Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows XP ade: Linux ist nicht nur…
  6. Thema

"...schnell auch den Eltern erklärt "

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: "...schnell auch den Eltern erklärt "

    Autor: linux-macht-glücklich 10.04.14 - 19:41

    AmpMan schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erst mal müsste man einem Windows User klarmachen was mounten ist und wieso
    > er das mit seinem USB Stick tun muss, bevor er auf sein Dokument zugreifen
    > kann.

    Müsste man nicht bei Mageia mit KDE, u.a. deswegen installier ich das bei meinen privaten Support Fällen.
    Aushängen muss man dann natürlich (entspricht sicher entfernen bei Windows), klick aufs USB Symbol im Panel und dann klick auf das Gerät was ausgehängt werden soll.

    > Ein klick auf installieren im Softwarecenter? Was wenn ich das Programm
    > nicht im Softwarecenter finden kann?

    Wenn man schon einen Programmnamen hat, ist erstmal das naheliegendste, gibt es Alternativen die in "meinen" Repos vorhanden sind?
    Alternativ kann ich Programmquellen einbinden die das was ich suche bieten und wenn das auch nichts bringt, eben wie bei Windows auch im Web suchen.
    Manchmal kann man sich auch mit einer Windows Programm Version aushelfen.
    Beispiel von mir: cdcat - bei meinem Debian Hauptsystem bis vor wenigen Wochen, war das dabei, bei Mageia nicht, also nutze ich hier die Windowsversion, da sich schon einige Daten angesammelt haben über die Jahre brauch ich den Zugriff.
    Da ich das aber nur selten nutze an sich, läßt sich der Look der Windows version leicht verschmerzen, Feintuning Mühe hab ich mir nicht gemacht.

    Am schlausten ist aber, das man seine unbedingt benötigte Software bei der Wahl der Linux Distribution berücksichtigt. Nicht bei jeder ist alles verfügbar das es in der Linux Welt gibt.

    Für mich selbst hab ich die letzten Jahre nie frickeln oder kompilieren müssen, hab für das was ich brauche immer einen anderen bequemeren Weg gefunden.

    MfG vom glücklichen Linuxer

  2. Re: "...schnell auch den Eltern erklärt "

    Autor: GodsBoss 18.04.14 - 00:06

    > Ich will aber Excel weil ich das kenne. Libre/Openoffice sieht ja ganz
    > anders aus! Und Writer formatiert meine Texte ja ganz anders, da sind ja
    > die Bilder alle verrutscht!

    Und so kenne ich das:

    X: "Wir brauchen noch Excel auf dem Rechner, darf aber nichts kosten."
    Ich: "Microsoft Office kostet Geld, aber ich könnte OpenOffice installieren, das kostet nichts."
    X: "Auf jeden Fall brauchen wir Excel."
    Ich: "Ich kann testhalber OpenOffice installieren und du schaust dir das an."
    *installier*
    *vorführ*
    X: "Da ist ja Excel! Prima."

    Wie bei Leuten, die "Tempo" statt "Taschentuch" sagen.

    > Und wo ist mein Photoshop, den ich mir vor 3 Monaten für 1000 Euro gekauft
    > habe?

    Läuft doch bestimmt mit Wine.

    Reden ist Silber, Schweigen ist Gold, meine Ausführungen sind Platin.

  3. Re: "...schnell auch den Eltern erklärt "

    Autor: kitingChris 26.12.14 - 11:13

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > smeexs schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Was sind untererschiedliche Distributionen?
    > >
    > > was sind die unterschiedlichen windows versionen (7,8) und wo sind die
    > > unterschiede im funktionsumfang bei home , profesional und ultimate
    >
    > Setz einen DAU vor Win 32bit, 64bit, Home, Professional, Ultimate und er
    > wird keinen Unterschied sehen.
    >
    > Setz einen DAU vor Ubuntu, Archlinux, Knoppix, mit KDE, Gnome, Version 2,
    > 3, 4 und für ihn wird jedes wie ein komplett anderes System aussehen.

    Also du solltest entweder den ersten oder den zweiten Teil korrigieren damit es stimmt:

    --------

    Setz einen DAU vor Win XP, Windows 7 oder Windows 8 Professional, Ultimate und für ihn wird jedes wie ein komplett anderes System aussehen.

    --------

    Setz einen DAU vor Ubuntu 13.04, 13.10, 14.04, 14.10 und er
    wird keinen Unterschied sehen.

    --------

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cegeka Deutschland GmbH, Flughafen Frankfurt
  2. Conduent, Poole (England)
  3. CureVac AG, Tübingen
  4. BWI GmbH, deutschlandweit, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-69%) 12,50€
  2. (-71%) 11,50€
  3. 2,22€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

  1. Energiespeicher: Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
    Energiespeicher
    Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen

    30 Megawattstunden Strom soll ein Speicher in 1.000 Tonnen Vulkangestein speichern können. Die einfache Technologie ist mit 45 Prozent Effizienz besser als die Speicherung mit Wasserstoff und Brennstoffzelle. Was würde das für die Energiewende bedeuten?

  2. Amazon: Neuer Kindle Oasis kommt mit verstellbarer Farbtemperatur
    Amazon
    Neuer Kindle Oasis kommt mit verstellbarer Farbtemperatur

    Amazons neue Version seines Edel-Readers Kindle Oasis sieht aus wie der Vorgänger, das Display wurde allerdings verbessert. Nutzer können jetzt automatisch die Farbtemperatur der Displaybeleuchtung an die Umgebung anpassen lassen. Die Preise bleiben gleich.

  3. Libra: Politiker kritisieren Facebooks Kryptowährung
    Libra
    Politiker kritisieren Facebooks Kryptowährung

    Facebooks Pläne zur Einführung der Kryptowährung Libra sollen besser kontrolliert oder sogar ausgesetzt werden, lauten die Forderungen von Politikern aus den USA und Europa. Erst sollten mögliche Probleme geklärt werden.


  1. 16:46

  2. 16:22

  3. 15:18

  4. 15:00

  5. 14:46

  6. 14:26

  7. 14:12

  8. 13:09