1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 48 Zoll: Sony und LG mit kleinen…

2020: 48 Zoll "klein" Mini"...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 2020: 48 Zoll "klein" Mini"...

    Autor: Emanuele F. 31.07.20 - 14:29

    Vor 15 Jahren hätte man sie vermutlich noch Großbildfernseher genannt ;)

  2. Re: 2020: 48 Zoll "klein" Mini"...

    Autor: Zony86 01.08.20 - 02:44

    Auch vor 10 Jahren noch.
    32" passten ins Kinderzimmer, aber sonst "hmm, 42 oder 46 Zoll? Für einen 52er sitzen wir zu nah dran".

  3. Re: 2020: 48 Zoll "klein" Mini"...

    Autor: most 01.08.20 - 10:49

    Zony86 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch vor 10 Jahren noch.
    > 32" passten ins Kinderzimmer, aber sonst "hmm, 42 oder 46 Zoll? Für einen
    > 52er sitzen wir zu nah dran".

    Zu nah ist relativ. Ich setze mich fürs Kinoerlebnis 2m an meinen 65" TV, bei ordentlichen 4k Filmen ist das gar kein Problem.

  4. Re: 2020: 48 Zoll "klein" Mini"...

    Autor: Emanuele F. 01.08.20 - 14:05

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zony86 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Auch vor 10 Jahren noch.
    > > 32" passten ins Kinderzimmer, aber sonst "hmm, 42 oder 46 Zoll? Für
    > einen
    > > 52er sitzen wir zu nah dran".
    >
    > Zu nah ist relativ. Ich setze mich fürs Kinoerlebnis 2m an meinen 65" TV,
    > bei ordentlichen 4k Filmen ist das gar kein Problem.

    Vor 10 Jahren war man da eben noch anderer Meinung.

  5. Re: 2020: 48 Zoll "klein" Mini"...

    Autor: most 01.08.20 - 15:08

    Emanuele F. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > most schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Zony86 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Auch vor 10 Jahren noch.
    > > > 32" passten ins Kinderzimmer, aber sonst "hmm, 42 oder 46 Zoll? Für
    > > einen
    > > > 52er sitzen wir zu nah dran".
    > >
    > > Zu nah ist relativ. Ich setze mich fürs Kinoerlebnis 2m an meinen 65"
    > TV,
    > > bei ordentlichen 4k Filmen ist das gar kein Problem.
    >
    > Vor 10 Jahren war man da eben noch anderer Meinung.

    Ja, krass wie sich das verändert hat. Wäre ein 77" OLED nicht doppelt so teuer wie ein 65", dann hätte ich mir den geholt.
    Verändert hat sich bei mir aber auch die Sehgewohntheit, früher lief der TV durchaus mal im Hintergrund, heute schaue ich nur noch sehr gezielt einzelne Filme und Serien.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Bundesnachrichtendienst, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 593,53€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  2. 68,23€ (PS4, Xbox One)
  3. (u. a. Crucial Ballistix 16GB DDR4-3200 RGB für 78,78€, Crucial Ballistix 32GB DDR4-2666 für...
  4. (aktuell u. a. Beboncool 5-in-1-Ladestation für Switch Joy Cons für 13,69€, Kopfhörer von...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de