1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 346P1CRH: Philips krümmt das 21:9…

Radius von 1500R?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Radius von 1500R?

    Autor: Riemen 10.03.20 - 13:24

    Was genau soll R denn für eine Einheit sein? Röntgen macht hier keinen Sinn, also nehme ich mal an, die 1500 stehen für Millimeter.

    Vielleicht sollte man solche Pressemeldungen in korrekte Einheiten übersetzen, anstatt 1:1 das Geschwafel der Marketingabteilung abzuschreiben...?

  2. Re: Radius von 1500R?

    Autor: synapse' 10.03.20 - 13:44

    +1

    Wenn wir schon am kritisieren sind: Die Golem-Redaktion dürfte auch gerne mal den Unterschied von Bindestrich (-) und Gedankenstrich (–) recherchieren. Der richtige Einsatz erhöht die Lesbarkeit und sogar die Professionalität :).

  3. Re: Radius von 1500R?

    Autor: Silent_GSG9 10.03.20 - 14:48

    Vieleicht einfach mal Googeln und nicht gleich rumpöbeln. Diese Angaben haben sich bereits seit einführung der CurvedDisplay etabliert. Damit wird der Wölbungsradius angegeben.

    "Das ‚R’ steht in diesem Fall für Radius und die davorstehende Zahl gibt den Radius in Millimetern (bzw. den Abstand zwischen dem Kreismittelpunkt zum Kreisumriss) an."

  4. Re: Radius von 1500R?

    Autor: on(Golem.de) 10.03.20 - 14:50

    Hallo,

    wie Silent_GSG9 bereits komplett richtig erläutert hat: Diese Angabe ist ein branchenübergreifender Begriff, den alle Hersteller für die Krümmung ihrer Displays verwenden. Danke für die ausführliche Erklärung.

    Viele Grüße

    Oliver Nickel
    Golem.de

  5. Re: Radius von 1500R?

    Autor: DrWer 10.03.20 - 20:23

    Riemen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was genau soll R denn für eine Einheit sein? Röntgen macht hier keinen
    > Sinn, also nehme ich mal an, die 1500 stehen für Millimeter.
    >
    > Vielleicht sollte man solche Pressemeldungen in korrekte Einheiten
    > übersetzen, anstatt 1:1 das Geschwafel der Marketingabteilung
    > abzuschreiben...?

    Aus welchem Winterschlaf bist du denn erwacht? Beschäftigst du dich nicht oft mit Monitoren, oder? Soll ich dir eventuell auch erklären was 4K bedeutet? Ich gebe einen Tipp: es sind keine Kilo gemeint.

  6. Re: Radius von 1500R?

    Autor: Xennor 10.03.20 - 22:20

    DrWer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Riemen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was genau soll R denn für eine Einheit sein? Röntgen macht hier keinen
    > > Sinn, also nehme ich mal an, die 1500 stehen für Millimeter.
    > >
    > > Vielleicht sollte man solche Pressemeldungen in korrekte Einheiten
    > > übersetzen, anstatt 1:1 das Geschwafel der Marketingabteilung
    > > abzuschreiben...?
    >
    > Aus welchem Winterschlaf bist du denn erwacht? Beschäftigst du dich nicht
    > oft mit Monitoren, oder? Soll ich dir eventuell auch erklären was 4K
    > bedeutet? Ich gebe einen Tipp: es sind keine Kilo gemeint.

    Streng genommen sind hier sehr wohl Kilo gemeint...

  7. Re: Radius von 1500R?

    Autor: Misel 10.03.20 - 23:03

    Wenn man den Anhalter zu Rate zieht, merkt man, dass 1500R viiiieeel zu schnell sind. ;)

    https://sites.google.com/site/h2g2theguide/Index/r/167763

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Berlin-Friedrichshain
  2. echion Corporate Communication AG, Augsburg
  3. über Kienbaum Schweiz AG, Region Ostschweiz
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,19€
  2. (-72%) 2,80€
  3. 14,99€
  4. 36,99€ (Release: 5. Juni)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de