1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ZFS-Dateisystem: Natives Kernel…

ZFS vs. Btrfs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ZFS vs. Btrfs

    Autor: Praetorius 30.08.10 - 15:58

    Weswegen ZFS ausgerechnet jetzt nach Linux portiert werden soll, entschließt sich meinem Verständnis. Zum einen da die wohl immer existente (und in Zukunft dank Oracles Übernahme von Solaris nicht besser werdende) Problematik der inkompatiblen Lizenzen.

    Auf der anderen Seite steht die zunehmende Entwicklung von Btrfs (zugegebenermaßen auch von Oracle initiiert). Dieses Dateisystem soll ja Experten zufolge auch die meisten größeren Vorteile von ZFS enthalten. Außerdem steht Btrfs wohl auch kurz vor der Marktreife. Die meisten großen Distributionen bieten mittlerweile (oder in den anstehenden Versionen) die Auswahl von Btrfs als Dateisystem an, außer auf der Bootpartition, da Linux noch nicht von Btrfs booten kann. Auf MeeGo stellt Btrfs sogar das Standarddateisystem dar. Derartige Pläne gibt es auch für "Maverick Meerkat" (Ubuntu 10.10). Warum wird also ausgerechnet jetzt, wo ein adäquater Ersatz bereits in den Startlöchern steht, ZFS für Linux nutzbar gemacht?

  2. Re: ZFS vs. Btrfs

    Autor: HAL9OOO 30.08.10 - 16:23

    Praetorius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Warum wird also ausgerechnet jetzt, wo ein
    > adäquater Ersatz bereits in den Startlöchern steht, ZFS für Linux nutzbar
    > gemacht?

    q.e.d., bei Hybrid Storage Pools dürfte BTRFS noch nicht adäquat sein.

    MfG =HAL-9000=

  3. wieso nicht?

    Autor: elgooG 30.08.10 - 18:18

    ZFS lässt sich trotz inkompatibler Lizenz ja jetzt als Kernel Modul integrieren. Das reicht um Linux kompatibel mit ZFS-formatierten Datenträgern zu machen und die Performance sollte auch nicht stark daran glauben.

    Btrfs gilt immer noch als Zukunft für Dateisysteme unter Linux. Daran hat sich ja jetzt nichts geändert. Linux kann ja sogar etwas mit NTFS/extFAT anfangen und das war bisher immer ein großer Vorteil. Niemand würde Linux auf einer NTFS-Partition installieren wollen, aber beim Austausch von Daten zwischen Systeme ist der Treiber ideal. (Wenn auch leider über FUSE)

  4. Re: wieso nicht?

    Autor: zack 30.08.10 - 18:24

    Naja, lesend geht auch unter FUSE zum. bei allem *BSD.

  5. Re: wieso nicht?

    Autor: elgooG 30.08.10 - 19:59

    zack schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, lesend geht auch unter FUSE zum. bei allem *BSD.


    FUSE ist im Grund eine gute Sache, aber leider zu langsam um es wirklich gut einsetzen zu können. Zudem kann ZFS ja einige Dinge, die sich mit FUSE nicht durchsetzen lassen. (zB Live-Snapshots so viel ich noch weiß.)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HYDRO Systems KG, Biberach / Baden
  2. Hama GmbH & Co KG, Monheim (Bayern)
  3. TenneT TSO GmbH, Lehrte, Bayreuth, Arnheim (Niederlande)
  4. Marc Cain GmbH, Bodelshausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Facebook, Twitter und Youtube: Propaganda, Hetze und Manipulation
Facebook, Twitter und Youtube
Propaganda, Hetze und Manipulation

Immer stärker wird im US-Wahlkampf mit Falschnachrichten, Social Bots und politischen Influencern auf Facebook, Twitter oder Youtube um Wähler gebuhlt.
Eine Analyse von Sabrina Keßler

  1. Rechtsextremismus Wie QAnon zum größten Verschwörungsmythos wurde

Geforce RTX 3090 ausverkauft: Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!
Geforce RTX 3090 ausverkauft
Einmal Frust für 1.500 Euro, bitte!

Erst Vorfreude, dann Ernüchterung und Wut: Der Kauf der Geforce-RTX-3090-Grafikkarte wird zu einer Reise ohne Ziel, dafür mit Emotionen.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Ampere-Grafikkarten Kondensatoren sind der Grund für instabile Geforce RTX 3080

Computer: Gebrauchsanleitung des Zuse Z4 gefunden
Computer
Gebrauchsanleitung des Zuse Z4 gefunden

Die Anleitung für den Zuse Z4 galt lange als verschollen, bis sie an einer ehemaligen Wirkungsstätte des Supercomputers der 40er und 50er Jahre entdeckt worden ist.