1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Wine: Version 1.2 als Release…

und was ist mit... Pulseaudio?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. und was ist mit... Pulseaudio?

    Autor: pulseaudio 25.05.10 - 09:13

    Ist geplant, in dieser Version einen Treiber für Pulseaudio zu integrieren?

  2. Gibts schon lange!

    Autor: Roflkopter 25.05.10 - 09:22

    pulseaudio schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist geplant, in dieser Version einen Treiber für Pulseaudio zu integrieren?

    Selbst schuld wenn man Ubuntu nimmt...

    Andere Distrubtionen haben schon seit >= 1 Jahr wine-pulseaudio im Reprository...

    http://fedoraproject.org/wiki/AndreasBierfert/Wine

  3. Re: Gibts schon lange!

    Autor: www.de 25.05.10 - 09:40

    > > Ist geplant, in dieser Version einen Treiber für Pulseaudio zu
    > integrieren?
    >
    > Selbst schuld wenn man Ubuntu nimmt...
    >
    > Andere Distrubtionen haben schon seit >= 1 Jahr wine-pulseaudio im
    > Reprository...
    >
    > fedoraproject.org


    Solche Kommentare sind sowas von überflüssig. Soll man deiner Meinung nach für jede Anwendung die passende Linuxdistribution installieren?

  4. Re: Gibts schon lange!

    Autor: pulseaudio 25.05.10 - 10:37

    Roflkopter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > pulseaudio schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ist geplant, in dieser Version einen Treiber für Pulseaudio zu
    > integrieren?
    >
    > Selbst schuld wenn man Ubuntu nimmt...
    >
    > Andere Distrubtionen haben schon seit >= 1 Jahr wine-pulseaudio im
    > Reprository...

    Und? Was hat das mit wine zu tun? wine-pulseaudio ist ein 'privates' Projekt und wird nicht offiziell unterstützt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  2. AcadeMedia GmbH, München
  3. DMK E-BUSINESS GmbH über Personalwerk Holding GmbH, Chemnitz, Berlin-Potsdam, Köln
  4. Klinkhammer Intralogistics GmbH, Nürnberg, Krapkowice (Polen)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Zotac GeForce RTX 3090 Trinity 24GB für 1.699€)
  2. 1.699€
  3. (u. a. Bohrhammer für 97,99€, Winkelschleifer für 49,55€, Mähroboter für 683,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb: Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension
Futuristische Schwebebahn im Testbetrieb
Verkehrsmittel der Zukunft für die dritte Dimension

Eine Schwebebahn für die Stadt, die jeden Passagier zum Wunschziel bringt - bequem, grün, ohne Stau und vielleicht sogar kostenlos. Ist das realistisch?
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. ÖPNV Infraserv Höchst baut Wasserstofftankstelle für Züge

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

  1. Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
    Made in USA
    Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

    Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.

  2. Huawei-Chef: Die USA "wollen uns umbringen"
    Huawei-Chef
    Die USA "wollen uns umbringen"

    Huawei-Chef Ren Zhengfei betont nach dem Verkauf von Honor die Unabhängigkeit der Smartphone-Marke unter den neuen Besitzern. Die USA wollten sein Unternehmen vernichten.

  3. Digital Imaging: Koelnmesse beendet Photokina
    Digital Imaging
    Koelnmesse beendet Photokina

    War es das mit der Photokina? Oder gibt es einen Neustart für die Fotoleitmesse?


  1. 19:14

  2. 18:07

  3. 17:35

  4. 16:50

  5. 16:26

  6. 15:29

  7. 15:02

  8. 13:42