1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 8x8 Kerne: Nehalem-EX bricht…

lol der Wahnsinn xD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. lol der Wahnsinn xD

    Autor: spanther 31.03.10 - 23:41

    Diese CPU wenn sie wie im Artikel mit bis zu 256 Sockeln funktioniert, also man 256 dieser CPU's auf ein Board packen könnte, das wäre doch mal ein wirklich heftiger Supercomputer! xD

  2. Re: lol der Wahnsinn xD

    Autor: cartman 31.03.10 - 23:42

    aber wo kriegt man bei ikea so eine anbauwand, wo man die reinbauen kann???

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  3. Re: lol der Wahnsinn xD

    Autor: spanther 31.03.10 - 23:47

    cartman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > aber wo kriegt man bei ikea so eine anbauwand, wo man die reinbauen kann???

    Ein Supercomputer ist natürlich eine Maßanfertigung, also ein Einzelstück! *g*
    Bei Ikea kriegst du da garnix! xD

    Aber man stelle sich das mal vor 256 von diesen CPU's, wo jeder massig Leistung hat, aufeinander abgestimmt! :D

    Das wird dann ja wohl eine ziemliche Rechenbombe werden und andere Supercomputer in den Schatten stellen *g*

  4. Re: lol der Wahnsinn xD

    Autor: DerRofl 01.04.10 - 00:02

    Also ich weiß nicht so recht. Die Zahl 256 klingt arg nach einer Protokollbeschränkung. Ich würde mal davon ausgehen das man mit QPI einfach nicht mehr adressieren kann, ansonsten gäbe es wohl kaum einen Grund wieso man an den Bus nicht noch mehr CPUs hängen könnte. Damit ist die 256 dann wohl auch nichts weiter als eine tolle Marketingzahl. Was bleibt wohl an Interconnectleistung noch übrig, wenn tatsächlich 256 derart leistungsfähige CPUs über einen geteilten Bus miteinander Nachrichten austauschen wollen? Ich würde da einen Engpass vermuten ;)

  5. Re: lol der Wahnsinn xD

    Autor: Author 01.04.10 - 00:08

    das wären dann ja 4096 Threads. Wobei die Leistung pro Thread relativ gering ist, da ja wegen der Hitze niedrig getaktet wurde.
    Trotzdem wäre das ein recht kleiner "supercomputer".
    Zum Vergleich der neue Clustercomputer des Deutschen Klimarechenzentrums:
    IBM p575 "Power6" cluster
    water cooled
    16 dual core CPUs per node
    Total size: 264 nodes, 8448 cores
    249 compute nodes
    12 I/O nodes
    3 interactive nodes
    18,8 GigaFlops/core
    Total system peak performance: 158 TeraFlops/s
    Top500: Rank 27 in 06/09


    Wenn ich es richtig gelesen habe, takten die Power6 Prozessoren dabei mit 4,7Ghz (wie im vergleich zu den intels die pro GHZ leistung ist, weiß ich nicht)

    P575 power6:

    4.7 GHz dual-core IBM POWER6 processors in a 32-core configuration
    2U, 24-inch rack-mounted, water-cooled node design
    32 MB of Level 3 cache and 8 MB of Level 2 cache per microprocessor dual-core chip
    Up to 256 GB of DDR2 memory per node
    Up to 5093 GB of internal disk storage
    Up to 18 hot-swap disk bays and 22 hot-swap PCI-X slots
    Up to four hot-swap PCI-E slots
    Redundant rack power subsystem
    Dynamic logical partitioning (DLPAR)
    Optional Advanced POWER Virtualization

    http://www.dkrz.de/dkrz/about/hardware/HPC_Cluster

  6. Re: lol der Wahnsinn xD

    Autor: spanther 01.04.10 - 03:04

    DerRofl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich weiß nicht so recht. Die Zahl 256 klingt arg nach einer
    > Protokollbeschränkung. Ich würde mal davon ausgehen das man mit QPI einfach
    > nicht mehr adressieren kann, ansonsten gäbe es wohl kaum einen Grund wieso
    > man an den Bus nicht noch mehr CPUs hängen könnte. Damit ist die 256 dann
    > wohl auch nichts weiter als eine tolle Marketingzahl. Was bleibt wohl an
    > Interconnectleistung noch übrig, wenn tatsächlich 256 derart
    > leistungsfähige CPUs über einen geteilten Bus miteinander Nachrichten
    > austauschen wollen? Ich würde da einen Engpass vermuten ;)

    Dann müsste man einen separierten eigenen Bus entwickeln der schnell genug ist, alle gleichzeitig miteinander kommunizieren zu lassen :D

  7. Re: lol der Wahnsinn xD

    Autor: spanther 01.04.10 - 03:07

    Author schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das wären dann ja 4096 Threads. Wobei die Leistung pro Thread relativ
    > gering ist, da ja wegen der Hitze niedrig getaktet wurde.
    > Trotzdem wäre das ein recht kleiner "supercomputer".

