1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AppleTV4,1: Hinweise auf neues…

Alternativen?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativen?

    Autor: Gonzo333 11.02.14 - 09:19

    Da ich ne Apfel-Allergie habe, würde mich mal interessieren obs vernünftige Alternativen gibt? Alles was ich so finde, ist meiner Meinung nach nicht gerade aktuell.
    Ich hab zwar so Smart-TV Gedöns im BluRay Player und ebenfalls in meinem Festplattenreceiver, aber die Performance ist da so Grottenschlecht, dass es schon ne Frechheit ist, dass die Firmen damit Werbung machen... 8)

  2. Re: Alternativen?

    Autor: Anonymer Nutzer 11.02.14 - 09:26

    In Kombination mit einem iPhone/iPad ist das Apple TV jetzt schon absolut konkurrenzlos.
    Fast jegliche Websites oder Apps, die Video und Audio darstellen, können mit zwei Taps die Inhalte an das ATV streamen bzw. die Streamadresse übergeben. Und es funktioniert gänzlich ohne Gefummel, im Gegensatz zu allen anderen Lösungen, die ich kenne.
    Wenn da jetzt noch ein Appstore drauf kommt, ist das nur noch das Sahnehäubchen. Ich glaub, ich kauf schnell noch ein paar Aktien... ;-)

  3. Re: Alternativen?

    Autor: Lemo 11.02.14 - 09:33

    Gonzo333 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ich ne Apfel-Allergie habe, würde mich mal interessieren obs vernünftige
    > Alternativen gibt? Alles was ich so finde, ist meiner Meinung nach nicht
    > gerade aktuell.

    Du kannst Apple mögen oder nicht, aber in Sachen Kompatibilität und Interoperabilität bieten Apple-Produkte simpel und stabil funktionierende Systemlösungen.

  4. Re: Alternativen?

    Autor: derdiedas 11.02.14 - 09:46

    Apple TV ist schon OK (Mit Jailbreak und XBMC sogar perfekt), aber
    mir fehlt in der Standardausführung definitiv die Möglichkeit Filme direkt von der NAS zu schauen. Auch das man mit dem Apple TV und einer NAS oder Exernen Festplatte nicht direkt Filme kaufen kann finde ich nervig. Das iTunes sich obendrein nur Musikkäufe merkt, Fime aber (nach hinweis) doppelt gekauft werden müssen finde ich bedauerlich.

    Ohne den Jailbreak (geht nur mit Apple TV 2 - weswegen der in der Bucht auch teurer gehandelt wird als ATV 3) müsste ich noch ein Gerät einsetzen...

    Derzeit ist Apple TV auf der einen Seite als Wireless Connector zum Monitor klasse, als Mediaplayer aber eine Kathastrophe.

  5. Re: Alternativen?

    Autor: Gonzo333 11.02.14 - 09:56

    die Antworten habe ich befürchtet 8)
    Mit Apple bin ich halt zu sehr auf Apple fixiert.
    Ich kauf mir kein iPad nur um das Ding steuern zu können.
    Ich will mein Android Tablet verwenden können ;)
    Vielleicht traut sich ja doch noch ein Herstellt was Konkurrenzfähiges auf den Markt zu bringen. Bei Western Digital (WD TV Live) wäre mal ne neue Version angebracht.
    Dann wäre das vielleicht ne Alternative.

  6. Re: Alternativen?

    Autor: derdiedas 11.02.14 - 09:59

    Apple TV kann auch von Android und Windows angesteuert werden!

    http://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/airplay-mit-android-und-windows-a-936712.html

  7. Re: Alternativen?

    Autor: nomnomnom 11.02.14 - 10:04

    derdiedas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iTunes sich obendrein nur Musikkäufe merkt, Fime aber (nach hinweis)
    > doppelt gekauft werden müssen finde ich bedauerlich.

    Das ist nur hier so. In den USA klappt das auch mit Filmen problemlos. Alles eine Frage der Rechte/Lizenzen. Ich hoffe Apple wird sich da nochmal mit den Rechteinhabern einig.

  8. Re: Alternativen?

    Autor: nomnomnom 11.02.14 - 10:06

    Gonzo333 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kauf mir kein iPad nur um das Ding steuern zu können.

    Eine Fernbedienung liegt bei ;). Wenn du komfortable Text eingeben möchtest, dann kauf dir eine Mini-Bluetooth-Tastatur dazu. Mehr braucht man nicht.

  9. Re: Alternativen?

    Autor: theFiend 11.02.14 - 10:08

    Gonzo333 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da ich ne Apfel-Allergie habe

    Allergiker müssen verzichten, da war schon immer so...

  10. Re: Alternativen?

    Autor: chrusu 11.02.14 - 10:15

    Kommt drauf an, wenn dir das Mirroring von iDevices nicht wichtig ist, ist Roku3 sehr zu empfehlen.
    Ist sehr stark im Streaming von Amerikanischen Diensten (Netflix, Hulu, etc.) und hat auch eine Plex-App im Angebot.

    Wenns noch Miracast eingebaut hätte wäre es meiner Meinung nach perfekt.

    Einzig muss beachtet werden, dass für die Nutzung der Amerikanischen Dienste etwas gehackt werden muss. Aber einmal eingerichtet läuft es einfach nur super!

  11. Re: Alternativen?

    Autor: chrusu 11.02.14 - 10:18

    ach ja, eine kleine Spielkonsole ist es auch noch dank gyroskop im controller und speziellen gamingtasten.

    Angry Birds spielen funktioniert so wunderbar von der Couch auf den Fernseher z.B.

  12. Re: Alternativen?

    Autor: Sander Cohen 11.02.14 - 10:19

    Geht mit dem Apple TV doch auch! Einfach einen US-iTunes-Account nehmen & du hast Netflix, Hulu, etc. auf dem Gerät ;)

    Und Plex geht auch über eine kleine Modifikation der Trailer.app ganz ohne Jailbreak ;)

  13. Re: Alternativen?

    Autor: Peter Brülls 11.02.14 - 10:33

    Sander Cohen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Geht mit dem Apple TV doch auch! Einfach einen US-iTunes-Account nehmen &
    > du hast Netflix, Hulu, etc. auf dem Gerät ;)

    Die machen da kein Geofencing?

  14. Re: Alternativen?

    Autor: Sander Cohen 11.02.14 - 10:43

    Das Apple TV selbst nicht, bietet ja sogar die Möglichkeit zwischen verschiedenen Apple ID's zu wechseln...

    Bei den entsprechenden Apps selbst weiß ich es jetzt nicht genau. Habe es damals nicht weiter ausprobiert.

    Aber gut zur Not halt nen VPN etc. Braucht man in Deutschland ja mittlerweile eh schon für jeden zweiten Dienst, wenn man nicht beschnitten werden möchte xD

  15. Re: Alternativen?

    Autor: chrusu 11.02.14 - 10:49

    Das mit Plex wusste ich nicht, wertet Apple TV definitiv auf!

    Beim Roku hat es halt neben den Streaming-Diensten, welche von Apple zur Verfügung gestellt werden noch lauter weiterer Apps, welche bequem im Channel Store gekauft/heruntergeladen werden können.
    Darunter auch kleine Spiele wie Angry Birds, welche sich dank Bewegungssensor in der Fernbedienung sehr gut spielen lassen.

    Aber dies wird AppleTV in der nächsten Version wahrscheinlich auch alles können.

    Anders ausgedrückt, Roku 3 zeigt wohin es mit AppleTV gehen könnte :D

  16. Re: Alternativen?

    Autor: paris 11.02.14 - 11:22

    PedroKraft schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In Kombination mit einem iPhone/iPad ist das Apple TV jetzt schon absolut
    > konkurrenzlos.
    Falsch.
    Wenn man geringe Ansprüche an Bild & Tongüte hat und auf hochwertige Qualität wie bluray keinen Wert legt, wenn man Avatar & Tron & Up & Gravity nur in 2D anstelle in 3D anschaut, ist es eine nette Einsteigerlösung.

    Wenn man höhere Ansprüche hat, ist ein ab 200¤ media-pc qualitativ um Klassen besser, hat erheblich mehr Funktion und - ist schneller.

    > Fast jegliche Websites oder Apps, die Video und Audio darstellen, können
    > mit zwei Taps die Inhalte an das ATV streamen bzw. die Streamadresse
    > übergeben.
    Vom ipad/iphone? Blödsinn, die Dingen können nicht mal flash... Und grade die Filmwebsites sind MASSIVST flash-basierend.

    > Und es funktioniert gänzlich ohne Gefummel, im Gegensatz zu
    > allen anderen Lösungen, die ich kenne.
    Tja, dein Horizont ist ebenoffenbar reichlich beschränkt. Hochwertiges wie Bluray & 3D bspw scheinst du ja nicht zu nutzen.

    > Wenn da jetzt noch ein Appstore drauf kommt, ist das nur noch das
    > Sahnehäubchen. Ich glaub, ich kauf schnell noch ein paar Aktien... ;-)
    Kauf ruhig Aktien - ich bin (eine minimale Spur zu früh) kurz vorm Höchststand 2012 nahe bei 550¤ ausgestiegen - heute eiert AAPL bei 300-400¤.

  17. Re: Alternativen?

    Autor: rafterman 11.02.14 - 11:27

    frisst der auch alles?

  18. Re: Alternativen?

    Autor: acuntex 11.02.14 - 11:42

    Peter Brülls schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sander Cohen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Geht mit dem Apple TV doch auch! Einfach einen US-iTunes-Account nehmen
    > &
    > > du hast Netflix, Hulu, etc. auf dem Gerät ;)
    >
    > Die machen da kein Geofencing?

    Netflix hat regionale Beschränkungen.

    Hierfür braucht man VPN oder einen DNS, der bei manchen Domains den Traffic über einen Proxy leitet.
    Der DNS funktioniert mit fast allen Geräten, auch SmartTVs, da man nur den DNS-Server eintragen muss. (Bsp. UnoTelly)

    Ist recht praktisch, zumal bei Netflix der StreamingServer keinen IP-Check hat, und man somit mit vollem Speed sich die Streams angucken kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 11.02.14 11:46 durch acuntex.

  19. Re: Alternativen?

    Autor: zettifour 11.02.14 - 11:50

    Flash gibt es noch? Unglaublich.
    Mal von ein paar Ausnahmen abgesehen, hat ein Kinofilm auf Bluray auch nur um die 800 Zeilen Auflösung.

  20. Re: Alternativen?

    Autor: Peter Brülls 11.02.14 - 11:50

    Ah, ich dachte, dass die Apple TV das mit den Kanälen vielleicht von sich aus mit Geofencing macht. z.B. wegen der eigenen Dienste und Kanäle.

    Wobei, für welchen Anbieter ich mir nun VPN einrichte ist egal, allerdings ist mir das zu viel Arbeit für ein bisschen Fernsehen. :-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Lohmar
  2. Gutenberg Rechenzentrum GmbH & Co. KG, Hannover
  3. iFixit GmbH, Stuttgart
  4. Universität Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  2. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 599€
  4. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
    Energiewende
    Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

    Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
    Eine Recherche von Hanno Böck

    1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist