1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arbeitsklima: Schlangengrube Razer

Kotaku

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kotaku

    Autor: Speckpfanne 06.12.19 - 12:23

    Nicht, dass da nicht etwas dran wäre, aber gerade Kotaku (BILD für Gamer) nach zu plappern und nicht eigenständig zu recherchieren halte ich nicht gerade für eine besonders gute Idee.

  2. Re: Kotaku

    Autor: Kleba 06.12.19 - 12:31

    Speckpfanne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht, dass da nicht etwas dran wäre, aber gerade Kotaku (BILD für Gamer)
    > nach zu plappern und nicht eigenständig zu recherchieren halte ich nicht
    > gerade für eine besonders gute Idee.

    Auch wenn hier unter auf Kotaku verwiesen wird, so hat Golem doch auch selbst recherchiert.

    > Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.

    > Gleichzeitig ist Golem.de aus Unternehmenskreisen an Informationen über die
    > Zustände in Europa gelangt.

    > Golem.de hat auch Hinweise auf Verstöße gegen die Arbeitsgesetze in Europa erhalten:
    > So soll weiblichen Mitarbeitern die Teilnahme an Fortbildungen verwehrt worden sein,
    > weil separate Hotelzimmer zu teuer gewesen seien.

    > Ein Gespräch mit Tan Min-Liang habe sich für Mitarbeiter angefühlt, als ob sie "dem
    > Löwen zum Fraß vorgeworfen werden", erfuhr Golem.de.

    > Die deutsche Niederlassung von Razer war für eine kurzfristige Stellungnahme von
    > Golem.de nicht zu erreichen.

    Nur weil "Kotaku" erwähnt wird, heißt es nicht, dass Golem nichts dazu beigetragen hat. Vielleicht das nächste Mal den Artikel aufmerksamer lesen, bevor so etwas kommentiert wird.

  3. Re: Kotaku

    Autor: OderUnd 06.12.19 - 12:45

    So laufen halt Diskussionen mit Gamer ab, die ganz aufgeklärt und voll für "Ethik im Spielejournalismus" sind: "Hm, der Artikel bringt mein Weltbild zum Wanken und zerschmettert meine moralischen Klemmen. Kotaku1!1 Bild!1!11! Falsch!!1!1! Womenisten1!!1!1!"

  4. Re: Kotaku

    Autor: Gunslinger Gary 06.12.19 - 13:10

    Na ja, Rock Paper Shotgun ist nun aber auch nicht viel besser.

    Verifizierter Top 500 Poster!

    Signatur von quineloe geklaut!

  5. Re: Kotaku

    Autor: shazbot 06.12.19 - 14:36

    Gehts dir gut? Zu arg auf den Strohmann eingehauen?

    Vorsicht! Dieser Post ↑↑↑ enhält mit hoher Wahrscheinlichkeit meine eigene Meinung.

  6. Re: Kotaku

    Autor: Speckpfanne 06.12.19 - 14:45

    Sonst alles ok bei Dir?

    OderUnd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So laufen halt Diskussionen mit Gamer ab, die ganz aufgeklärt und voll für
    > "Ethik im Spielejournalismus" sind: "Hm, der Artikel bringt mein Weltbild
    > zum Wanken und zerschmettert meine moralischen Klemmen. Kotaku1!1
    > Bild!1!11! Falsch!!1!1! Womenisten1!!1!1!"

  7. Re: Kotaku

    Autor: mnementh 06.12.19 - 16:58

    OderUnd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So laufen halt Diskussionen mit Gamer ab, die ganz aufgeklärt und voll für
    > "Ethik im Spielejournalismus" sind: "Hm, der Artikel bringt mein Weltbild
    > zum Wanken und zerschmettert meine moralischen Klemmen. Kotaku1!1
    > Bild!1!11! Falsch!!1!1! Womenisten1!!1!1!"
    Haben Gamer Deinen Hund überfahren? Was hat der schlechte OP mit Gamern zu tun? Du solltest Dein Leben nicht von Hass (auf welche Gruppe von Menschen auch immer) bestimmen lassen, dann ginge es Dir besser!

  8. Re: Kotaku

    Autor: Vaako 06.12.19 - 17:00

    Speckpfanne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht, dass da nicht etwas dran wäre, aber gerade Kotaku (BILD für Gamer)
    > nach zu plappern und nicht eigenständig zu recherchieren halte ich nicht
    > gerade für eine besonders gute Idee.

    Ja die kann man echt vergessen. Dann sollten sie lieber mal etwas inspiration von oneangrygamer.net nehmen. Die nehmen wenigstens kein Blatt vor den Mund, auch wenn die Kommentarsektion da mit nazis verseucht ist, aber man lernt immerhin viel über Zensur und den ganzen woke Mist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.12.19 17:01 durch Vaako.

