1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › A4-1200 und 10 Zoll: Aldi-Notebook…

Finger weg von 2Kern Temash

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: caddy77 23.01.14 - 14:13

    Alle Tests zeigen, dass die 2-Kern Temash einfach zu langsam sind für Windows 8 und sich alles ziemlich zäh anfühlt.

    Die 4 Kern Version A6-1450 soll dagegen voll alltagstauglich sein und leistungsmäßig kaum Wünsche offen lassen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.14 14:16 durch caddy77.

  2. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: janpi3 23.01.14 - 14:22

    also ob nich eh jeder 2. da linux drauf haut...


    günstiger is mir die Hardware noch nicht übern weg gelaufen, oder liege ich falsch?

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  3. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: Planet 23.01.14 - 14:25

    Würde ich auch sagen, zumal der Aufpreis für ein Asus T100 mit Intel Bay Trail deutlich weniger als 100 Euro beträgt. Dafür erhält man nicht nur ein Convertible (Display als Tablet abnehmbar) sondern auch noch eine wirklich sehr gute Performance. Ich habe das Teil zuhause und bin echt überrascht, was Intel aus der Atom-Reihe heraus gekitzelt hat. Und das Asus hat ein IPS-Display, aber die Variante mit Festplatte (dann knapp über 400 Euro) ist derzeit nicht verfügbar.

  4. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: Pwnie2012 23.01.14 - 14:38

    >also ob nich eh jeder 2. da linux drauf haut...

    Ehm, das ist ein ALDI notebook

  5. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: vol1 23.01.14 - 14:39

    janpi3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ob nich eh jeder 2. da linux drauf haut...
    >
    > günstiger is mir die Hardware noch nicht übern weg gelaufen, oder liege ich
    > falsch?

    Gibts billiger von Lenovo..

  6. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.14 - 15:09

    janpi3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > also ob nich eh jeder 2. da linux drauf haut...
    >
    > günstiger is mir die Hardware noch nicht übern weg gelaufen, oder liege ich
    > falsch?

    Ubuntu 13.10 und Windows 8 haben in der 32bit Version laut offiziellen Herstellerangaben,beinahe die gleichen Systemanforderungen.
    Gibt zwar Linux Distributionen die sich mit weniger zufrieden geben,aber wenn Windows 8 auf dem Gerät eine schlechte Figur macht,würde ich das Notebook ersteinmal auch als reine Linux-Maschine in Frage stellen.

  7. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: janpi3 23.01.14 - 15:19

    Tzven schrieb:
    -------------------------------------------------------------------------------
    > Ubuntu 13.10 und Windows 8 haben in der 32bit Version laut offiziellen
    > Herstellerangaben,beinahe die gleichen Systemanforderungen.
    > Gibt zwar Linux Distributionen die sich mit weniger zufrieden geben,aber
    > wenn Windows 8 auf dem Gerät eine schlechte Figur macht,würde ich das
    > Notebook ersteinmal auch als reine Linux-Maschine in Frage stellen.

    Naja aber ich mach doch nicht WIndows runter um Ubuntu drauf zu machen XD
    Dachte da an Arch-Linux oder Mint ....


    vol1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Gibts billiger von Lenovo..

    Ja die Teile habe ich auch gerade gefunden ^^

    "Ich bin ein Wutoholic, ich kann nicht leben ohne Wutohol"
    Homer J. Simpson.

  8. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: Phreeze 23.01.14 - 15:20

    Tzven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > janpi3 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > also ob nich eh jeder 2. da linux drauf haut...
    > >
    > >
    > > günstiger is mir die Hardware noch nicht übern weg gelaufen, oder liege
    > ich
    > > falsch?
    >
    > Ubuntu 13.10 und Windows 8 haben in der 32bit Version laut offiziellen
    > Herstellerangaben,beinahe die gleichen Systemanforderungen.
    > Gibt zwar Linux Distributionen die sich mit weniger zufrieden geben,aber
    > wenn Windows 8 auf dem Gerät eine schlechte Figur macht,würde ich das
    > Notebook ersteinmal auch als reine Linux-Maschine in Frage stellen.

    Die dann auch eine schlechte Figur macht mit Linux, da genausolangsam ist ? (hast selbst gesagt)

  9. SSD

    Autor: BasAn 23.01.14 - 17:16

    Schnellere CPUs bringen doch kaum was(wartet eh auf die Festplatte), bei den Standard-Aufgaben ist das einzige was in den letzten Jahren wirklich noch was brachte die SSD.

    Lieber ein "2Kern-Temash" mit einer SSD wie eine schnellere CPU mit einer Festplatte.

  10. Re: SSD

    Autor: vol1 23.01.14 - 17:53

    Lieber beides als nur eins davon. Laut cpubenchmark sind die Dinger erschreckend langsam.

  11. Re: SSD

    Autor: BasAn 23.01.14 - 18:01

    Also ein "langsamerer" E450 reicht mir, kommt halt drauf an was man macht. Otto-Normal Surf+Office würde ich immer zu einer SSD raten statt CPU-Neukauf, die CPU ist mittlerweile egal.

  12. Re: SSD

    Autor: Oberst 23.01.14 - 20:07

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lieber ein "2Kern-Temash" mit einer SSD wie eine schnellere CPU mit einer
    > Festplatte.

    Das kenne ich irgendwo her...mein Latitude wartet dauernd auf die Festplatte, während mein Tablet mit AMD C50 dank SSD immer brav gefüttert wird. In Endeffekt sind beide ähnlich schnell, obwohl der Intel fast 800¤ mehr kosten würde als mein Tablet mal gekostet hat...
    Aldi hätte einen A6-1450 oder 5000 mit einer SSD für 400¤ rein packen sollen, dann wäre das ein interessantes Ding geworden.

    Planet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Würde ich auch sagen, zumal der Aufpreis für ein Asus T100 mit Intel Bay
    > Trail deutlich weniger als 100 Euro beträgt. Dafür erhält man nicht nur ein
    > Convertible (Display als Tablet abnehmbar) sondern auch noch eine wirklich
    > sehr gute Performance. Ich habe das Teil zuhause und bin echt überrascht,
    > was Intel aus der Atom-Reihe heraus gekitzelt hat.

    Das BayTrail Topmodell ist wirklich ordentlich, aber meiner Meinung nach auch nicht berauschend. Denn für 4 Kerne mit 2,4GHz und jetzt OoO ist die Performance dann doch wieder eher mau, liegt minimal über einem A4-5000 mit 1,5GHz. Einzig der Verbrauch des Atom ist überzeugend, aber dafür hapert es wie immer an der Grafik (da bin ich nicht mal mit der HD4000 zufrieden). Da immer mehr über die GPU läuft, hat der Atom auch nicht nur Vorteile. Besonders enttäuschend finde ich, dass die Umstellung auf OoO eigentlich gar nichts gebracht hat, denn die von Intel beworbene 3x Leistung im Vergleich zum Vorgänger holt er aus doppelter Kernzahl und ca. 50% mehr Takt mitsamt über doppelt so schnellem Speicherinterface.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.01.14 20:18 durch Oberst.

  13. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: Anonymer Nutzer 23.01.14 - 20:21

    janpi3 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzven schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > ----
    > > Ubuntu 13.10 und Windows 8 haben in der 32bit Version laut offiziellen
    > > Herstellerangaben,beinahe die gleichen Systemanforderungen.
    > > Gibt zwar Linux Distributionen die sich mit weniger zufrieden geben,aber
    > > wenn Windows 8 auf dem Gerät eine schlechte Figur macht,würde ich das
    > > Notebook ersteinmal auch als reine Linux-Maschine in Frage stellen.
    >
    > Naja aber ich mach doch nicht WIndows runter um Ubuntu drauf zu machen XD
    > Dachte da an Arch-Linux oder Mint ...


    Wobei grade Arch was besseres verdient als "das".^^
    Für 300 Euro bekommt man auch das hier http://www.lapstore.de/a.php/shop/lapstore/lang/x/a/10011/kw/Lenovo_Thinkpad_T410_-_2537-JC6-DB7-DY5-FH6-VNQ .
    Ich hab jetzt auch mal etwas herum geguckt und für das Medion Notebook,hätte ich nichtmal bedarf wenn es 120 Euro kosten würde.

  14. Re: SSD

    Autor: tibrob 24.01.14 - 02:17

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schnellere CPUs bringen doch kaum was(wartet eh auf die Festplatte), bei
    > den Standard-Aufgaben ist das einzige was in den letzten Jahren wirklich
    > noch was brachte die SSD.

    Du vergisst dabei, dass ein Prozessor arbeiten kann (und das meist der Regelfall ist), auch wenn nicht pausenlos Daten von der Festplatte gelesen werden - insbesondere bei "Standard-Aufgaben", dazu zähle ich jetzt Office, Bildbearbeitung usw., ist die CPU entscheidend, nicht die Festplatte.

