Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Windows XP ade: Linux ist nicht nur…

Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 07:20

    Das heißt, womit sich die Fachpresse gerade hauptsächlich beschäftigt, das betrifft mich gar nicht. Windows XP habe ich zuletzt 2009 auf dem Netbook benutzt und der fortwährende kostenpflichtige Windows8-Alphatest betrifft mich ebensowenig. Trotzdem ist nach fast 20 Jahren Linux-Desktop ist jetzt Ende Gelände.

    Ubuntu würde ich niemals freiwillig benutzen, nicht einmal auf dem Netbook, weil sich dort dann die Akkulaufzeit halbiert (was das Gerät nutzlos macht). Zudem hat man bei der GUI komplett den Anschluß an moderne Entwicklungen verloren. GTK ist auf dem Stand von vor zehn Jahren hängengeblieben und KDE imitiert Windows Vista. Da installier ich lieber gleich Android 4.4 in der x86-Version, das ist um Welten moderner.

    Außerdem ist jetzt ist der ungünstigste Zeitpunkt, um auf Linux umzusteigen, weil mit Systemd und Wayland demnächst soviel kurz und klein geschlagen wird, dagegen ist das Win8-Gewurschtel ein Kindergeburtstag gegen. Ich würde einfach mal abwarten und in fünf Jahren noch einmal nachschauen, welche Linux-Distros das überlebt haben. "GNOME/Systemd OS" werde ich dann jedenfalls nicht installieren, bin ja kein Masochist.

  2. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: Schnarchnase 09.04.14 - 07:51

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zudem hat man bei der GUI komplett den Anschluß an moderne
    > Entwicklungen verloren. GTK ist auf dem Stand von vor zehn Jahren
    > hängengeblieben und KDE imitiert Windows Vista. Da installier ich lieber
    > gleich Android 4.4 in der x86-Version, das ist um Welten moderner.

    Gnome ist mit Abstand der modernste Desktop, gerade dafür haben sie jede Menge Kritik geerntet. Android auf dem Desktop? Ist nicht dein ernst oder?

    > Außerdem ist jetzt ist der ungünstigste Zeitpunkt, um auf Linux
    > umzusteigen, weil mit Systemd und Wayland demnächst soviel kurz und klein
    > geschlagen wird, dagegen ist das Win8-Gewurschtel ein Kindergeburtstag
    > gegen.

    Für den Nutzer ändert sich da wenig bis gar nichts.

    > Ich würde einfach mal abwarten und in fünf Jahren noch einmal
    > nachschauen, welche Linux-Distros das überlebt haben. "GNOME/Systemd OS"
    > werde ich dann jedenfalls nicht installieren, bin ja kein Masochist.

    Wenn man die Vorurteile beiseite lässt und das System unvoreingenommen testet, wird man feststellen, dass Gnome 3 sehr viele gute Ideen vereint. Ich habe mich da am Anfang auch schwer getan, aber mittlerweile bin ich begeistert, nur ganz ohne Erweiterungen komme ich nicht aus, aber das finde ich Ok.

  3. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 08:04

    @ jtsn

    Ich hätte da mal eine Frage die mich bei solchen Beiträgen immer am meisten interessiert.
    Und zwar würde ich gerne Wissen warum die letzten fünf Jahre privat kein Betriebssystem von Microsoft eingesetzt hast?

  4. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: der_wahre_hannes 09.04.14 - 08:09

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Außerdem ist jetzt ist der ungünstigste Zeitpunkt, um auf Linux
    > > umzusteigen, weil mit Systemd und Wayland demnächst soviel kurz und
    > klein
    > > geschlagen wird, dagegen ist das Win8-Gewurschtel ein Kindergeburtstag
    > > gegen.
    >
    > Für den Nutzer ändert sich da wenig bis gar nichts.

    Stimmt. Denn ob man nun mit Wayland rumfrickeln muss oder mit X-Server, das ist Jacke wie Hose. :P

    *SCNR*



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.04.14 08:09 durch der_wahre_hannes.

  5. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: Schnarchnase 09.04.14 - 08:23

    Also ich frickel da gar nichts. Wenn du das musst frage ich mich warum?! Nötig ist das schon lange nicht mehr, selbst das „altbackene“ Debian läuft schon seit Jahren Out-of-the-box.

  6. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: der_wahre_hannes 09.04.14 - 08:25

    Bitte das *SCNR* nicht überlesen. Ich wollte nur einen blöden Witz auf Kosten des "Frickler"-Rufs von Linux machen. ;)

  7. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: b1nary 09.04.14 - 08:36

    > Ubuntu würde ich niemals freiwillig benutzen, nicht einmal auf dem Netbook,
    > weil sich dort dann die Akkulaufzeit halbiert (was das Gerät nutzlos
    > macht).

    Du redest von unity und nicht ubuntu oder? Ich konnte verminderten Akku, zumindest im Vergleich zu Windows 7 jedenfalls noch nie beobachten. Win8 schneidet auf meinen eeepc erstmals um ca. 30 min besser ab beim Akku. Aber das ist auch nur das wo da steht.

    Jedenfalls vetwechselst du ubuntu mit dessen desktop und machst deinen Beitrag dadurch gewissermaßen wertlos.

  8. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 08:42

    Schnarchnase schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jtsn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zudem hat man bei der GUI komplett den Anschluß an moderne
    > > Entwicklungen verloren. GTK ist auf dem Stand von vor zehn Jahren
    > > hängengeblieben und KDE imitiert Windows Vista. Da installier ich lieber
    > > gleich Android 4.4 in der x86-Version, das ist um Welten moderner.
    >
    > Gnome ist mit Abstand der modernste Desktop,

    In deren Fieberträumen vielleicht.

    > Android auf dem Desktop? Ist nicht dein ernst oder?

    Wo steht da Desktop? Die Rede ist vom Netbook. Das bekommt mit Android Zugriff auf hunderttausende Apps, die es gar nicht für den Desktop gibt und perfekt optimiert für das kleine Display sind.

    > > Ich würde einfach mal abwarten und in fünf Jahren noch einmal
    > > nachschauen, welche Linux-Distros das überlebt haben. "GNOME/Systemd OS"
    > > werde ich dann jedenfalls nicht installieren, bin ja kein Masochist.
    >
    > Wenn man die Vorurteile beiseite lässt und das System unvoreingenommen
    > testet, wird man feststellen, dass Gnome 3 sehr viele gute Ideen vereint.

    Du unterstellst jemanden mit 20 Jahren Linux-Erfahrung VORURTEILE? Willst du dich lächerlich machen?

  9. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 08:43

    b1nary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ubuntu würde ich niemals freiwillig benutzen, nicht einmal auf dem
    > Netbook,
    > > weil sich dort dann die Akkulaufzeit halbiert (was das Gerät nutzlos
    > > macht).
    >
    > Du redest von unity und nicht ubuntu oder?

    Ich rede vom Linux-Kernel, denn dort liegt das Problem. Der ist nun mal für x86-Server optimiert und nicht für mobile Rechner.

  10. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 08:46

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und zwar würde ich gerne Wissen warum die letzten fünf Jahre privat kein
    > Betriebssystem von Microsoft eingesetzt hast?

    Das stand in dem Beitrag gar nicht. Ich habe Windows XP die letzten Jahre nicht mehr genutzt und bin deswegen von dem Supportende-Gekasper nicht betroffen.

  11. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: smurfy 09.04.14 - 09:17

    > Ich rede vom Linux-Kernel, denn dort liegt das Problem. Der ist nun mal für
    > x86-Server optimiert und nicht für mobile Rechner.

    Das kannst du nun aber nicht wirklich pauschalisieren. Auch Linux kann auf einem Notebook ganz gut funktionieren.

    Ich habe hier in der Firma z.B. aktuell zwei "HP Spectre 13 Pro" bei mir liegen. Auf einem befindet sich Windows 8 und auf dem anderen Linux (mit KDE). Beide sind in der Akkulaufzeit gleich gut, und halten bei ähnlichem Arbeitsverhalten etwa 6,5h durch.

  12. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: smurfy 09.04.14 - 09:18

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du unterstellst jemanden mit 20 Jahren Linux-Erfahrung VORURTEILE? Willst
    > du dich lächerlich machen?

    Du bist auch im heise.de - Forum schon oft durch eine starke Anti-Linux - Haltung aufgefallen. Da solltest du dich nicht wundern wenn du auf zweifel stößt.

  13. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 09:23

    smurfy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jtsn schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du unterstellst jemanden mit 20 Jahren Linux-Erfahrung VORURTEILE?
    > Willst
    > > du dich lächerlich machen?
    >
    > Du bist auch im heise.de - Forum

    Da bin ich nicht.

  14. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 09:23

    smurfy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich rede vom Linux-Kernel, denn dort liegt das Problem. Der ist nun mal
    > für
    > > x86-Server optimiert und nicht für mobile Rechner.
    >
    > Das kannst du nun aber nicht wirklich pauschalisieren. Auch Linux kann auf
    > einem Notebook ganz gut funktionieren.

    "Ganz gut" ist eine Note 4. Sorry, das reicht mir nicht.

  15. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: gadthrawn 09.04.14 - 09:29

    b1nary schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich konnte verminderten Akku,
    > zumindest im Vergleich zu Windows 7 jedenfalls noch nie beobachte

    Ich sah das häufig. Neuestes Beispiel sind die Baytrail CPUs. Du siehst zwischen 4 Stunden und 8 Stunden Akkulaufzeit (Win) einen ... naja wahrnehmbaren Unterschied.

    Aber auch alte ala P4M sind nur mangelhaft unterstützt. Wahrscheinlich hattest du Glück mit Hardware.

  16. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: smurfy 09.04.14 - 09:32

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Du bist auch im heise.de - Forum
    >
    > Da bin ich nicht.

