1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD Radeon HD 6990 im Test…

Gesetzgeber?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gesetzgeber?

    Autor: schattenreiter 08.03.11 - 11:18

    Bei solchen Mengen an Stromverbrauch ohne Mehrnutzen stellt sich mir da doch die Frage ob da nicht mal langsam der Gesetzgeber vorgaben machen sollte, was bestimmte elektrische Komponenten in Computern maximal verbrauchen dürfen (Umweltschutz u.a.). Absichtlich unwirtschaftliche Geräte herzustellen..., im der Konkurrenz eine Nase zu dehen, naja. Aber sogar bei Staumsaugern gibt es da vorgaben wieviel maximal an Leistung verbraucht werden kann. Warum nicht bei Grafikkarten, oder Prozessoren?

    Was meint ihr dazu?

  2. Re: Gesetzgeber?

    Autor: Oberst 08.03.11 - 11:28

    schattenreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sogar bei Staumsaugern gibt es da vorgaben wieviel maximal an Leistung
    > verbraucht werden kann. Warum nicht bei Grafikkarten, oder Prozessoren?

    Wäre mir neu... Ein Staubsauger darf so viel Verbrauchen, wie er aus der Steckdose ziehen kann. Daher sollte er üblicherweise nicht über 2,3kW brauchen...limitiert ist da vom Gesetzgeber gar nichts.

  3. Re: Gesetzgeber?

    Autor: Cespenar 08.03.11 - 11:35

    Da es sich nur um ein teures Nischenprodukt für... naja ich würde die Zielgruppe mal Technik Enthusiasten nennen handelt sehe ich da keinen Handlungsbedarf.
    An sich stimme ich dir aber zu, so ein Gerät muss nun wirklich nicht sein und ist fast so unsinning wie ein Geländewagen im Stadtverkehr.
    Vielleicht sollte man Gütesiegel wie bei Kühlschränken einführen die sich auf irgendwas wie Rechenleistung pro Watt beziehen damit otto normal käufer eine Vergeleichsmöglichkeit hat. Da es aber bei Prozessoren noch nicht einmal eine Einigung bei der TDP zwischen amd und intel gibt wird sich sowas wohl eher nicht durchsetzen lassen.

  4. Blödsinn

    Autor: Eurit 08.03.11 - 13:27

    Warum immer nach dem Staat rufen? Auf der einen Seite rumjammern, wenn die über neue Gesetze nachdenken, aber dann fordern.....


    Die Macht liegt beim Volke, also kauf Dir eine Ökokarte und animiere deine Freunde dazu.

    Wenn keiner so eine Karte kauft, dann wird AMD sich das nächste Monster überlegen herzustellen.

    Wenn es aber genug deppen gibt, die sich für so einen Mist, das Geld aus der Tasche ziehen lassen, dann wird sowas hergestellt und das zurecht!

    Der Logik verpflichtet :)

  5. Re: Gesetzgeber?

    Autor: Anonymer Nutzer 08.03.11 - 15:11

    schattenreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei solchen Mengen an Stromverbrauch ohne Mehrnutzen stellt sich mir da
    > doch die Frage ob da nicht mal langsam der Gesetzgeber vorgaben machen
    > sollte, was bestimmte elektrische Komponenten in Computern maximal
    > verbrauchen dürfen (Umweltschutz u.a.).

    Natürlich sollte der Gesetzgeber alles verbieten, was Spaß macht.

  6. Re: Gesetzgeber?

    Autor: JTR 08.03.11 - 15:17

    Und warum? Nur weil du selber kein Hirn hast zum denken? Sehe ich nicht ein, warum der Staat alles regulieren sollte. Lieber wichtige Dinge wie Banken gewisse Schranken vorgeben, denn da kann der kleine Bürger eben nicht mitentscheiden.

  7. Re: Gesetzgeber?

    Autor: Maceo 08.03.11 - 16:24

    Sollte unbedingt reguliert werden, denn als treuer Untertan will ich genau wissen, was ich zu tun und zu lassen habe.

  8. Re: Gesetzgeber?

    Autor: antares 08.03.11 - 19:38

    Maceo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte unbedingt reguliert werden, denn als treuer Untertan will ich genau
    > wissen, was ich zu tun und zu lassen habe.


    Bei der Gelegenheit könnte man dann noch einen Zwangskipohardwarefilter in die GPUs einsetzen lassen, der Politische Opposition, äh nackte kinderbilder nicht mehr darstellen lässt.

    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!
    'touch /dev/breasts' macht root zum Sex-Offender
    ******
    macht aus nutzern raubmordhörer ohne klickibuntigui!

  9. Re: Gesetzgeber?

    Autor: fiesemoepps 08.03.11 - 19:40

    schattenreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei solchen Mengen an Stromverbrauch ohne Mehrnutzen stellt sich mir da
    > doch die Frage ob da nicht mal langsam der Gesetzgeber vorgaben machen
    > sollte, was bestimmte elektrische Komponenten in Computern maximal
    > verbrauchen dürfen (Umweltschutz u.a.). Absichtlich unwirtschaftliche
    > Geräte herzustellen..., im der Konkurrenz eine Nase zu dehen, naja. Aber
    > sogar bei Staumsaugern gibt es da vorgaben wieviel maximal an Leistung
    > verbraucht werden kann. Warum nicht bei Grafikkarten, oder Prozessoren?
    >
    > Was meint ihr dazu?


    Manche brauchen halt immer den dicksten in der Hose, auch wenn er viel zu kurz ist;) Naja, ich weiß auch nicht wer sowas braucht:(

  10. Re: Blödsinn

    Autor: fiesemoepps 08.03.11 - 19:42

    Eurit schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum immer nach dem Staat rufen? Auf der einen Seite rumjammern, wenn die
    > über neue Gesetze nachdenken, aber dann fordern.....
    >
    > Die Macht liegt beim Volke, also kauf Dir eine Ökokarte und animiere deine
    > Freunde dazu.
    >
    > Wenn keiner so eine Karte kauft, dann wird AMD sich das nächste Monster
    > überlegen herzustellen.
    >
    > Wenn es aber genug deppen gibt, die sich für so einen Mist, das Geld aus
    > der Tasche ziehen lassen, dann wird sowas hergestellt und das zurecht!


    Logo, die MAcht des Volkes und die Überflüssigkeit von Gesetzten sollte jedem seit der Finanzkrise bewusst sein. Witzbold, alter,)

  11. Re: Blödsinn

    Autor: illuminant777 08.03.11 - 21:57

    Hm ich muss schon zustimmen 500 Watt für eine Grafikkarte alleine unter volllast ist wirklich maximal gruslig. Einerseits kann ich verstehen das man sich den schnellsten Gaming Pc oder die schnellste rendering Station zusammen bauen will aber trotzdem 500 Watt?. Ich hab mir bei meiner 470Gtx von Nvdia ja schon Gedanken gemacht. Ich finde ein guter vergleich wäre hier wohl ein Hummer der soll ja 14 Liter und mehr fressen auf 100km. Ich meine WOZU? Das auto soll groß sein??? Ich kann nichts nachvollziehen wozu man ein 500 Watt fressendes Monster in seinen Pc einbaut O.o

  12. Re: Blödsinn

    Autor: Spear 09.03.11 - 10:52

    illuminant777 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde ein guter vergleich wäre
    > hier wohl ein Hummer der soll ja 14 Liter und mehr fressen auf 100km. Ich
    > meine WOZU? Das auto soll groß sein??? Ich kann nichts nachvollziehen wozu
    > man ein 500 Watt fressendes Monster in seinen Pc einbaut O.o


    würd sagen, dass es nur um prestige geht, zumindest großteils, damit halt leute mit viel zuviel geld und einem kleinen ego sagen können, "guck mal, was ich hab, haste nicht!!!" um sich besser zu fühlen... ich bin da auch der meinung, warum sollte ich mir nen hummer zulegen, wo der gute alte fox vor der tür weniger verbraucht und im verkehr sogar noch nützlicher ist, als dieses sperrige unnütze ding, genau wie mit der grafikkarte, ich hab eine, die läuft, zieht nicht so viel strom und die grafik ist immernoch saugut^^

  13. Re: Heute schon...

    Autor: Bouncy 09.03.11 - 11:18

    schattenreiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was meint ihr dazu?

    ...deine Herrin besucht und dir die Befehle des Tages abgeholt? Pflaume, wie kann man nur nach noch mehr Vorschriften schreien nur weil man zu [Adjektiv selbst einsetzen] ist die Angabe "500W" selbst zu interpretieren - ist mir das zuviel, dann kauf ich's halt nicht (und suche mir einen besser bezahlten Job), alle anderen dürfen das kaufen wenn sie ihr Geld dafür ausgeben wollen.
    Umweltgesichtspunkte hier anzuführen ist so verdammt heuchlerisch - 500W bei einem Nischenprodukt sind der Umwelt dermaßen unsagbar egal! Untersuch mal lieber deine eigenen Hobbies auf 0-Energieverbrauch - und schon wenn du das Klo mehr als einmal am Tag spülst schadest du der Umwelt aus puren Egoismus-Gründen, nur um dir selbst Komfort zu verschaffen...