  9. Re: Kotaku

    Autor: Kawim 06.12.19 - 17:06

    OderUnd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So laufen halt Diskussionen mit Gamer ab, die ganz aufgeklärt und voll für
    > "Ethik im Spielejournalismus" sind: "Hm, der Artikel bringt mein Weltbild
    > zum Wanken und zerschmettert meine moralischen Klemmen. Kotaku1!1
    > Bild!1!11! Falsch!!1!1! Womenisten1!!1!1!"

    Wenn man solche Kommentare liest wo das Niveau im Keller liegt, kann man sich jegliche Diskussion auch sparen ^^

  10. Re: Kotaku

    Autor: JohannesB 07.12.19 - 05:56

    Achso Kommentare voll mit Nazischeiß. Ist ja nicht so schlimm! Nur harmlose Nazis. Hust hust. Und was hast du über Zensur dort gelernt? Und was soll "woke mist" sein?

    Ich ahne schlimmes

  11. Re: Kotaku

    Autor: Vaako 07.12.19 - 11:32

    JohannesB schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Achso Kommentare voll mit Nazischeiß. Ist ja nicht so schlimm! Nur harmlose
    > Nazis. Hust hust. Und was hast du über Zensur dort gelernt? Und was soll
    > "woke mist" sein?
    >
    > Ich ahne schlimmes

    Ja ist wohl nix für normies. Da brauch man schon ein dickes Fell.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 07.12.19 11:33 durch Vaako.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HALFEN GmbH, Langenfeld
  2. SySS GmbH, Tübingen
  3. Deloitte, Leipzig
  4. Stadtverwaltung Bretten, Bretten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. (-53%) 13,99€
  3. (-72%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Radeon RX 5600 XT im Test: AMDs Schneller als erwartet-Grafikkarte
Radeon RX 5600 XT im Test
AMDs "Schneller als erwartet"-Grafikkarte

Für 300 Euro ist die Radeon RX 5600 XT interessant - trotz Konkurrenz durch Nvidia und AMD selbst. Wie sehr die Navi-Grafikkarte empfehlenswert ist, hängt davon ab, ob Nutzer sich einen Flash-Vorgang zutrauen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte AMD bringt RX 5600 XT im Januar
  2. Grafikkarte Radeon RX 5600 XT hat 2.304 Shader und 6 GByte Speicher
  3. Radeon RX 5500 XT (8GB) im Test Selbst mehr Speicher hilft AMD nicht

Shitrix: Das Citrix-Desaster
Shitrix
Das Citrix-Desaster

Eine Sicherheitslücke in Geräten der Firma Citrix zeigt in erschreckender Weise, wie schlecht es um die IT-Sicherheit in Behörden steht. Es fehlt an den absoluten Grundlagen.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Perl-Injection Citrix-Geräte mit schwerer Sicherheitslücke und ohne Update

Arbeit: Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
Arbeit
Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen

In Deutschland ist die Zahl der Frauen in IT-Studiengängen und -Berufen viel niedriger als die der Männer. Doch in anderen Ländern sieht es ganz anders aus, etwa im arabischen Raum. Warum?
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  2. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig
  3. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer

  1. Wasserverbrauch: Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich
    Wasserverbrauch
    Musk verteidigt Gigafactory als umweltfreundlich

    Nach Kritik aus der Bevölkerung hat sich Tesla-Chef Elon Musk persönlich in die Debatte um die geplante Gigafactory für Elektroautos in Brandenburg eingeschaltet. Auch die Landesregierung sieht die Gerüchteküche brodeln.

  2. United States Space Force: Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans
    United States Space Force
    Sternenflotten-artiges Logo verärgert Star-Trek-Fans

    Präsident Donald Trump hat das Logo der Space Force präsentiert, einer neuen Teilstreitkraft der Vereinigten Staaten. Weil das Logo der Militärsparte stark an das der Sternenflotte von Star Trek erinnert, gibt es Kritik.

  3. ROG Strix XG17AHPE: Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz
    ROG Strix XG17AHPE
    Asus zeigt USB-Monitor mit 17 Zoll und 240 Hz

    Portables Display für unterwegs: Der ROG Strix XG17AHPE ist ein 17-Zöller mit 1080p-Auflösung und 240 Hz. Laut Asus eignet sich der Bildschirm für Gaming am Notebook, selbst ein Akku ist integriert.


  1. 13:15

  2. 12:50

  3. 11:43

  4. 19:34

  5. 16:40

  6. 16:03

  7. 15:37

  8. 15:12