    Das glaube ich dir nicht. Es gibt diverse Indizien dafür, dass du ein und dieselbe Person bist...
    1. Er nennt sich auch "jtsn". Ein nicht ganz gewöhnlicher Nickname.
    2. Er rühmt sich auch damit, "20 Jahre Erfahrung mit Linux zu haben".
    3. Er lästert in einem ebenso rauhen Ton gegen Linux, wie du auch.
    4. Er lästert zufälligerweise auch über die GUI.

    Siehe z.B. hier:
    http://www.heise.de/open/news/foren/S-Prust-Es-ist-2014-und-der-Linux-Desktop-ist-mausetot/forum-277236/msg-25005502/read/

    Es ist schon sehr unwahrscheinlich, dass ein zweiter Mensch mit _angeblich_ 20 Jahren Linux-Erfahrung unter demselben ungewöhnlichen Nicknamen gegen Linux lästert.

  17. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: katzenpisse 09.04.14 - 09:36

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich rede vom Linux-Kernel, denn dort liegt das Problem. Der ist nun mal für
    > x86-Server optimiert und nicht für mobile Rechner.

    Das war vor 15 Jahren vielleicht mal so. Auf meinem Hosentaschen-ARM-Rechner läuft das jedenfalls auch ziemlich gut.

  18. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 09:37

    gadthrawn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > b1nary schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Ich konnte verminderten Akku,
    > > zumindest im Vergleich zu Windows 7 jedenfalls noch nie beobachte
    >
    > Ich sah das häufig. Neuestes Beispiel sind die Baytrail CPUs. Du siehst
    > zwischen 4 Stunden und 8 Stunden Akkulaufzeit (Win) einen ... naja
    > wahrnehmbaren Unterschied.

    Das entspricht auch ungefähr meiner Erfahrung. 30-50 % Laufleistungsverlust, trotz seitenlanger Frickelanleitungen. Es mag ja ganz nett sein, daß der Linux-Kernel dann vielleicht 10-20 % schneller als Windows ist, aber das Gerät wird heiß und der Lüfter pfeift durchgehend auf höchster Stufe. Weil ja manche meinen, das sei nur eingebildet. Das Netbook hatte ich mit der festen Absicht gekauft, es unter Linux zu nutzen, nun ist halt Windows 7 drauf. Spaß macht das nicht auf dem Atom N270, dafür hält es den ganzen Tag durch.

  19. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: katzenpisse 09.04.14 - 09:38

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ubuntu würde ich niemals freiwillig benutzen, nicht einmal auf dem Netbook,
    > weil sich dort dann die Akkulaufzeit halbiert (was das Gerät nutzlos
    > macht).

    Das mag bei deinem Gerät so sein, aber noch lange nicht bei allen.

    > Außerdem ist jetzt ist der ungünstigste Zeitpunkt, um auf Linux
    > umzusteigen, weil mit Systemd und Wayland demnächst soviel kurz und klein
    > geschlagen wird, dagegen ist das Win8-Gewurschtel ein Kindergeburtstag
    > gegen.

    Es gibt auch Distributionen, die bei dem Gewurschtel erst mal nicht mitmachen.

  20. Re: Bin gerade beim Umstieg von Linux auf Windows 7

    Autor: Anonymer Nutzer 09.04.14 - 09:39

    smurfy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt diverse Indizien dafür, dass du ein und
    > dieselbe Person bist...

    Ja, ich bin ein- und dieselbe Person. Das liegt in der Natur der Sache.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CBM Christoffel-Blindenmission Deutschland e.V., Bensheim
  2. EDAG BFFT Electronics, Ingolstadt
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. AKDB, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-63%) 11,00€
  2. 16,49€
  3. 64,99€ (Release am 25. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch
Samsung CRG9 im Test
Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Android Samsung will Android-10-Beta auch für Galaxy Note 10 bringen
  2. Speichertechnik Samsung will als Erster HBM2 in 12 Ebenen und 24 GByte bauen
  3. Samsung Fehler am Display des Galaxy Fold aufgetreten

  1. Konzeptstudio: Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus
    Konzeptstudio
    Toyota zeigt futuristisches Elektroauto von Lexus

    Die Luxusmarke von Toyota will im kommenden Monat ihr erstes vollelektrisches Auto präsentieren. So ungewöhnlich wie der nun gezeigte Lexus LF-30 Electrified Concept dürfte das Serienmodell aber nicht aussehen.

  2. Quartalsbericht: Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig
    Quartalsbericht
    Microsoft steigert Gewinn und Umsatz zweistellig

    Microsoft hat wie erwartet starkes Wachstum bei Umsatz und Gewinn verzeichnet. Der Softwarekonzern erreichte eine Marktkapitalisierung von 1,056 Billionen US-Dollar. Das Cloudgeschäft legt wieder massiv zu.

  3. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.


  1. 07:13

  2. 22:46

  3. 19:16

  4. 19:01

  5. 17:59

  6. 17:45

  7. 17:20

  8. 16:55