    > MS-DOS).
    > Wobei MS-DOS 7.x (Win95 - Win98SE) und MS-DOS 8.x (WinME, WinXP) nicht mehr
    > separat verkauft wurden.
    >
    > Obwohl DOS und Windows ab Windows 95 nicht mehr trennbar waren (laut
    > Microsoft), konnte Caldera beweisen, dass Windows 95/98/98SE auch mit
    > DR-DOS lauffähig war.
    klugschiesser :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. engelbert strauss GmbH & Co. KG, Raum Frankfurt am Main
  2. DAW SE, Ober-Ramstadt
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. DACHSER Group SE & Co. KG, Kempten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Tropico 5: Complete Collection für 9,99€, 10 Second Ninja X für 0,99€, Devil...
  2. (u. a. Assetto Corsa Competizione für 18,99€, Euro Truck Simulator 2 - Gold Edition für 7...
  3. (u. a. Oculus Go 64GB für 178,45€, PS4 1TB Ghost of Tsushima Bundle mit 2. Dualshock 4 für 328...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Workflow: Arbeite lieber asynchron!
Workflow
Arbeite lieber asynchron!

Die Arbeit im Homeoffice ist geprägt von Ablenkung und Terminen. Dabei geht es auch anders: mit asynchroner Kommunikation.
Von Eike Kühl

  1. Anzeige Top ausgestattet im Homeoffice
  2. Schule daheim Wie uns ein wenig Technik zu besseren Ersatzlehrern macht
  3. Richterin Homeoffice birgt Gefahr der Selbstausbeutung

Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom