1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Mac Pro mit bis zu 12 Kernen

Auf dieser Hardware soll nun endlich Flash flüssig laufen ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auf dieser Hardware soll nun endlich Flash flüssig laufen ;-)

    Autor: adba 27.07.10 - 15:29

    duck und weg...

  2. Wenn's zugelassen wird *hust* (kT)

    Autor: Himmerlarschundzwirn 27.07.10 - 15:32

    .

  3. Vergleich

    Autor: Wissenheit 27.07.10 - 15:34

    Yeah!
    Auf der Hardware läuft Flash mindestens so schnell wie....



    ...auf aktuellen (Android-)Smartphones :D

  4. Re: Auf dieser Hardware soll nun endlich Flash flüssig laufen ;-)

    Autor: Winmacpro 27.07.10 - 15:44

    Läuft Flash nicht schon flüssig, seit man Windows installieren kann? ;)

    > duck und weg...

  5. Re: Auf dieser Hardware soll nun endlich Flash flüssig laufen ;-)

    Autor: Macbookuser 27.07.10 - 15:50

    Auf meinem HTC Desire läuft es besser als auf meinem Macbook - flüssig und ohne das irgendein Lüfter aufheult :D

  6. Re: Auf dieser Hardware soll nun endlich Flash flüssig laufen ;-)

    Autor: Trollversteher 27.07.10 - 17:20

    >Auf meinem HTC Desire läuft es besser als auf meinem Macbook - flüssig und ohne das irgendein Lüfter aufheult :D

    Wieso glaube ich das jetzt nicht? Mmmm... Muss wohl an den Ruckelvideos liegen, die ich von Flash auf dem Desire gesehen habe. Was hast Du für'n Macbook - noch eins mit Motorola 68xxx-CPU? ;)

  7. Re: Auf dieser Hardware soll nun endlich Flash flüssig laufen ;-)

    Autor: Replay 27.07.10 - 18:05

    Kann sein. Oder nicht. Ich weiß nicht mal wie Flash auf meinen i7 860 läuft, weil ich Flash geblockt habe :Þ

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  8. Re: Auf dieser Hardware soll nun endlich Flash flüssig laufen ;-)

    Autor: adba 28.07.10 - 08:49

    Wie willst du dann deinen Prozessor auslasten? ;-)

  9. Re: Auf dieser Hardware soll nun endlich Flash flüssig laufen ;-)

    Autor: Replay 28.07.10 - 09:42

    Das ist eine gute Frage ^^ Vielleicht sollte ich den Flash-Blocker (und AdBlock) wieder ausschalten, daß die Kiste endlich richtig was zum Rödeln hat, wenn ein kleines Flash-Bannerchen mit die Nerven wegzappt ^^

    Aber halt - das wäre doof, dieses Bannerchen würde mich dann beim Videoschnitt stören, weil es mehr Hardwareleistung frißt, als man für den nativen AVCHD-Schnitt braucht =)

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  10. Re: Auf dieser Hardware soll nun endlich Flash flüssig laufen ;-)

    Autor: GUEST 28.07.10 - 09:49

    Seit dem ich NoScript als Erweitung installiert habe läuft Flash bei mir nur noch auf Seiten wo ich das möchte( Webung Ade) und das sind ein paar Video seiten die auch schoin fleißig an H.264 und HTML 5 Alternativen arbeiten. Juhu!!
    Es gibt Leute die brauchen Flash, ich nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  3. Verwaltungs-Berufsgenossenschaft VBG gesetzliche Unfallversicherung, Hamburg
  4. Software AG, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. 69,99€
  3. (-62%) 5,70€
  4. (-67%) 7,59€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Star Trek - Der Film: Immer Ärger mit Roddenberry
Star Trek - Der Film
Immer Ärger mit Roddenberry

Verworfene Drehbücher, unzufriedene Paramount-Chefs und ein zögerlicher Spock: Dass der erste Star-Trek-Film vor 40 Jahren schließlich doch in die Kinos kam, grenzt an ein Wunder. Dass er schön aussieht, noch mehr.
Von Peter Osteried

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Picard Hasenpizza mit Jean-Luc
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch