Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD-Interview: "Unsere Treiber…

AMD-Interview: "Unsere Treiber sind die besten"

Richard Huddy ist bei AMD zuständig für die Zusammenarbeit mit Spieleentwicklern. Im Gespräch mit Golem.de erklärt er, warum derzeit der Umstieg auf DirectX-11 so rasant erfolgt, obwohl die schnellsten Karten kaum lieferbar sind. Die AMD immer wieder vorgeworfenen Treiberprobleme weist Huddy weit von sich.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. mal an AMD: EIGENLOB STINKT GANZ GEWALTIG! 3

    INTEL_und_NVIDIAFAN | 22.01.10 13:43 31.01.10 15:07

  2. Sprach AMD und 6

    ew | 22.01.10 11:48 25.01.10 23:15

  3. Wieso brauchen die "besten Treiber" Hotfixes nach jeder Änderung am Spiel? 13

    me2 | 22.01.10 12:45 25.01.10 23:12

  4. ich weiß zufällig genau woran es liegt! 6

    Trem0s | 22.01.10 13:55 25.01.10 11:35

  5. schuld sind dann wohl die anderen 1

    wurs | 25.01.10 11:29 25.01.10 11:29

  6. Black Screen und Freezes 1

    ATI-Zweifler | 25.01.10 11:16 25.01.10 11:16

  7. Fünf PC mit Radeon und alle haben Probleme! 12

    Pwned | 22.01.10 19:00 25.01.10 10:48

  8. Vorallem die Linux treiber... (Seiten: 1 2 ) 22

    Trollgo | 22.01.10 10:36 25.01.10 10:05

  9. Ein Absturz alle drei Wochen... 3

    ich auch | 24.01.10 13:16 25.01.10 09:34

  10. Der hat wohl nicht THG test gelesen 2

    X_X | 25.01.10 08:44 25.01.10 09:01

  11. Ich glaube er hat ausversehen eine ATI verbaut (Seiten: 1 2 3 ) 55

    John2k | 22.01.10 06:47 24.01.10 14:22

  12. Halb OT: Automatische Taktreduzierung im Idle klappt nicht 3

    JRB | 23.01.10 00:49 24.01.10 13:23

  13. Wieso? Läuft eine Mobility-Radeon 9600 jetzt unter Win7 5

    Winzi | 23.01.10 19:30 24.01.10 12:49

  14. mal schauen..... 3

    jajjajajaj | 22.01.10 13:19 24.01.10 00:19

  15. Ja, klar, deshalb wechselte ich unter Linux zu NVIDIA 4

    filipo | 22.01.10 15:28 23.01.10 21:43

  16. Die Treiber waren für mich der Grund.... 6

    Casandro | 22.01.10 16:57 23.01.10 16:55

  17. Gute Hardware, aber.... (Seiten: 1 2 ) 26

    DominikAT | 22.01.10 08:52 23.01.10 13:46

  18. Wie war das nochmal mit 2D? 3

    Treadmill | 22.01.10 19:13 23.01.10 05:12

  19. Macht der Typ Witze? (Seiten: 1 2 ) 33

    default | 22.01.10 06:18 23.01.10 04:55

  20. Treiber grotten-schlecht 5

    Andre777 | 22.01.10 13:53 23.01.10 02:33

  21. nVidia hat nView... 2

    Anonymer Nutzer | 22.01.10 13:39 23.01.10 00:43

  22. Abstürze und Overclocking 4

    Snugels | 22.01.10 08:49 23.01.10 00:22

  23. IMHO: Genau! ATI hat auch schon damals die geilsten aller Treiber produziert... 3

    Thomas Sullivan Magnum | 22.01.10 15:54 23.01.10 00:19

  24. Auf dem Mac sicher nicht! (Seiten: 1 2 ) 23

    eimeksiebenundzwanzigzoll | 22.01.10 07:39 23.01.10 00:12

  25. Sehr nett: Falsches Zitat in den Mund legen, um Flamewars anzustacheln 4

    Schlaumeier | 22.01.10 14:25 22.01.10 20:16

  26. 5 Buchstaben: fglrx 2

    DexterF | 22.01.10 18:57 22.01.10 19:15

  27. aber nicht die OpenGL ;-) 6

    Ahaaaaaaaaaaaa | 22.01.10 08:53 22.01.10 18:42

  28. Treiber sind gut? Nicht der AGP-Hotfix Treiber! 3

    sdfdsfsdf | 22.01.10 09:05 22.01.10 18:39

  29. wtf? 3

    rotfl | 22.01.10 18:07 22.01.10 18:38

  30. Vertragt ihr kein Lob? 3

    Sub | 22.01.10 14:45 22.01.10 14:52

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. NORDAKADEMIE, Elmshorn
  4. TeamViewer GmbH, Göppingen, Stuttgart, Karlsruhe, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 8,99€
  2. 26,99€
  3. (-79%) 11,99€
  4. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

    1. AT&T: Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s
      AT&T
      Testnutzer in 5G-Netzwerk misst 1,7 GBit/s

      Das Branchenevent AT&T Shape sollte die Filmindustrie für 5G begeistern. Oft wurden auf dem Gelände von Warner Bros. in Los Angeles bis 1,7 GBit/s gemessen.

    2. Netzausbau: Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten
      Netzausbau
      Städtebund-Chef will 5G-Antennen auf Kindergärten

      Der Deutschen Städte- und Gemeindebund spricht ein Tabuthema an: 5G-Antennen auf Schulen und Kindergärten. Der Mast strahle nicht auf das Gebäude, auf dem er steht.

    3. Ladesäulenbetreiber Allego: Einmal vollladen für 50 Euro
      Ladesäulenbetreiber Allego
      Einmal vollladen für 50 Euro

      Nach und nach stellen die Ladesäulenbetreiber auf verbrauchsgenaue Abrechnungen bei Elektroautos um. Doch eichrechtskonform sind die Lösungen teilweise immer noch nicht. Dafür aber bei Anbietern wie Allego recht teuer.


    1. 19:45

    2. 19:10

    3. 18:40

    4. 18:00

    5. 17:25

    6. 16:18

    7. 15:24

    8. 15:00