Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 100 MHz mehr: CPU-Beschleunigung…

Lustig

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lustig

    Autor: Atrocity 07.12.10 - 11:07

    Black Edition 100Mhz schneller... d.h. es ist exakt der selbe Prozessor wie der Vorgänger, nur das er nun per default 100Mhz schneller getaktet ist.

    Man kann auch einfach den alten nehmen und im Bios 100Mhz schneller drehen. Selber Effekt, billigerer Preis,

  2. Re: Lustig

    Autor: Jolladio 07.12.10 - 11:11

    Glückwunsch. Sie haben das Übertakten entdeckt. Sie erhalten 100 Achievement Points.

  3. Re: Lustig

    Autor: Atrocity 07.12.10 - 11:13

    Ja aber das macht doch bei nem Black Edition absolut keinen Sinn... ne normale CPU die man selber nicht so leicht übertakten kann, ok, da freut sich der Anwender über 100Mhz.

  4. Re: Lustig

    Autor: highrider 07.12.10 - 11:16

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Black Edition 100Mhz schneller... d.h. es ist exakt der selbe Prozessor wie
    > der Vorgänger, nur das er nun per default 100Mhz schneller getaktet ist.
    >
    > Man kann auch einfach den alten nehmen und im Bios 100Mhz schneller drehen.
    > Selber Effekt, billigerer Preis,

    1. AMD garantiert dir nicht, dass der alte auch mit +100MHz stabil läuft.

    2. Die Fertigungsprozesse werden kontinuierlich verbessert, so dass die produzierten Prozessoren weniger Verlustleistungen haben und so höhere Geschwindigkeiten möglich werden. Die neuen sind also schon anders als die alten Prozessoren.


    highrider

  5. Re: Lustig

    Autor: ocler 07.12.10 - 11:24

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Black Edition 100Mhz schneller... d.h. es ist exakt der selbe Prozessor wie
    > der Vorgänger, nur das er nun per default 100Mhz schneller getaktet ist.
    >
    > Man kann auch einfach den alten nehmen und im Bios 100Mhz schneller drehen.
    > Selber Effekt, billigerer Preis,

    Wenn man auf Cool&Quiet verzichten und in Kauf nimmt daß der CPU permanent auf volle Pulle läuft, der möge bis zum Abwinken OCen

  6. Re: Lustig

    Autor: Atrocity 07.12.10 - 11:32

    Wenn du den Multiplikator erhöhst tut cool&quiet trotzdem ohne Probleme

  7. Re: Lustig

    Autor: Atrocity 07.12.10 - 11:34

    Richtig, aber das erwähnt der Artikel nicht.

    Das macht AMD übrigens auch teilweise mit bestehenden CPUs ohne den Namen zu ändern.

    den X4 965 gibts in einer 140W und in einer 125W Version.

  8. Re: Lustig

    Autor: HardwareUndSo 07.12.10 - 12:50

    Atrocity schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Black Edition 100Mhz schneller... d.h. es ist exakt der selbe Prozessor wie
    > der Vorgänger, nur das er nun per default 100Mhz schneller getaktet ist.
    >
    > Man kann auch einfach den alten nehmen und im Bios 100Mhz schneller drehen.
    > Selber Effekt, billigerer Preis,

    ack.

    find ich auch komisch extra einen Prozessor rauszubringen, der von der Bauweise her keinen wirklichen Fortschritt zu den letzten Modellen bietet.

    Der Hintergrund liegt wohl sicher auch daran, dass AMD auch im Weihnachtsgeschäft nen bisschen mitmischen will.

  9. Re: Lustig

    Autor: Django79 07.12.10 - 13:52

    Atrocity schrieb:
    ---------------------------------------------------------------
    > Wenn du den Multiplikator erhöhst tut cool&quiet trotzdem
    > ohne Probleme

    Eben. Und selbst wenn man eine CPU ohne freien Multiplikator übertaktet, gibt es noch genug Tools, die Spannung und Taktraten innerhalb des neu gesteckten Rahmens der praktischen Auslastung anpassen können. Die neuen Chipsets machen da so gut wie keine Probleme mehr.

  10. Sorry, aber bei soviel Naivität muss ich schmunzeln

    Autor: Fisch 07.12.10 - 13:57

    Wie Wahrscheinlichkeit, dass es sich um exakt die gleichen Modelle handeln, wie die die schon auf dem Markt sind, liegt ungefähr bei 99/100.

    Andernfalls würde das Marketing etwas mehr von sich geben und auf jeden Fall auf andere Steppings und TDPs hinweisen.

    ~f~

  11. Re: Lustig

    Autor: Cerberus1985 07.12.10 - 14:52

    Chips werden kontinuierlich weiterentwickelt. Alle Chips laufen von einem Band und werden dann nach Leistung aussortiert. Wenn man einen gewissen Prozentsatz an @stock höher taktbaren Chips bekommt, wird er halt als neuer Typ verkauft und man kann die Leistung garantieren, das kann man bei den anderen wie gesagt eben nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe
  2. Taunus Sparkasse, Bad Homburg vor der Höhe
  3. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  4. Lidl Digital, Neckarsulm, Hückelhoven, Venlo (Niederlande)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 4,99€
  3. 2,69€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp: Krankschreibung auf Knopfdruck
Whatsapp
Krankschreibung auf Knopfdruck

Ein Hamburger Gründer verkauft Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen per Whatsapp. Ist das rechtens? Ärztevertreter warnen vor den Folgen.
Von Miriam Apke

  1. Medizin Schadsoftware legt Krankenhäuser lahm
  2. Medizin Sicherheitslücken in Beatmungsgeräten
  3. Gesundheitsdaten Gesundheitsapps werden beliebter, trotz Datenschutzbedenken

IT-Arbeitsmarkt: Jobgarantie gibt es nie
IT-Arbeitsmarkt
Jobgarantie gibt es nie

Deutsche Unternehmen stellen weniger ein und entlassen mehr. Es ist zwar Jammern auf hohem Niveau, aber Fakt ist: Die Konjunktur lässt nach, was Arbeitsplätze gefährdet. Auch die von IT-Experten, die überall gesucht werden?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?
  2. IT-Fachkräftemangel Arbeit ohne Ende
  3. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig

Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt
Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test
Picasso passt

Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Ãœbertakter ein Preisproblem.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  2. Ryzen 3000 Agesa 1003abb behebt RDRAND- und PCIe-Gen4-Bug
  3. Ryzen 5 3600(X) im Test Sechser-Pasch von AMD

  1. Urheberrecht: Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren
    Urheberrecht
    Youtuber sollen bei Snippets kein Geld mehr verlieren

    Bisher konnten Urheber die Einnahmen von Youtubern komplett an sich ziehen, auch wenn diese nur ganz kurze Teile der eigenen Werke übernahmen. Das soll künftig auf Youtube nicht mehr möglich sein.

  2. Einrichtungskonzern: Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home
    Einrichtungskonzern
    Ikea startet eigenen Geschäftsbereich für Smart Home

    Der Einrichtungskonzern Ikea will mit einem eigenen Geschäftsbereich seine Smart-Home-Produkte voranbringen. Das Unternehmen will damit mehr bieten als nur gewöhnliche Möbel.

  3. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.


  1. 14:34

  2. 13:28

  3. 12:27

  4. 11:33

  5. 09:01

  6. 14:28

  7. 13:20

  8. 12:29