1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › 95 Watt TDP: Phenom II X4 955 mit…

35W weniger schafft man auch mit Undervolting

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 35W weniger schafft man auch mit Undervolting

    Autor: Bretti Bratfisch 06.09.10 - 13:52

    Ich habe meinen Phenom II X4 945 mit Undervolting zum Stromsparen gebracht. Das Ergebnis sind 5W im Idle und 35W unter Volllast weniger. Die Details habe ich hier niedergeschrieben:
    http://www.heise.de/preisvergleich/?sr=486332,-1,0

    Grüße,
    Bretti Bratfisch

  2. "stabil" ist was anderes als "scheint stabil".

    Autor: Crass Spektakel 06.09.10 - 14:25

    Ohne einen umfangreichen und langen Test mit Furmark, CPU-Burn und make -j32 traue ich keiner Architektur mit geänderteten Lowlevel-Settings.

    Ob alte 486er, PentiumMMX, P3, K7, Core2 oder Phenom2, zu oft hab ich Systeme gesehen die nominel betrieben über Wochen stabil waren aber mit 10% geänderten Werten auf einmal 2-3 kleine Fehler pro Stunde produzierten. Und genau so oft gabs auch Systeme die mit 20% geänderten Werten trotzdem stabil liefen, aber das weis man halt erst nach zwei bis drei Tagen Dauerlasttest.

  3. Re: 35W weniger schafft man auch mit Undervolting

    Autor: noreply 06.09.10 - 15:09

    Wenn du den Link gelesen hättest, wärst du über 12h Prime95 gestolpert...

    ...noch weitere Fragen?

  4. Und was hat das nun mit der Thermal Design Power zu tun?

    Autor: FuffyWuffy 06.09.10 - 16:11

    Richtig, Bratfisch!

  5. Re: 35W weniger schafft man auch mit Undervolting

    Autor: ITSE 06.09.10 - 16:14

    Jap, Bratfisch trifft es voll ;)

    Mich würden VCore Werte für einen Phenom2 X4 940 BE (AM2+ only) interessieren, bzw Erfahrungswerte für das C2-Stepping.

    K10-stat, folgende P-State konfig bei mir aktuell:
    P0: 3 GHz @ 1,2625 V
    P1: 2,3 @ 1,2
    P2: 1,8 @ 1,1
    P3: 0,8 @ 0,7375

    Grüße

  6. Re: 35W weniger schafft man auch mit Undervolting

    Autor: glaskugelfan 06.09.10 - 16:15

    jaja, mit der cpu strom sparen wollen aber zu yellowstrom wechseln... das sind mir die liebsten!

  7. Re: 35W weniger schafft man auch mit Undervolting

    Autor: ITSE 06.09.10 - 16:29

    HÄÄÄ?

    Außerdem ist yellowstrom einer der nicht günstigen Anbeiter ...

  8. Re: 35W weniger schafft man auch mit Undervolting

    Autor: Kritischer Kunde 06.09.10 - 19:16

    1,15 V @ 3GHZ Last wie BB bekommt man mit C2 nicht hin. Meinen Black Edition kriege ich auf immerhin 1,25 V primestable. Und schlecht kann der nicht sein, denn @Standard-Volt schafft er nen Multi von 18,5 (3,7 GHZ).
    Mehr ärgert mich, dass der Speichercontroller in der CPU sich weigert meine DDR3-Module @1333 mit 6-6-6-18 laufen zu lassen, obwohl der SPD der Module es zulässt.... \/
    Ebenso bootet Win7 sofort in einen BSoD wenn ich volle DDR-3-1600 @Auto laufen lasse. Wenn der C3 hier besser ist schmeiß ich den C2 bald raus.

  9. Re: 35W weniger schafft man auch mit Undervolting

    Autor: Brainfart 24.09.10 - 19:48

    Ich würde mich beim 955 C2 auch nicht auf's Undervolting verlassen...
    Bei 0,05V unter Nennspannung produziert meiner schon nach kurzer Zeit in Prime95 Fehler, aber die obige Aussage kann ich bestätigen: 3,9GHz sind bei Standardspannung problemlos drin...
    Ich kann mir deswegen gut vorstellen, dass AMD die CPUs mit hohem Spannungsbedarf aber hohem Übertaktungspotential selektiert und als 955BE labelt...

    Grüße

    Brainfart

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. UnternehmerTUM GmbH, Garching/München
  2. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  3. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  4. FNZ Group, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Computer-Zubehör, Fernseher und Games zu Aktionspreisen)
  2. (u. a. Die Sims 4 Vollversion und Add-ons günstiger (PC-Code Origin))


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Wallstreetbets: Gamestop sollte jetzt Valve übernehmen
    Wallstreetbets
    Gamestop sollte jetzt Valve übernehmen

    Investoren sollten auf den Gamestop-Trollzug aufspringen und versuchen, Valve zu übernehmen. Dafür müsste nur Gabe Newell in Rente gehen.

  2. 2,1 GHz: Telekom erweitert 5G-Netz mit 225 MBit/s
    2,1 GHz
    Telekom erweitert 5G-Netz mit 225 MBit/s

    Der Ausbau des langsameren 5G ging bei der Telekom weiter. Auch mehr LTE-Standorte wurden aufgebaut. Immerhin 400 Standorte haben das schnelle Gigabit-5G.

  3. Homeoffice: Jitsi-Team startet eigenes Hosting-Angebot
    Homeoffice
    Jitsi-Team startet eigenes Hosting-Angebot

    Die Macher des freien Videochats Jitsi bieten nun auch sorgenfreies Hosting der Software. Das soll die Nutzung in anderen Apps vereinfachen.


  1. 14:00

  2. 13:30

  3. 13:15

  4. 13:00

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:00

  8. 11:55