    Okay das Supercomputer so wahnsinnig ausgeführt sind wie du weiter unten hier in dem Post dann erklärt hast, finde ich schon derbe xD
    Dann ist das natürlich nicht mehr so groß, wie es anfangs den Anschein hatte ^^"

  8. Re: lol der Wahnsinn xD

    Autor: IhrName9999 01.04.10 - 08:53

    Mit 64 Kernen (keine Ahnung wo du deine 256 her hast ...) hat man noch lange keinen Supercomputer, diese liegen performancetechnisch im Petaflop-Bereich zumal mit aktiviertem HT und tatsächlich gestarteten 128 Threads wohl ein immenser Overhead und somit eine Ausbremsung des Systems entstehen wird - ich bezweifle dass man mit angepassten und sorgfältig ausgewählten Operationen die theoretische Rechenleistung dieser CPUs jemals erreichen kann ergo ist es nur eine etwas bessere Workstation, mehr nicht.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.04.10 08:54 durch IhrName9999.

  9. Re: lol der Wahnsinn xD

    Autor: tunnelblick 01.04.10 - 09:42

    spanther... wieder mal ohne worte, echt ;-)

  10. supercomputer

    Autor: Sitzsack in Palo Alto 01.04.10 - 10:25

    supercomputer: http://de.wikipedia.org/wiki/IBM_Roadrunner

  11. Re: supercomputer

    Autor: IhrName9999 01.04.10 - 11:31

    Ich hoffe du hast ein schnelles Pferd ...

  12. Re: lol der Wahnsinn xD

    Autor: spanther 03.04.10 - 05:28

    IhrName9999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mit 64 Kernen (keine Ahnung wo du deine 256 her hast ...) hat man noch
    > lange keinen Supercomputer, diese liegen performancetechnisch im
    > Petaflop-Bereich zumal mit aktiviertem HT und tatsächlich gestarteten 128
    > Threads wohl ein immenser Overhead und somit eine Ausbremsung des Systems
    > entstehen wird - ich bezweifle dass man mit angepassten und sorgfältig
    > ausgewählten Operationen die theoretische Rechenleistung dieser CPUs jemals
    > erreichen kann ergo ist es nur eine etwas bessere Workstation, mehr nicht.

    Zitat:

    Die neuen Xeons sind für Rechner mit zwei bis acht Sockeln vorgesehen; da sie bis zu acht Kerne auf einem Die vereinen, ergeben sich so maximal 64 Kerne pro System - oder 128 Threads, da der Nehalem-EX Hyperthreading beherrscht. Zusammengeschaltet werden die Prozessoren dabei über QPI-Links: Mit dreien davon können sie direkt untereinander kommunizieren, ein weiterer bindet den Chipsatz an. Dieser Link kann auch genutzt werden, um über "OEM Node Controllers" eine Art Prozessorbus zu erzeugen. Laut Intel sind dann bis zu 256 Sockel möglich.

    256 Sockel und in jedem dann eine CPU :)

  13. Re: lol der Wahnsinn xD

    Autor: riodoro 04.04.10 - 13:04

    Author schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das wären dann ja 4096 Threads. Wobei die Leistung pro Thread relativ
    > gering ist, da ja wegen der Hitze niedrig getaktet wurde.
    > Trotzdem wäre das ein recht kleiner "supercomputer".
    > Zum Vergleich der neue Clustercomputer des Deutschen Klimarechenzentrums:
    > IBM p575 "Power6" cluster
    > water cooled
    > 16 dual core CPUs per node
    > Total size: 264 nodes, 8448 cores
    > 249 compute nodes
    > 12 I/O nodes
    > 3 interactive nodes
    > 18,8 GigaFlops/core
    > Total system peak performance: 158 TeraFlops/s
    > Top500: Rank 27 in 06/09
    >
    > Wenn ich es richtig gelesen habe, takten die Power6 Prozessoren dabei mit
    > 4,7Ghz (wie im vergleich zu den intels die pro GHZ leistung ist, weiß ich
    > nicht)
    >
    > P575 power6:
    >
    > 4.7 GHz dual-core IBM POWER6 processors in a 32-core configuration
    > 2U, 24-inch rack-mounted, water-cooled node design
    > 32 MB of Level 3 cache and 8 MB of Level 2 cache per microprocessor
    > dual-core chip
    > Up to 256 GB of DDR2 memory per node
    > Up to 5093 GB of internal disk storage
    > Up to 18 hot-swap disk bays and 22 hot-swap PCI-X slots
    > Up to four hot-swap PCI-E slots
    > Redundant rack power subsystem
    > Dynamic logical partitioning (DLPAR)
    > Optional Advanced POWER Virtualization
    >
    > www.dkrz.de

    in etwa gleich. Iabgehesehen davon bricht intel nicht wie im artikel geschrieben jeden rekord in der server welt jeden rekord, sondern keinen einzigen. ibm uns sun sei dank.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ivv GmbH, Hannover
  2. nexnet GmbH, Berlin
  3. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  4. con terra GmbH, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. ASUS Radeon RX 6900 XT TUF GAMING OC 16GB für 1.729€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de