1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Mac Pro mit bis zu 12 Kernen

apple vs. profisegment

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. apple vs. profisegment

    Autor: pnis 27.07.10 - 22:17

    alle Werbeagenturen insbesondere die die viel im 3d und Videobereich tätig sind wechseln so langsam auf vom mac auf den pc. der Grund: völlig überzogene preise.

    jeder pc der für 1500euro konfuguriert wird schlägt den aktuellen macpro und ich bin mir sicher auch den neuen in allen bereichen.
    lediglich die lächerlich teure "große" ausstattung mit 12 kernen ist brauchbar.

    und sobald sich die Agenturen gegen apple wenden hat apple ein Imageproblem.

  2. Re: apple vs. profisegment

    Autor: Trollversteher 27.07.10 - 22:25

    Die betreiben den Desktopmarkt doch eh nur noch als Hobby, seit dem der große Reihbach mit i- Phone, Pod und Pad gemacht wird...

  3. Re: apple vs. profisegment

    Autor: jkhjl 27.07.10 - 22:35

    oje hab ich da viele fehler rein gemacht:

    --------------------------------
    alle Werbeagenturen insbesondere die, die viel im 3d und Videobereich tätig sind, wechseln so langsam vom mac auf den pc. der Grund: völlig überzogene preise.

    jeder pc der für 1500euro konfuguriert wird schlägt den aktuellen macpro und ich bin mir sicher auch den neuen in allen bereichen.
    lediglich die lächerlich teure "große" ausstattung mit 12 kernen ist brauchbar.

    und sobald sich die Agenturen gegen apple wenden hat apple ein Imageproblem.
    --------------------------------

    ich denke jeder der im professionellen bereich tätig ist und immer noch einen mac benutzt ist entweder treuer Anhänger seit jahr(zenten), hat zuviel kohle oder so wenig Ahnung das er wahrscheinlich sowieso falsch ist in dieser Branche.

    ps: man sollte ja denken der macpro wäre wenigstens leise, ich kann nur sagen wir haben in der uni jeweils einen raum mit pcs und einen mit macpros. die macpros mit core2duo und die pcs mit core2quads (Kaufpreis der macs war trotzdem deutlich höher), die Geräuschkulisse der macs ist wirklich unglaublich. ich hab noch nie so einen fön erlebt. aber das gehäuse ist schon das muss man apple lassen :D

  4. Re: apple vs. profisegment

    Autor: tomatende2001 27.07.10 - 23:21

    Das sind schöne Gehäuse:

  5. Re: apple vs. profisegment

    Autor: GimmeYaSandwich 28.07.10 - 08:30

    tomatende2001 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sind schöne Gehäuse:
    >
    > itcw3.naist.jp


    Das sieht aus wie scheiße!!!!

    Apple Gehäuse sind wirklich schön. Die Preise dafür aber auch!

  6. Re: apple vs. profisegment

    Autor: mac pro 28.07.10 - 08:55

    3D und Video ist möglicherweise etwas anders als Print-Markt, wo die Farben auf dem 27"-Screen auch auf dem Poster exakt "farbverbindlich" so aussehen sollen.

    Das ging früher am PC nicht wirklich gut und erforderte Aufpreise, wo man dann auch einen Mac hätte kaufen können.

    Sowas ist bei Video möglicherweise nicht so wichtig wie bei 1 Million Aldi-Prospekten oder Otto-Katalogen, wo der Akku-Bohrer oder das Kleid in den richtigen Farben rüberkommen soll.

    Und Apple kann sich ausrichten wie es will. Das Ipad könnte ein profitables Gut-Verdiener-Segment bedienen, welches man am PC quasi nicht mehr erreicht, weil jeder Aldi-PC ähnliche Leistung bringt und auch nicht viel größer oder lauter ist. Da kauft der Gutverdiener lieber ein Ipad oder Netbook um am Wohnzimmer oder im Garten Emails zu checken oder TV-Berichte übers Netz anzusehen.

    Wenn sich Print auf EReader verlagert, und nicht mehr nur PDF-Versionen der Papier-Prospekte sind, sieht es in Werbeagenturen vielleicht bald auch anders aus und Macs sind nicht mehr ganz so gefragt.

    Unschön ist das Fehlen von USB3 und die IMacs haben bisher wohl keine Touchbedienung. Apple war eigentlich immer recht fortschrittlich mit wohl frühem Einsatz von Gigabit-Ethernet oder FireWire800.

  7. Re: apple vs. profisegment

    Autor: applenervt 28.07.10 - 14:16

    GimmeYaSandwich schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomatende2001 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das sind schöne Gehäuse:
    > >
    > > itcw3.naist.jp
    >
    > Das sieht aus wie scheiße!!!!
    >
    > Apple Gehäuse sind wirklich schön. Die Preise dafür aber auch!

    [_] Du hast mal eine Onyx 2 in Natura gesehen.

    Ich glaube kaum dass Du da mitreden kannst.

  8. Re: apple vs. profisegment

    Autor: SGI_User 28.07.10 - 16:59

    habe selber einige Jahre lang an SGI Kisten (Indigo, Onyx ...)gesessen. Schön ist was anderes. Aber über Schönheit lässt sich ja bekanntlich streiten.

    gruß

    applenervt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > GimmeYaSandwich schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > tomatende2001 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das sind schöne Gehäuse:
    > > >
    > > > itcw3.naist.jp
    > >
    > >
    > > Das sieht aus wie scheiße!!!!
    > >
    > > Apple Gehäuse sind wirklich schön. Die Preise dafür aber auch!
    >
    > [_] Du hast mal eine Onyx 2 in Natura gesehen.
    >
    > Ich glaube kaum dass Du da mitreden kannst.

  9. Re: apple vs. profisegment

    Autor: applenervt 28.07.10 - 17:02

    Schöner als die Mac Pro Alukisten ist weiß Gott nicht schwer. Da gefällt mir ja selbst eine PDP-11/23 besser!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  2. LGC Standards GmbH, Wesel
  3. SIZ GmbH, Bonn
  4. SCHOTT AG, Mainz, Müllheim, Lukácsháza (Ungarn)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. 4,99€
  3. (-20%) 47,99€
  4. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de