Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AmigaOne X1000 - das Comeback des…

AmigaOne X1000 - das Comeback des Jahres? (Update)

Der AmigaOne X1000 soll 2010 zu einem besonderen Jahr für die gebeutelte Amiga-Gemeinde machen. Der neue Amiga-Rechner soll ein High-End-PowerPC-System mit einem sehr flexiblen Co-Prozessor werden.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Typisch für die "AMIGA Returns" Unternehmen 10

    JamesPond | 20.01.10 13:36 30.11.10 00:07

  2. Der Amiga? 1

    Pfau thomas | 26.07.10 20:29 26.07.10 20:29

  3. Amiga war der einzige Computer der einen Apple emuliert hat. (Seiten: 1 2 ) 31

    Blork | 20.01.10 18:26 21.07.10 21:32

  4. Die wichtigste Frage ist doch (Seiten: 1 2 ) 24

    ~The Judge~ | 20.01.10 12:32 21.04.10 02:38

  5. Fehler im Artikel 5

    Andreas_Wolf | 20.01.10 16:07 21.04.10 02:31

  6. "Der Co-Prozessor kann in C oder C++ geschriebene Programme direkt ausführen." 15

    Hae | 20.01.10 12:52 06.04.10 00:10

  7. Warum nicht Intel? 17

    metzelkater | 20.01.10 16:28 06.04.10 00:03

  8. Ist das überhaupt noch ein Amiga? (Seiten: 1 2 3 ) 60

    Jurastudent | 20.01.10 15:19 05.04.10 23:20

  9. Zielgruppe? (Seiten: 1 2 ) 25

    FlickerFixer | 20.01.10 12:38 04.03.10 18:40

  10. Amiga war nie gut

    AlterAmigaAdelbert | 25.01.10 06:16 Das Thema wurde verschoben.

  11. Amigo? 5

    Stefan der neue | 20.01.10 19:01 24.01.10 13:13

  12. So wird das nichts. 5

    delcox | 21.01.10 12:51 24.01.10 09:26

  13. Da macht sich doch einer einen Spaß draus!? 4

    hztr | 20.01.10 13:00 23.01.10 16:36

  14. Der AMIGA ist Tot, Es lebe der AMIGA! 2

    Bastler | 20.01.10 21:28 23.01.10 16:21

  15. the same procedure as every year ... 5

    pennbruder | 21.01.10 09:19 22.01.10 05:45

  16. PowerPC A2 9

    lalalalala | 20.01.10 12:51 22.01.10 05:42

  17. Wo haben die das Kapital her 4

    -875- | 20.01.10 12:41 22.01.10 01:57

  18. Das Problem bleibt das Softwareangebot 8

    Coldplayer | 21.01.10 00:28 21.01.10 23:34

  19. Amiga OS4.1 macht Spass (Seiten: 1 2 ) 33

    Amiganutzer | 21.01.10 11:24 21.01.10 22:39

  20. Neustarts allerorten 2

    Neustarter | 20.01.10 13:57 21.01.10 14:20

  21. Erst gebeutelt, dann wieder ausgebeutet 19

    RealAmiga | 20.01.10 12:52 21.01.10 12:45

  22. AMIGA OS (Seiten: 1 2 ) 32

    schadeschadeschade | 20.01.10 13:20 21.01.10 12:42

  23. Fehlt nur noch das Revival der Brotkiste 7

    Spacko | 20.01.10 14:29 21.01.10 09:35

  24. Ich hoffe, nicht wieder nur Vaporware. 7

    oni | 20.01.10 16:22 21.01.10 08:17

  25. Lug & Trug 2

    Augenbrauenhochzieher | 20.01.10 14:26 21.01.10 06:05

  26. Im Kino soll Hyperion auch kommen 2

    NoGoodNicks | 21.01.10 00:43 21.01.10 04:31

  27. Was will es uns sagen? 1

    Treadmill | 21.01.10 03:48 21.01.10 03:48

  28. Könnte Funktionieren 1

    Positiver | 20.01.10 23:08 20.01.10 23:08

  29. Golem berichtete schon mal vor.. 2 Jahren? 2

    DexterF | 20.01.10 20:36 20.01.10 21:25

  30. Wird Duke Nukem Forever drauf laufen? 4

    Blork | 20.01.10 13:01 20.01.10 20:31

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, bundesweit
  2. AKDB, München
  3. NetCom BW GmbH, Ellwangen
  4. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,49€
  2. (-10%) 26,99€
  3. 64,99€ (Release am 25. Oktober)
  4. 16,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. X-Pro 3: Neue Fujifilm-Kamera hat Hybridsucher und zwei Displays
    X-Pro 3
    Neue Fujifilm-Kamera hat Hybridsucher und zwei Displays

    Mit der neuen X-Pro 3 setzt Fujifilm wieder auf Retro-Look, seinen X-Trans-2-Sensor und clevere Hardware-Funktionen: Der Sucher ist wahlweise ein hochauflösendes OLED-Display oder ein herkömmlicher optischer Sucher, auf der Rückseite ist ein kleiner Zusatzbildschirm eingebaut.

  2. Elektroauto: Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3
    Elektroauto
    Mazda MX-30 öffnet Türen wie der BMW i3

    Der erste Elektroauto von Mazda ist ein schicker Crossover-SUV mit umfangreicher Ausstattung. Doch bei Reichweite und Ladeleistung hinkt der MX-30 der Konkurrenz hinterher.

  3. Terminator: Dark Fate: Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
    Terminator: Dark Fate
    Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

    Terminator: Dark Fate ist das direkte Sequel zu James Camerons Terminator 2. Es ist der sechste Film der Reihe, geriert sich aber als dritter Teil. Alle Filme, die nach 1991 kamen, werden geflissentlich ignoriert.


  1. 12:35

  2. 12:20

  3. 12:03

  4. 11:58

  5. 11:30

  6. 11:17

  7. 11:02

  8. 10:47