1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 802.11ac-WLAN-Adapter: Trendnets…

Smartphones

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Smartphones

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.14 - 14:25

    Selbst das HTC One M8 und das Lumia 1520 unterstützen nur 65 MBit WLAN, obwohl meins 300 MBit kann mit jedem anderen Gerät. Ist das normal oder habe ich etwas falsch konfiguriert?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  2. Re: Smartphones

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.07.14 - 15:47

    Laut Datenblatt unterstützt das One M8 WLAN b/g/n/ac, also theoretisch fast 7 GBit/s.

    Hast du denn mal alle andere WLAN-Geräte abgeschaltet. Möglicherweise hast du ein anderes Gerät, das weniger kann (802.11g z.B.), dann wird u.U. die Geschwindigkeit im kompletten WLAN gedrosselt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.07.14 15:49 durch Himmerlarschundzwirn.

  3. Re: Smartphones

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.14 - 16:14

    Zu dem Zeitpunkt war nur ein Laptop bit 300 MBit/s angebunden. Da klappt es ja auch. Beide Geräte befanden sich im selben Raum.

    Es handelt sich um eine Fritzbox Cable 6 irgendwas (nicht im Kopf) UM-Branding.

    Es ist - damit Freunde mit alten oder billig Smartphones drauf kommen - nur 2,4 GHz aktiviert. 5 GHz und 2,4 gleichzeitig geht mit dem Cable-Modell leider nicht...

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Smartphones

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.07.14 - 16:17

    Dann würde ich - um die Fehlerquelle einzugrenzen - das Handy mal in anderen WLANs beobachten. Mehr fällt mir dazu per Ferndiagnose gerade nicht ein, aber vielleicht macht's ja beim Beobachten Klick :-)

  5. Re: Smartphones

    Autor: Lala Satalin Deviluke 01.07.14 - 16:36

    Das bedeutet dann 30 Minuten Fahrt, da ist ne Fritzbox, unbranded... Irgendwie habe ich nur Bekannte in der Nähe, die sich nicht mal Internet leisten können. QQ Und wenn, dann sinds eh so Telekom-Router...

    Kann aber denke ich an dem 2,4 GHz liegen, oder? Dass die da nur 65 MBit/s hinkriegen. Könnte ja mal 5 GHz probieren. Wenn's dann klappt, weiß ich, dass die beiden Smartphones nicht kaputt sind, sondern der Router nicht wirklich geeignet ist für optimales WLAN bei mir. Dann haben die anderen mit den alten/billigen Phones leider keine Verbindung. :/

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  6. Re: Smartphones

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.07.14 - 07:05

    Also bis WLAN n funktioniert auch 2,4 GHz noch. Erst WLAN ac geht ausschließlich über 5 GHz.

    Selbst bei den meisten Telekom-Kisten sollten mehr als 56 MBit/s drin sein.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen
  2. Performance Manager IT Infrastruktur (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  3. Senior Software Engineer (m/f/d) Java
    IDnow GmbH, München, deutschlandweit (Home-Office)
  4. Architekt (m/w/d) für den Bereich Identity und Access-Management (IAM)
    Allianz Deutschland AG, München Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 18,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halbleiterproduktion: TSMC will klimaneutral werden
Halbleiterproduktion
TSMC will klimaneutral werden

Der Chiphersteller TSMC hat angekündigt, bis 2050 seine Emissionen auf "Netto-Null" zu senken - setzt dabei aber auch auf fragwürdige Kompensationsprojekte.
Von Hanno Böck

  1. Halbleiterfertigung Intel soll mehr 3-nm-Buchungen als Apple haben
  2. Halbleiterfertigung Was TSMC in den nächsten Monaten vorhat
  3. Halbleiterfertigung AMDs Epyc produzieren sich bei TSMC selbst

Allianz-CTO: Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert
Allianz-CTO
"Die Trennung von Arbeit und Freizeit ist antiquiert"

CTOs im Interview Profi-Trompeter war sein Traum - stattdessen wurde Markus Löffler Sysadmin, Physiker, Direktor von McKinsey und der erste CTO der Allianz Versicherung. Wie schafft man als Quereinsteiger so eine Karriere in der IT?
Ein Interview von Maja Hoock

  1. Jaroslaw Kroczek von Boldare "Gute Bezahlung reicht heute nicht mehr aus"

Custom Keyboard GMMK Pro: Tastatur selbst bauen macht Spaß
Custom Keyboard GMMK Pro
Tastatur selbst bauen macht Spaß

Wenn die mechanische Tastatur nicht ausreicht, kommt der Selbstbau in Frage. Ich habe klein angefangen und es am GMMK Pro ausprobiert.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. ZSA Moonlander im Test Das Tastatur-Raumschiff
  2. Alloy Origins Core im Test Full Metal Keyboard
  3. Duckypad Mechanisches Tastenpad ermöglicht Makros und Tastenkürzel