    Der Unterschied zwischen i3 und i7 ist gewaltig - wohlgemerkt mit der selben Festplatte im gleichen Rechner. So unwichtig ist eine schnelle CPU nicht, auch wenn der Leistungssprung von Generation zu Generation mittlerweile immer geringer ausfällt.

    >
    > Lieber ein "2Kern-Temash" mit einer SSD wie eine schnellere CPU mit einer
    > Festplatte.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  15. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: tibrob 24.01.14 - 02:17

    vol1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > janpi3 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > also ob nich eh jeder 2. da linux drauf haut...
    > >
    > >
    > > günstiger is mir die Hardware noch nicht übern weg gelaufen, oder liege
    > ich
    > > falsch?
    >
    > Gibts billiger von Lenovo..

    Medion = Lenovo ... aber ich weiß, was du meinst.

    Deine Jacke ist jetzt trocken!

  16. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: Anonymer Nutzer 24.01.14 - 03:42

    tibrob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vol1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > janpi3 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > also ob nich eh jeder 2. da linux drauf haut...
    > > >
    > > >
    > > > günstiger is mir die Hardware noch nicht übern weg gelaufen, oder
    > liege
    > > ich
    > > > falsch?
    > >
    > > Gibts billiger von Lenovo..
    >
    > Medion = Lenovo ... aber ich weiß, was du meinst.

    Medion=Paul Elliott Singer(10%) und Lenovo Germany Holding GmbH(90%),erhalt der Firmenstruktur=100%

    Medion war immer schon eine Aktiengesellschaft und höchstwahrscheinlich war die Volksrepublik China immer schon Produktionsstandort.
    Lenovo ist eigentlich als Mehrheitsaktionär zu keiner direkten Zusammenarbeit auf Produktebene verpflichtet.
    Da geht es fast nur um Dollars. Wahrscheinlich prozentual vom Bruttogewinn,oder weiß der Kuckuck wovon. ^^

  17. Re: SSD

    Autor: BasAn 24.01.14 - 10:19

    Also bei was ich sehe was mit PCs gemacht wird sehe ich keinen Grund jemandem zu einer teuren CPU zu raten(mit Ausnahmen).
    Die meisten haben Kinder/Enkel und wissen besseres mit ihrem Geld anzufangen wie für Dinge die sie nicht brauchen.

  18. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: SvenMeyer 24.01.14 - 12:11

    Windows XP oder Linux/Ubuntu ... damit läuft es wieder flott und die Resourcen werden nicht schon gleich vom OS verbraten ...

    *Ich nutze gerade zum surfen im Internet einen Acer Travelmate 8100, ca. 7 Jahre alt, single Core Pentium 1,6 GHz, 2 GB RAM, mattes und blendfreies 1680x1050 Display und es läuft super!

  19. Re: Finger weg von 2Kern Temash

    Autor: Lala Satalin Deviluke 24.01.14 - 12:34

    So ist es. (Falls Linux darauf überhaupt läuft).

    Okay, ich könnte mir im Traum nicht vorstellen damit zu arbeiten oder zu surfen... Youtube in HD kann man damit auch vergessen.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. DESY Deutsches Elektronen Synchrotron, Zeuthen
  3. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  4. über duerenhoff GmbH, Gerlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 16,99€
  2. 59,99€ (USK 18)
  3. 9,99€
  4. 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Verschlüsselung: Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?
Verschlüsselung
Ist die Crypto AG wirklich Geschichte?

Der Fall der Crypto AG wirbelt in der Schweiz immer noch Staub auf. In Deutschland hingegen ist es auffallend still.
Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Schweizer Crypto AG Wie BND und CIA eine Verschlüsselungsfirma hackten
  2. Bundesverfassungsgericht Was darf ein deutscher Auslandsgeheimdienst?
  3. Gerichtsverfahren Bundesregierung verteidigt Auslandsspionage des BND

Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. Coronavirus Funktion zur Netflix-Drosselung war längst geplant
  2. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  3. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten

Disney+ im Nachtest: Lücken im Sortiment und technische Probleme
Disney+ im Nachtest
Lücken im Sortiment und technische Probleme

Disney+ läuft auf Amazons Fire-TV-Geräten nur mit Einschränkungen. Beim Sortiment gibt es Lücken und die Auswahl von Disney+ ist deutlich kleiner als bei Netflix und Prime Video.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Disney+ im Test Ein Fest für Filmfans
  2. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus
  3. Rabatte für Disney+ Disney erlaubt Aussetzen des vergünstigten Jahresabos