Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › A10-5800K im Test: AMDs Trinity…

Weiter so

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weiter so

    Autor: streppel 02.10.12 - 08:02

    Schön zu sehen, dass der Markt ein bisschen aufgemischt wird.

    Bei AMD gefallen mir vor allen Dingen die Preise ziemlich gut. Wenn sie jetzt noch an die Performance der höheren Intels (i5 und i7) herankommen, besteht sogar die Möglichkeit, dass mein nächster PC einen AMD-Prozessor enthält.

  2. Re: Weiter so

    Autor: Knarz 02.10.12 - 08:10

    Ich finde es auch schade, dass die Performance nicht vergleichbar ist.
    Die aktuellen AMD-CPUs/APUs sind halt einfach Bürokisten.

    Klar, ist die integrierte Grafikeinheit erste Sahne. Damit lässt sich sicher das ein oder andere Bild auf den Schirm zaubern. Aber im High-End Bereich können sie eben derzeit leider nicht mithalten. Höchstens noch die Bulldozer Architektur hat hier eine Chance.
    Die muss meiner Meinung nach aber erst noch ein wenig ausreifen, bis AMD hier wieder mitreden darf...

    Mein derzeitiger Rechner beherbergt zwar einen X6-1100T, ich bin aber im Nachhinein immernoch sauer auf mich selbst, mir keine Sandy-Bridge geleistet zu haben.
    Für - zu der Zeit - nur 50 ¤ mehr hätte ich einen Leistungsschub bekommen, den man eigentlich nicht vergleichen kann.

    Trotzdem hoffe ich inständig, dass AMD wieder kommt.
    Intel braucht einfach einen Konkurrenten, der auch Leistungstechnisch was auf die Beine stellt und eben nicht nur den Preis drücken kann.

  3. Re: Weiter so

    Autor: Phreeze 02.10.12 - 08:39

    ich hoffe auch, dass AMD vor allem im Gaming Segment wieder mithalten kann. Im office/server Bereich werden sie nie Marktanteile klauen können. Ich hab mir damals einen Duron 650 gekauft undauf 950mhz übertaktet, und damals waren die AMD Cpus für Spieler dei klar bessere Wahl. Irgendwann kam dann Intel und hat Bomben-CPUs gebaut und AMD hinkt seitdem etwas hinterher. Wer nicht auf ein paar Euro angewiesen ist, wird zu Intel greifen.

  4. Re: Weiter so

    Autor: grorg 04.10.12 - 02:29

    Knarz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trotzdem hoffe ich inständig, dass AMD wieder kommt.
    > Intel braucht einfach einen Konkurrenten, der auch Leistungstechnisch was
    > auf die Beine stellt und eben nicht nur den Preis drücken kann.
    AMD hat den Kampf gegen Intel offiziell aufgegeben, das hohe Preis- bzw. Leistungssegment werden sie nicht mehr bearbeiten.

  5. Re: Weiter so

    Autor: 4x 04.10.12 - 07:59

    Die Frage ist, wozu du eine high end cpu brauchst. Was genau ist die Aufgabe deines Computers?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hirschvogel Holding GmbH, Denklingen
  2. BWI GmbH, München
  3. Sirah Lasertechnik GmbH, Grevenbroich
  4. Dataport, Verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 32,99€
  2. 31,99€
  3. 3,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Security: Vernetzte Autos sicher machen
Security
Vernetzte Autos sicher machen

Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
  2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
  3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

  1. Mobiles Betriebssystem: Apple veröffentlicht iOS 12.2
    Mobiles Betriebssystem
    Apple veröffentlicht iOS 12.2

    Apple hat nach einer längeren Betaphase die finale Version von iOS 12.2 für iPhones, iPads und den iPod touch veröffentlicht. Unterstützt werden Apples Videostreamingdienst TV Plus, Apple TV Channels und Apple News Plus.

  2. Apple TV+: Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien
    Apple TV+
    Apple bringt Streamingdienst mit eigenen Filmen und Serien

    Apple steigt in den Streamingmarkt ein und will eigene Filme und Serien produzieren. Die Inhalte werden als eigenes Abomodell vermarktet. Zudem wird die TV-App von Apple überarbeitet, um Dienste der Konkurrenz einzubinden.

  3. Gaming: Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
    Gaming
    Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

    Mindestens 100 Spiele für iPhone, iPad, MacOS sowie Apple TV für eine monatliche Abogebühr: Das ist der Gedanke hinter Apple Arcade. Interessantes Konzept - aber echte Blockbuster wird es wohl nur gelegentlich geben.


  1. 20:47

  2. 20:10

  3. 19:41

  4. 19:03

  5. 19:00

  6. 18:18

  7. 17:45

  8. 16:45