1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD: Alte und neue Inseln in der…

Na toll

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na toll

    Autor: dabbes 30.09.13 - 17:45

    Preis/Leistungsmäßig würden mich die 270/280er interessieren, aber da fehlen dann Features.

    Einzig die R9 270 wäre dann noch OK, nur die ist wieder stark kastriert.

    Ich hoffe mal AMD liefert schnellstens eine Volcanic im 280er Bereich, mit alles Features.

    Im Moment ist das wieder nur so eine halbherzige Umsetzung die AMD Sympathiepunkte kostet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.13 17:45 durch dabbes.

  2. Re: Na toll

    Autor: David64Bit 30.09.13 - 19:58

    Die Namensgebung ist auch sehr Halbherzig. Anstatt sich was stimmiges für den rest des AMD Programms zu überlegen gibt's noch mehr kryptischen mist...

  3. Re: Na toll

    Autor: mysimon 01.10.13 - 09:50

    Ich hätte gerne erstmal den Preis des topmodells. Mehr als 400€ werden das hoffentlich nicht.

  4. Re: Na toll

    Autor: Fanti4ever 01.10.13 - 10:55

    mysimon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hätte gerne erstmal den Preis des topmodells. Mehr als 400€ werden das
    > hoffentlich nicht.


    Die 290x tritt gegen nVidias Titan an. Das auf Hawai gezeigte Diagramm zum Firestrike Benchmark war sicher aus gutem Grund so dargestellt, dass die 290x an den oberen Rand des Darstellungsbereichs stößt. So weiß nämlich noch niemand, wo sie wirklich liegt. Das die 290 keinen Benchmarkwert bekommen hat, könnte daran liegen, dass sie im Diagramm sonst gleich ausgesehen hätte, womit die 290x dann auf jeden Fall drüber liegen müsste.

    Soll heißen, die 400 Euro sehe ich da noch nicht. Eher teurer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  2. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  3. Porsche AG, Weilimdorf
  4. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme