Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AOC Q3279VWF: 270 Euro reichen für…

[OT] Suche Monitor:

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. [OT] Suche Monitor:

    Autor: Geistesgegenwart 25.10.17 - 18:19

    Soll haben:

    * DP über USB3-C Alternate Mode / Thunderbolt inkl. Ladefunktion (mind. 80W fürs Laptop)
    * Inkl. USB3 Hub mit USB-A Buchsen sowieso mind. einem USB C Port
    * HDMI
    * >=30"
    * 4K
    * Freesync 60 Hz
    * Blickwinkelstabil

    Alternativ auch das ganze von oben, aber mit DaisyChaining (Thunderbolt und 24") und ordentlicher PPI (also deutlich mehr als FullHD), dann als 2-Monitor Setup.

    Gibts sowas?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.17 18:19 durch Geistesgegenwart.

  2. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Topf 25.10.17 - 18:51

    Fragst du den Berater im Geschäft auch immer so höflich? Subjekt, Prädikat und Objekt machen einen Satz aus, hab ich mal gehört...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.10.17 18:53 durch Topf.

  3. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Geistesgegenwart 25.10.17 - 20:19

    Topf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fragst du den Berater im Geschäft auch immer so höflich? Subjekt, Prädikat
    > und Objekt machen einen Satz aus, hab ich mal gehört...

    Öhm ist ja wohl ein Unterschied ob man mit einem Menschen redet, oder ein Forumsposting verfasst. Ich frage Berater im Geschäft gar nicht, weil die nicht Beraten, sondern verkaufen, und die Beratung sich meistens an den Lagerbeständen orientiert, nicht am tatsächlich vom Kunden benötigten.

  4. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: olus87 26.10.17 - 07:32

    Schwierig. Schau Dir mal den Dell U2515h an. Ich glaub das war der Name. Zumindest kriegste dort gutes Bild auf 25" mit Daisy, IPS und USB 3.0. HDMI war glaub ich auch dabei. Auf den USB-C Port und Freesync musst Du dann aber verzichten. Dafür haben die Displays nen tolles Bild und eignen sich super für Hobby Fotografen und Multimonitor Setups. Zumindest reicht mir das ;)

  5. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: chewbacca0815 26.10.17 - 08:12

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Öhm ist ja wohl ein Unterschied ob man mit einem Menschen redet, oder ein
    > Forumsposting verfasst. Ich frage Berater im Geschäft gar nicht, weil die
    > nicht Beraten, sondern verkaufen, und die Beratung sich meistens an den
    > Lagerbeständen orientiert, nicht am tatsächlich vom Kunden benötigten.

    Kennst Du den Unterschied zwischen Flächenmarktkistenschieber und Fachhandel? Kennst Du den Unterschied zwischen Promotoren und Profis?
    Kennst Du den Unterschied zwischen Höflichkeit und Rotzigkeit?

    Wenn es den angefragten Monitor gäbe, würde das nächste Fass aufgemacht, sobald der Preis genannt werden würde. 80 Watt Power Budget ist knackig. Welches 4K? Echtes 4K oder Filme-4K? Thunderbolt-Displays sind normalerweise immer Daisy-Chain fähig, aber dann bitte das Display an das Ende der Chain! Das Display am Anfang der Chain sorgt dafür, dass externe Platten dahinter keine Performance mehr bringen. Und bring mal bitte etwas Ordnung in die USB-Port-Anforderungen, denn so wie oben genannt machen sie Ports überhaupt keinen Sinn. Thunderbolt3 inkludiert den Rest automatisch, die Fülle der genannten USB-Ports steht im Widerspruch zu sich selbst, wenn der HDMI auch noch dabei sein sollte.

  6. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Geistesgegenwart 26.10.17 - 08:21

    chewbacca0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geistesgegenwart schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------

    > Kennst Du den Unterschied zwischen Flächenmarktkistenschieber und
    > Fachhandel? Kennst Du den Unterschied zwischen Promotoren und Profis?
    > Kennst Du den Unterschied zwischen Höflichkeit und Rotzigkeit?
    >

    Ich kenn den Unterschied zwischen Menschen mit denen ich diskutieren möchte, und Menschen mit denen ich das nicht möchte. Du gehört offenkundig zu den letzteren, und hast es jetzt auf die Blockierliste geschafft.

  7. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 26.10.17 - 08:35

    Geistesgegenwart schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Öhm ist ja wohl ein Unterschied ob man mit einem
    > Menschen redet, oder ein Forumsposting verfasst.

