Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › All-in-One: Apple beschleunigt die…

Zur Erinnerung: 4TB Flash gibts schon für 500¤

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zur Erinnerung: 4TB Flash gibts schon für 500¤

    Autor: ttloop 19.03.19 - 21:54

    Straßenpreis, wenn man sie einzeln kauft.
    Wie dreist werden Apple Käufer eigentlich hier abgezockt?

  2. Re: Zur Erinnerung: 4TB Flash gibts schon für 500¤

    Autor: rudluc 19.03.19 - 23:28

    Microsoft nimmt auch so viel bei seiner Surface-Reihe.
    Na ja, man kann über Thunderbolt 3 ja wenigstens auch günstige externe SSDs anschließen.
    Warum sollte man das Geld Apple oder Microsoft geben? Wer nicht will, kriegt auch nicht.

  3. Re: Zur Erinnerung: 4TB Flash gibts schon für 500¤

    Autor: FreiGeistler 20.03.19 - 07:01

    rudluc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Microsoft nimmt auch so viel bei seiner Surface-Reihe.
    > Na ja, man kann über Thunderbolt 3 ja wenigstens auch günstige externe SSDs
    > anschließen.
    > Warum sollte man das Geld Apple oder Microsoft geben? Wer nicht will,
    > kriegt auch nicht.

    Sind die SSD festgelötet oder warum kann man die nicht selbst austauschen?

  4. Re: Zur Erinnerung: 4TB Flash gibts schon für 500¤

    Autor: b1sh0p 20.03.19 - 07:36

    Weil das Display verklebt ist. Problemlos tauschen lässt sich (hoffentlich noch) nur der RAM. Aber mal ehrlich, wer braucht so viel? Ich bekomm meine 1TB Platte nicht mal ansatzweise voll. Mit macOS und Windows drauf. Das was Platz braucht (Bilder) liegt sowieso extern.

  5. Re: Zur Erinnerung: 4TB Flash gibts schon für 500¤

    Autor: jayjay 20.03.19 - 08:21

    b1sh0p schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil das Display verklebt ist. Problemlos tauschen lässt sich (hoffentlich
    > noch) nur der RAM. Aber mal ehrlich, wer braucht so viel? Ich bekomm meine
    > 1TB Platte nicht mal ansatzweise voll. Mit macOS und Windows drauf. Das was
    > Platz braucht (Bilder) liegt sowieso extern.

    Ich hab den iMac 5k Late 2014 mit 512GB SSD und bin fast immer im Limit. Sobald man seinen PC für Videoschnitt einsetzt geht einem der Speicher schneller aus als man gugen kann. Der nächste PC wird jedoch kein Mac mehr, die Preise für Ram und SSD Upgrades sind einfach im jenseits von gut und böse.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Essen
  2. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. TÜV SÜD Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,60€
  2. 3,99€
  3. 2,22€
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    1. X1D II 50C: Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera
      X1D II 50C
      Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera

      Hasselblad hat mit der X1D II 50C eine digitale Mittelformatkamera ohne Spiegel vorgestellt, die das Modell X1D ersetzt und trotz verbesserter Werte günstiger ist.

    2. Laternenparker: In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte
      Laternenparker
      In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte

      Lidl und Kaufland wollen in Berlin 140 neue Ladepunkte für Elektroautos aufbauen, damit Supermarktkunden während des Einkaufs ihre Fahrzeuge etwas aufladen können. Nachts belegt Volkswagen die Ladesäulen.

    3. Datenschutz: Browser-Fingerprinting gestern und heute
      Datenschutz
      Browser-Fingerprinting gestern und heute

      Kaum ein Browser ist wie ein anderer, das wissen auch Dienste im Internet und nutzen den Fingerprint, um ihre Nutzer wiederzuerkennen. So vielfältig wie das Fingerprinting sind allerdings auch die Verteidigungsmöglichkeiten.


    1. 07:41

    2. 07:21

    3. 07:00

    4. 19:10

    5. 18:23

    6. 18:08

    7. 17:55

    8. 16:46