1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › XRDesktop: Valve will Linux…

Wo ist der Sinn? Worum genau geht es überhaupt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo ist der Sinn? Worum genau geht es überhaupt?

    Autor: Herricht 31.07.19 - 13:59

    Es erscheint mir völlig sinnfrei, für einen Desktop im Headset etwas anderes zu tun als wäre es einfach nur ein weiterer Bildschirm. Das dürfte jetzt schon funktionieren.

  2. Re: Wo ist der Sinn? Worum genau geht es überhaupt?

    Autor: Hotohori 31.07.19 - 15:33

    Du hast nicht viel Erfahrung mit VR, richtig? Ansonsten wüsstest du, dass das nicht so einfach geht.

    Von der Rift DK2, als diese noch als zusätzlicher Monitor vom System erkannt wurde, weiß ich nur zu gut warum das nicht geht. Zum einen siehst du die linke Hälfte des Desktops im linken Auge und die rechte im rechten, Ergebnis ist ein überlagertes Bild mit dem man nichts anfangen kann. Und darüber hinaus sieht man die Ecken nicht.

    Darum muss ein Desktop 3D gerendert werden, damit er vollständig sichtbar ist, in beiden Augen. Und am Besten noch mit Headtracking, damit er größer angezeigt werden kann, weil sonst Schrift zu klein ist.

    Sieht dann so aus: [www.youtube.com]



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.07.19 15:41 durch Hotohori.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Schaeffler Automotive Aftermarket GmbH & Co. KG, Langen
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  4. LAUDA Dr. R. Wobser GmbH & Co. KG, Burgwedel, Lauda-Königshofen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 42,49€
  2. (-30%) 41,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de