    Wenn du in einem Forum schreibst, kommunizierst du mit den anderen Foristen, die in aller Regel auch Menschen sind und sich ungern wie ein automatisiertes Auskunftssystem behandeln lassen. Vielleicht möchtest du das ja in Zukunft beherzigen.

    Um dennoch deine Frage zu beantworten und alle Kriterien berücksichtigt sind derzeit anscheinend nur zwei Geräte erhältlich, und zwar diese beiden:

    https://geizhals.de/?cat=monlcd19wide&xf=11939_30%7E11942_3840x2160%7E11967_USB-C+mit+DisplayPort%7E11992_AMD+FreeSync#gh_filterbox

  8. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: quineloe 26.10.17 - 12:00

    Topf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fragst du den Berater im Geschäft

    ha? wen? Du meinst den ungelernten Regaleinräumer?

    Wenn ich falsch beraten und die neusten Fehlinformationen möchte, dann frag ich im Saturn den Typ im blauen Hemd, welche Hardware ich mir kaufen sollte...

  9. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Topf 26.10.17 - 12:36

    Du hast offenkundig den Kernpunkt meiner Aussage nicht ganz verstanden.
    Als kleine Hilfe: ersetze Geschäft mit "Fachhandel", oder, um es noch deutlicher zu machen, ersetze "Berater" durch "Menschen".

    @geistesgegenwart: Man kann Kritik annehmen und man kann es sein lassen und auf seiner Sicht der Dinge beharren. Der OP ist letzterer Meinung. Sicherlich ist der (Schreib-)Stil im Forum anders, als im persönlichen Gespräch mit einer fremden Person (z.B. das Duzen im Internet vs. die distanzierte Anrede im Gespräch). Einfach nen paar Wunschspecs hinklatschen, sich nicht mal die Mühe machen, das in einem Satz zu verpacken und auf Bitte/Danke zu verzichten finde ich persönlich unhöflich und frech - deshalb gibts von meiner Seite aus auch keine Hilfe.

    Der Ton macht die Musik - und das ist ein konstruktiver Ratschlag für dein zukünftiges Leben. Liegt an dir, was du daraus machst.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.10.17 12:37 durch Topf.

  10. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: quineloe 26.10.17 - 14:53

    Was ist für dich denn ein Fachhandel? Bitte konkretes Beispiel.

    Ich denke, die meisten Menschen wissen weniger von Hardware als jeder Poster in diesem Forum.

  11. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Dwalinn 26.10.17 - 14:58

    Wobei der erste 40 Watt und der zweite 60Watt USB-C Power Delivery bietet

  12. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Geistesgegenwart 26.10.17 - 15:08

    Topf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast offenkundig den Kernpunkt meiner Aussage nicht ganz verstanden.
    > Als kleine Hilfe: ersetze Geschäft mit "Fachhandel", oder, um es noch
    > deutlicher zu machen, ersetze "Berater" durch "Menschen".
    >
    > @geistesgegenwart: Man kann Kritik annehmen und man kann es sein lassen und
    > auf seiner Sicht der Dinge beharren. Der OP ist letzterer Meinung.
    > Sicherlich ist der (Schreib-)Stil im Forum anders, als im persönlichen
    > Gespräch mit einer fremden Person (z.B. das Duzen im Internet vs. die
    > distanzierte Anrede im Gespräch). Einfach nen paar Wunschspecs
    > hinklatschen, sich nicht mal die Mühe machen, das in einem Satz zu
    > verpacken und auf Bitte/Danke zu verzichten finde ich persönlich unhöflich
    > und frech - deshalb gibts von meiner Seite aus auch keine Hilfe.
    >
    Ich nehme Kritik auch gerne an, finde die hier aber einfach nicht gerechtfertigt. Hier im Forum werden auch postings verfasst nur mit einer Headline und dann dahinter "(kt)" oder "(kwt)" geschrieben, findet ihr das auch unhöflich? Schreibt ihr zu so Postings dann ne Antwort und kritisiert den Schreibstil?

    In einer "Gesucht" Anzeige die man im Supermarkt aufhängt schreibt man auch keinen Prosatext mit persönlicher Anrede, sondern kommt gleich zur Sache: "Suche Wohnung, qm mind XX, preis höchstens YY". Ich finde das völlig normal, und sehe hier echt kein Grund das zu kritisieren.

  13. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Topf 26.10.17 - 15:19

    Mit dem Unterschied, dass bei einem schwarzen Brett oder einer Anzeige das Interesse auf beiden Seiten besteht, da Käufer und Verkäufer beide voneinander etwas wollen.

    Du willst hier einfach nur einen Ratschlag haben (was ja okay ist) und verlangst völlig einseitig etwas von deinem Gegenüber. Und aus genau diesem Grund wäre etwas Höflichkeit meiner Meinung nach angebracht.

    Daher hinkt auch der Vergleich mit dem Einzeiler und dem Hinweis "kT", weil man keine profitable Leistung von seinem Gegenüber erwartet, sondern idR nur ein Statement abliefert (was dann immer noch mehr Eigenschaften eines vollständigen Satzes aufweist.)


    Wie auch immer - ich habe mittlerweile denke ich alles von meiner Seite aus gesagt. Einen schönen Tag wünsche ich noch :-).

  14. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: quineloe 26.10.17 - 15:35

    Wenn du nicht das Interesse hast, jemandem zu helfen, warum klickst du dann den thread an...

  15. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Dwalinn 26.10.17 - 15:52

    Wo hat er das geschrieben? Er hätte geholfen wenn die Frage freundlich gestellt worden wäre.

  16. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 26.10.17 - 21:19

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei der erste 40 Watt und der zweite 60Watt USB-C
    > Power Delivery bietet

    Aus offensichtlichen Gründen hatte ich wenig Lust, so sehr im Detail nachzuschauen.

    Halten wir also fest, dass derzeit kein im Handel erhältliches Gerät alle aufgeführten Kriterien erfüllt. Das wundert mich - offen gestanden - nicht allzu sehr ...

  17. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Topf 26.10.17 - 23:00

    Die Lesekompetenz lässt bei manchen auch regelmäßig stark zu wünschen übrig...
    Danke Dwalinn, kann ich es mir sparen ;-).

  18. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 27.10.17 - 09:39

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du nicht das Interesse hast, jemandem zu helfen,
    > warum klickst du dann den thread an...

    Aus einem Hilfsgesuch ist nicht unbedingt gleich ersichtlich, dass der Hilfesuchende verbesserungsfähige Umgangsformen hat. Und wenn es dann nicht gerade um Leben und Tod geht, wo Hilfeleistung unabhängig von Sympathien erfolgen sollte, hilft man womöglich eben nicht, wenn man subjektiv zu dem Schluss kommt, dass der/die Betreffende keine Hilfe verdient.

    Heutzutage werden Foren leider von vielen Leute Foren als Dienstleistungsplattform verstanden. Das sind sie aber nicht, sondern es sind virtuelle öffentliche Orte. Und wenn an einem öffentlichen Ort in die Menge ruft, man suche einen Monitor mit diesen und solchen Werten, aber pronto, dann ist die Reaktion absehbar - auch wenn es ein Ort sein sollte, an dem die Fragestellung inhaltlich durchaus passend ist.

  19. Re: [OT] Suche Monitor:

    Autor: Dwalinn 27.10.17 - 10:08

    +1

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hogrefe-Verlag GmbH & Co. KG, Göttingen
  2. MSA Technologies and Enterprise Services GmbH, Berlin
  3. BEKO TECHNOLOGIES GMBH, Neuss
  4. Rhenus Office Systems GmbH, Holzwickede

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL BAR Studio für 99€ statt 137,90€ im Vergleich)
  2. (heute u. a. NZXT N7 Z370 Matte Black Mainboard für 237,90€ + Versand statt 272,90€ im...
  3. 263,99€
  4. 44,98€ + USK-18-Versand


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

  1. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Netcologne aus Köln beginnt nun auch und verlegt dabei 25 Kilometer Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.

  2. 5G: Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU
    5G
    Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU

    Die Finnen haben es laut Hannes Ametsreiter bei der 5G-Auktion richtig gemacht, weil nur 77,6 Millionen Euro Erlös erzielt wurden. Der Vodafone-Deutschland-Chef tritt für einheitliche Vergaberegeln in der EU ein.

  3. Tele-Kompass: Ländliche Internetversorgung kaum verbessert
    Tele-Kompass
    Ländliche Internetversorgung kaum verbessert

    Laut einer neuen VATM-Studie hat der Vectoringausbau die Versorgung auf dem Lande kaum verbessert. Auch das neue Gigabit-Ziel der Bundesregierung konnte nicht erreicht werden.


  1. 19:33

  2. 18:44

  3. 17:30

  4. 17:05

  5. 15:18

  6. 15:02

  7. 14:43

  8. 13:25