  14. Oje, schlechte Autovergleiche.

    Autor: Anonymer Nutzer 09.03.11 - 14:52

    illuminant777 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde ein guter vergleich wäre
    > hier wohl ein Hummer der soll ja 14 Liter und mehr fressen auf 100km. Ich
    > meine WOZU? Das auto soll groß sein??? Ich kann nichts nachvollziehen wozu
    > man ein 500 Watt fressendes Monster in seinen Pc einbaut O.o

    Bis eine Grafikkarte 14 l Benzin (entspricht ca. 140.000 Wh) verbraucht hat, muß sie auf Vollast mehrere Wochen durchlaufen (klappt nicht, vorher geht sie ein), der Hummer aber nur eine Stunde fahren.

    Das zeigt auch, wie sehr Dein Vergleich hinkt. :-)

  15. Re: Oje, schlechte Autovergleiche.

    Autor: Spear 09.03.11 - 15:17

    jtsn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > illuminant777 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich finde ein guter vergleich wäre
    > > hier wohl ein Hummer der soll ja 14 Liter und mehr fressen auf 100km.
    > Ich
    > > meine WOZU? Das auto soll groß sein??? Ich kann nichts nachvollziehen
    > wozu
    > > man ein 500 Watt fressendes Monster in seinen Pc einbaut O.o
    >
    > Bis eine Grafikkarte 14 l Benzin (entspricht ca. 140.000 Wh) verbraucht
    > hat, muß sie auf Vollast mehrere Wochen durchlaufen (klappt nicht, vorher
    > geht sie ein), der Hummer aber nur eine Stunde fahren.
    >
    > Das zeigt auch, wie sehr Dein Vergleich hinkt. :-)

    ähmmm... nein, tut es nicht, da der vergleich nicht direkt auf die zahlen bezogen war sonder nur im bezug,sprich ein auto, das viel verbraucht, macht keinen sinn, wenn ich ein kleineres, kostengünstigeres haben kann, welches auch noch wenig verbraucht.
    Bei der grafikkarte hieß das dann soviel wie eine grafikkarte, die so viel last fährt, ist sinnlos, wenn ich eine günstigere mit weniger last haben kann und das ergebnis immer noch super ist.
    beide autos werden unter normalen umständen ja auch ankommen, ne? :)

  16. Re: Oje, schlechte Autovergleiche.

    Autor: d-.-b 09.03.11 - 17:24

    Zu gute Grafik kann Verdauungsprobleme fördern und tödlichen Durchfall bewirken, dies ist sehr ausserpsychologisch und tatsächlich eher eine körperliche angelegenheit und daher unter Umständen tatsächlich bald ein Fall für die Justiz wenn der Mensch "sie" zu oft nicht verträgt.

    Der Ego Shooter war also immer das falsche Ziel.

    ~dwb

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TEMPTON Verwaltungs GmbH, Essen
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Bad Kreuznach
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. AKDB Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 399,99€
  2. (aktuell u. a. Seagate Expansion Desktop 8TB HDD extern für 125,75€, Sandisk Ultra Micro-SDXC...
  3. 1.149 (mit Rabattcode "POWERSUMMER20" - Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. LG 65SM82007LA NanoCell für 681,38€, Acer Chromebook 15 für 359,21€, DELL S...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

  1. 3D-Druck: 3D-Drucker baut zweistöckiges Haus
    3D-Druck
    3D-Drucker baut zweistöckiges Haus

    Per 3D-Drucker aufgebaute Häuser gibt es schon. Ein Gebäude in Belgien soll das erste zweistöckig gedruckte Haus Europas sein.

  2. Valve: Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden
    Valve
    Half-Life 3 sollte zum Teil prozedural generiert werden

    In einem neuen Dokumentarfilm ist endlich mehr über die Pläne von Valve für Half-Life 3 und andere Spiele zu erfahren.

  3. Entwicklung: Microsoft beendet Windows-Support für PHP
    Entwicklung
    Microsoft beendet Windows-Support für PHP

    Die kommende Version 8.0 von PHP wird nicht mehr offiziell von Microsoft für Windows gepflegt. Die Community könnte den Support übernehmen.


  1. 17:20

  2. 15:21

  3. 14:59

  4. 14:17

  5. 12:48

  6. 12:31

  7. 12:20

  8. 12:06